Microsoft Bing erreicht in den USA einen Suchmarktanteil von 21,9%

  • David Terry
  • 0
  • 2506
  • 820

Während Bing nicht so beliebt ist wie Google, können wir sagen, dass diese Anwendung in den USA jetzt 21,9% des Marktes für Desktop-Suchanfragen besitzt. Bereits im Juni 2016 hatte die Anwendung einen Anteil von 21,8% am Desktop-Suchmarkt, was bedeutet, dass die Popularität der Anwendung innerhalb eines Monats um 0,1% gestiegen ist.

Bing ist jetzt auf dem zweiten Platz, aber immer noch weit entfernt von Google, das 63,4% des Suchmarktes in den USA ausmacht. Es ist jedoch gut zu wissen, dass Google im letzten Monat um 0,4% zurückgegangen ist.

Auf dem dritten Platz finden wir Yahoo! mit einem Anstieg von 0,2% im letzten Monat. Die vierte Position belegt Ask mit 1,5% und schließlich AOL Search mit 1,1% des Suchmarktes.

Google wird für eine Weile die führende Position einnehmen, aber mit der Zeit wird Bing vielleicht näher dran sein. Vergessen wir jedoch nicht, dass Bing bereits 2009 von Microsoft veröffentlicht wurde, während Google seit 1998 existiert.

Verwenden Sie Bing, um online nach Informationen zu suchen, oder bevorzugen Sie Google, weil Sie daran gewöhnt sind und der Meinung sind, dass es zuverlässiger ist??

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Microsoft Rewards, um Sie für die Verwendung von Edge und Bing zu bezahlen
  • Bing-Benutzer könnten bald die Homepage des Browsers anpassen
  • Laden Sie Google Drive unter Windows 10 herunter und verwenden Sie es
  • Microsoft Bing



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie