Microsoft kündigt einen Fix für die häufige Defragmentierung von SSDs an

  • Robert Dean
  • 0
  • 1463
  • 208

Nachdem Microsoft mehrere Monate lang nichts gegen das häufige Problem der SSD-Defragmentierung unternommen hatte, gab Microsoft mit dem Windows 10 Insider Preview Build 19042.487 (20H2) endlich bekannt, dass der Fehler behoben wurde.

Wir haben ein Problem behoben, durch das im Dialogfeld "Laufwerke optimieren" fälschlicherweise gemeldet wurde, dass zuvor optimierte Laufwerke erneut optimiert werden müssen.

Microsoft ist sich seit Anfang des Jahres bewusst, dass das System beim Neustart nicht das letzte Mal aufzeichnen konnte, als die Festplatte optimiert wurde.

In der Windows 10 Insider Preview Build 19551 wurde das Problem erkannt und erwähnt, dass das Problem behoben wurde.

Laufwerke optimieren wurde behoben, nur dass dies nicht der Fall ist

Viele Windows 10-Benutzer stellten jedoch fest, dass das Defragmentierungstool sie nach dem Upgrade auf Windows 10, Version 2004, immer noch dazu veranlasste, die SSD nur zu oft zu optimieren.

Beim Öffnen von Laufwerke optimieren (oder des Defragmentierungswerkzeugs) wird daher der aktuelle Status angezeigt Muss optimiert werden obwohl es heute morgen automatisch optimiert wurde.

Genauer gesagt wird das Defragmentierungstool bei jedem Neustart ausgeführt, um nach neuen Updates zu suchen, Sicherheitsscans durchzuführen und andere Diagnosen durchzuführen.

Wann ist oft Defragmentierung zu oft?

Normalerweise sollten die SSDs nicht zu oft defragmentiert werden, um ein Abnutzen zu verhindern. Microsoft-Entwickler gaben jedoch an, dass stark defragmentierte SSDs einmal im Monat defragmentiert werden sollten. 

Auf Laufwerke optimieren kann über zugegriffen werden Systemsteuerung> System und Sicherheit> Sicherheit und Wartung.  Automatische Laufwerksoptimierungen sind je nach Ihren Einstellungen einmal pro Woche oder täglich geplant.

Es ist jedoch nicht die beste Wahl, bei jedem Neustart von Windows eine Defragmentierung durchzuführen.

Es ist daher nur zu erfrischend herauszufinden, dass Microsoft das Defragmentierungstool in der nächsten Upgrade-Version optimieren wird, die voraussichtlich noch in dieser Woche eingeführt wird.

Haben Sie dieses Problem auch bemerkt? Hat es Ihre PC-Leistung in irgendeiner Weise beeinträchtigt? Schreiben Sie uns eine Zeile in den Kommentaren unten.

  • Windows 10 Fehler



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie