Microsoft 365 ist das neue Cloud-Service-Bundle des Unternehmens für Unternehmen

  • Lester McBride
  • 0
  • 1836
  • 318

Microsoft hat kürzlich "Microsoft 365" angekündigt, ein neues Paket seiner Cloud-Dienste für Geschäftskunden. Kurz gesagt, es ersetzt das alte "Secure Productive Enterprise" -Paket aus dem letzten Jahr, und das Branding ist jetzt einfach und klar. Die Ankündigung erfolgte auf der Inspire-Konferenz, auf der Microsoft seine Partnerschaften mit mehr als 17000 Teilnehmern ablehnt. Wenn Sie alle Ankündigungen sehen möchten, können Sie die vollständige Keynote hier ansehen.

Das Unternehmen verkauft bereits Windows- und Office-Abonnements. Microsoft 365 soll jedoch Windows 10, Office 365 sowie die Mobilitäts- und Sicherheitssuiten von Microsoft in einem großen Abonnementpaket kombinieren. Der Slogan lautet hier: „Menschen stehen im Zentrum der digitalen Transformation“. Mit diesen Diensten können Ihre Mitarbeiter problemlos arbeiten und zusammenarbeiten, auch wenn Sie von einem Gerät auf ein anderes wechseln. In dem Bundle geht es auch darum, dass Microsoft die Nutzung seiner Cloud-Dienste verstärkt.

Es stehen zwei Varianten zur Auswahl: Enterprise und Business. Die erste ist für große Unternehmen konzipiert, während die zweite eher für kleine und mittlere Unternehmen mit nicht mehr als 300 Benutzern geeignet ist. Für diejenigen unter Ihnen, die es nicht wissen, erhalten Sie im Rahmen des Geschäfts auch Intune, Azure Active Directory, Azure Cloud App Security und Threat Analytics. Dies sollte die Geräteverwaltung und -sicherheit erleichtern.

Microsoft 365 Business wird am 2. August erstmals in Form einer Vorschau verfügbar sein und für 20 US-Dollar pro Benutzer und Monat angeboten. Die Preise für Microsoft 365 Enterprise variieren je nach dem Plan, den das Unternehmen bei der Anmeldung auswählt. Wenn die Bundle-Preise des letzten Jahres Anzeichen dafür sind, könnten dies für die E3- und E5-Pläne etwa 36 USD bzw. 54 USD sein. Große Organisationen sollten in der Lage sein, diese Pläne bis Ende dieses Sommers zu nutzen.

Mit Azure Stack weiter vorantreiben

Diese Nachricht steht in perfekter Übereinstimmung mit der Strategie des Redmond-Riesen, die Cloud mit Strom zu versorgen, auf die sich viele Unternehmen verlassen werden. Das Unternehmen kündigte außerdem Azure Stack-Hardware an, mit der Unternehmen ihre eigene Hybrid-Cloud hosten können. Laut dem Marktforschungsunternehmen Gartner befinden sich die meisten Unternehmen noch in einem frühen Stadium der digitalen Transformation. Microsoft gab an, bereits mehr Cloud-Partner zu haben als Amazon, Google und Salesforce zusammen. Dies schafft Vertrauen in die Fähigkeit des Unternehmens, seine Zukunft im Cloud-Bereich zu sichern.

Quelle: Gartner

Um die Dynamik im Unternehmensbereich zu unterstreichen, finden Sie hier einige weitere interessante Statistiken der Inspire-Konferenz. Nicht weniger als 70% der 500 weltweit führenden Unternehmen sind auf dem besten Weg, bis 2019 engagierte Teams für die digitale Transformation zu haben. Nach Schätzungen von Gartner belaufen sich diese Initiativen auf 2,2 Billionen US-Dollar, und Microsoft wirbt im Vergleich zu 19% höheren Margen für ihre Partner zum Wettbewerb. Und 80% der leitenden Angestellten sind von der Bedeutung der digitalen Transformation überzeugt. Dies sollten Sie berücksichtigen, wenn Sie sich auf dem Zaun befinden.

  • Geschäfts-Software
  • Wolke
  • Unternehmen
  • Microsoft 365
  • Büro



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie