Laut Deep Silver wird Metro 3 2017 nicht veröffentlicht

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 3665
  • 412

Deep Silver kommentierte die Zeitleiste der Metro 2035-Site und schlug vorein Start 2017 für die nächste Folge des postapokalyptischen Videospiels. Die Herausgeber haben klargestellt, dass für 2017 keine Fortsetzung des FPS geplant ist, obwohl die Website des Metro-Romans etwas anderes vorschlägt und weiter darauf hinweist, dass die Website falsch ist.

„Als exklusiver Rechteinhaber für Videospiele im Universum von Metro 2033 hat Deep Silver ehrgeizige Pläne für die äußerst erfolgreiche Metro-Serie. Aber nur um die Erwartungen unserer Fans zu erfüllen - die Veröffentlichung des nächsten Metro-Spiels im Jahr 2017 gehört nicht dazu. Wenn wir mehr Neuigkeiten zu teilen haben, werden wir es tun. Vielen Dank für Ihre Geduld."

"Wenn wir mehr Neuigkeiten zu teilen haben, werden wir es tun."

Während die Nachrichten, die auf die Veröffentlichung eines weiteren ansprechenden Einzelspieler-Shooter-Spiels aus der sehr beliebten Metro-Serie hindeuten, die Spieler für den Titel begeistert hatten, hat die plötzliche Enthüllung der Absage des Spiels sie sowohl versteinert als auch empört.

Das Spiel, das in einem postapokalyptischen Russland basiert, folgt der Geschichte des neuesten Romans der Serie, Metro 2035. Während die vorherigen Versionen der Spieleserie einige Variationen von den Romanen enthielten, auf denen sie basierten, sollte Metro 3 brechen Sie den Brauch und wäre der tatsächlichen Geschichte ähnlich gewesen. Das nächste Buch, Metro 2035, erscheint am 10. Dezember und kann ab sofort vorbestellt werden. Die Zeitleiste auf der offiziellen Website des Buches deutet eindeutig auf ein neues Spiel im Jahr 2017 hin und zeichnet die Geschichte des neuesten Romans nach.

Dennoch sind Metro 2033 und Metro: Last Light die beiden am meisten unterbewerteten modernen Schützen. Inmitten eines bestrahlten Sturms mit eiterndem Schmutz, der die Sicht trübt, müssen sich die Spieler Mutanten entziehen, während sie nach einem neuen Rebreather suchen - was alles zusammenfasst, um ein intensiveres Spielerlebnis zu bieten. Die Serie war zweifellos ein Erfolg. Metro 2033 war ursprünglich im Besitz von THQ und wurde von THQ veröffentlicht, das inzwischen nicht mehr im Geschäft ist und derzeit Deep Silver gehört. Sie haben an der Fortsetzung Metro: Last Night gearbeitet, einer aktualisierten Version des Originals.

  • U-Bahn 2035
  • U-Bahn 3



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie