Vielleicht sollten Sie Windows 10 May Update doch nicht installieren

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 1053
  • 14

Microsoft hat vor einigen Tagen mit der Einführung des Windows-Updates vom 10. Mai 2019 begonnen und der Tabelle eine lange Liste neuer Funktionen und Verbesserungen hinzugefügt.

Zu den wichtigsten gehören ein brandneues Lichtthema, ein leistungsstarkes Sandbox-Tool zum Schutz Ihres Systems, ein Gesundheits-Dashboard und vieles mehr.

Microsoft versuchte sein Bestes, um ein fehlerfreies Betriebssystem zu erstellen. Nach den Berichten der Benutzer scheint dieses Update leider einige eigene Probleme mit sich zu bringen.

Windows 10 v1903 hat Probleme gemeldet

Ein Benutzer berichtete, dass sein Laptop nach dem Update völlig kaputt ist. Er sagte, dass Chrome nicht funktioniert und oft vollständig einfriert.

Darüber hinaus dauert der Anmeldevorgang länger als zuvor. Das OP fügte hinzu, dass, obwohl er 8 GB RAM und die neueste GPU-Treiberversion verwendet, der Text nicht richtig angezeigt wird und einige Sonderzeichen als Quadrate gerendert werden.

Das OP sagte, dass er zum vorherigen Update (1809) zurückkehren musste, da das Mai-Update nicht richtig funktionierte.

Nach dem Upgrade auf dieses Update hat es meinen Laptop völlig durcheinander gebracht. Die Texte werden nicht in Desktop-Apps oder zufällig angezeigt (Eigenschaften meines PCs, Systemsteuerung - erraten Sie den Namen, Mein PC). Chinesische / japanische Zeichen werden als „Quadrate“ gerendert. Sie müssen Edge so verwenden, da Chrome nicht reagiert und eingefroren ist (Firefox wurde jedoch noch nicht ausprobiert). Außerdem dauert der Anmeldevorgang länger als gewöhnlich (manchmal muss ich über 5 Minuten warten). Ich habe die neueste GPU-Treiberversion, 8 GB RAM. Jeder hat das gleiche Problem wie ich?

Höchstwahrscheinlich ist das Update vom Mai 2019 so fehlerhaft, weil es sich in der ersten Phase der Veröffentlichung befindet. Vergessen wir nicht, dass Microsoft das Update erst vor wenigen Tagen veröffentlicht hat.

Wir alle wissen, dass Microsoft eine Reihe neuer kumulativer Updates einführen wird, um die anfänglichen Fehler zu beheben. Wir sind sicher, dass es nur eine Frage der Zeit ist, bis das Unternehmen die meisten dieser Fehler behebt.

Hier sind einige mögliche Korrekturen

Ein unabhängiger Berater schlug einige Schritte vor, die zur Behebung all dieser Probleme hilfreich sein könnten. Hier sind die folgenden Schritte:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + Tastenkombination.
  2. Wählen Sie die Eingabeaufforderung.
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung den Befehl sfc / scannow ein
  4. Drücken Sie dann die Eingabetaste und Ihr Scan ist abgeschlossen.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, erhalten Sie verschiedene Meldungen, die bestätigen sollen, dass das Problem behoben wurde.

Wie Sie sehen, ist es am besten, das Mai-Update einige Tage oder sogar Wochen nach der ersten Veröffentlichung zu installieren. Auf diese Weise hat Microsoft genügend Zeit, um die von Early Adopters gemeldeten Fehler zu beheben.

Jetzt zu dir rüber: Haben Sie das Windows 10 Mai 2019 Update auf Ihrem PC installiert? Sind während oder nach der Installation Probleme aufgetreten??

Erzählen Sie uns in den Kommentaren unten mehr über Ihre Upgrade-Erfahrung.

 ZUSAMMENHÄNGENDE POSTS:

  • Wenn Sie Windows 10 May Update installieren, wird möglicherweise ein unscharfer PC angezeigt
  • Windows 10 Mai 2019 Update erkennt keine SB X-Fi-Soundkarten
  • So beheben Sie, dass die Registerkarte "Windows 10-Update und -Sicherheit" nicht funktioniert
  • Windows 10. Mai 2019 Update
  • Windows 10 Nachrichten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie