Die neuesten Intel-Treiberupdates beheben viele Probleme mit Windows 10-Spielgrafiken

  • David Terry
  • 0
  • 3014
  • 618

Intel hat kürzlich zwei neue Treiberupdates für Windows 7, 8.1 und Windows 10 eingeführt, mit denen eine Reihe von Abstürzen und Beschädigungen behoben werden sollen, die von Benutzern gemeldet wurden. Insbesondere beheben diese Updates einige langjährige und häufig gemeldete Grafikprobleme unter Windows 10 sowie einige häufige Fehler, die beim Spielen bestimmter Spieletitel auftreten.

Um sicherzustellen, dass Sie die neueste Intel-Treiberversion auf Ihren Computer heruntergeladen haben, suchen Sie in Ihrem Update-Verlauf nach den Treiberversionen 15.40.25.4463 und 15.40.25.64.4463.

Hier sind die wichtigsten Probleme, die durch die beiden Updates unter Windows 10 behoben wurden:

  • „Grafikverfälschungen in Just Cause 3, Forza Apex, The Witness, XCOM 2, Ark Survival: Evolved
  • System stürzt ab / hängt in Doom (2016), Aufstieg des Tomb Raider, F1 2015, Nur Ursache 3, Hexer 3 Die wilde Jagd: Herzen aus Stein, Tag Z, Überleben der Arche entwickelt, Arma III, Tag Z.
  • Im Intel Developer Forum gemeldete Probleme:
    • Grüne Linien in Mipmaps
    • Das Ersetzen des Ausdrucks e durch (false?…: E) führt zu einer dramatischen Änderung des Renderings
    • Das Ersetzen von p durch (p * vec3 (1.0) führt zu einem fehlerhaften Bild
    • Von glGetProgramResourceiv zurückgegebene falsche Ergebnisse für Pufferobjekte im Compute Shader
  • Das System bleibt hängen, während der Ruhezustand / Ruhezustand fortgesetzt wird, während WiDi verwendet wird
  • Probleme mit leeren Bildschirmen während League of Legends
  • Das System kann abstürzen, während Videos im 3D-Modus auf PowerDVD abgespielt werden
  • Das System stürzt ab, wenn Videos über WiDi oder Miracast wiedergegeben werden
  • Der Datei-Explorer bleibt hängen, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf eine große Datei klicken und die Maus über die Menüoption „Öffnen mit“ bewegen
  • Skalierungsproblem, Black Borders-Problem in Windows 10
  • Der Bildschirm dreht sich möglicherweise nicht im Vollbildmodus und bei anderen Problemen mit der Bildschirmdrehung. “

Weitere Informationen zum Systeminhalt des Update-Pakets, den unterstützten Produkten und den Problemen, die noch behoben werden müssen, finden Sie in den Versionshinweisen zu den Updates von Intel.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie