Schützen Sie Ihren Browser und Ihr VPN vor Agent Tesla

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 3527
  • 316

Agent Tesla ist keine neue Bedrohung und verbreitete sich vor 2 Jahren in Word-Dokumenten. Tatsächlich handelt es sich um eine RAT-Malware (Remote Access Trojan), die mit einem Keylogger geliefert wird.

Das bedeutet, dass sobald es auf Ihrem System eingeht, Ihre Anmeldeinformationen von Ihrem Gerät gestohlen werden. Laut der Analyseplattform Any.Run belegt Agent Tesla nun den zweiten Platz unter den Top-10-Bedrohungen.

Der Aufstieg in Popularität Laut einem Bericht der Experten von SentinelOne wurde Agent Tesla aktualisiert und ist schädlicher als je zuvor.

Wie kann Agent Tesla Kennwörter von Windows 10 stehlen??

Jetzt verfügt Agent Tesla über mehr Module, mit denen Sie Ihre Anmeldedaten aus mehreren Anwendungen wie den meisten Browsern, E-Mail-Clients wie Outlook und VPN-Software stehlen können, die heutzutage sehr beliebt sind.

Bei vielen anderen RATs wird Agent Tesla hauptsächlich per E-Mail zugestellt, höchstwahrscheinlich versteckt in einer Phishing-Nachricht zum heute beliebtesten Thema: COVID.

Es kann sich weiterhin in Microsoft Office-Dokumenten verbreiten, die die Sicherheitsanfälligkeiten CVE-2017-11882 und CVE-2017-8570 ausnutzen.

Welche Software ist von den neuen Versionen von Agent Tesla betroffen??

Leider ist die Liste der betroffenen Software auf Ihrem PC zu lang, um hier angezeigt zu werden. Wir haben jedoch einige der wichtigsten Namen aus dem Bericht von SentinelOne extrahiert:

Google Chrome, Microsoft IE und Edge, Mozilla Firefox, Opera, UCBrowser, OpenVPN, Opera Mail, Mozilla Thunderbird, SmartFTP
Microsoft Outlook.

Die alarmierendste Tatsache ist, dass diese RAT wie jede andere Software auf dem Schwarzmarkt erhältlich ist, sodass jeder sie für einen kleinen Geldbetrag verwenden kann.

Darüber hinaus wird diese Art von Malware häufig geknackt und kostenlos veröffentlicht, sodass sie sich wie eine Pandemie unter Übeltätern ausbreiten kann.

Was kann ich tun, um mich vor Agent Tesla zu schützen??

Um sicher zu gehen, halten Sie die Augen offen, öffnen Sie keine unerwünschten E-Mails und klicken Sie nicht auf verdächtige Links. Stellen Sie außerdem vor allem sicher, dass Sie eine leistungsstarke Antivirenlösung installieren.

Waren Sie Opfer einer solchen Malware? Schreiben Sie uns im Abschnitt "Kommentare" Ihre Erfahrungen.

  • Internet-Sicherheit
  • Malware



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie