Nachrichten

KB3192441 Update für Windows 10 Version 1511 zum Download verfügbar

KB3192441 Update für Windows 10 Version 1511 zum Download verfügbar

Ein weiterer Patch Dienstag ist da!

Während der Patch-Dienstage veröffentlicht Microsoft ein kumulatives Update für jede Version von Windows 10. Eine der Versionen, die ein neues Update erhalten haben, ist Windows 10 Version 1511: kumulatives Update KB3192441 .

Wie jedes andere reguläre kumulative Update enthält KB3192441 einige Systemverbesserungen und Fehlerkorrekturen. Neue Funktionen werden nicht als Teil kumulativer Updates veröffentlicht, da wir wichtige Updates und das Windows Insider-Programm dafür haben.

Das kumulative Update KB3192441 behebt hauptsächlich einige bekannte Probleme in den Browsern von Windows 10, Internet Explorer 11 und Microsoft Edge. Darüber hinaus behebt das Update potenzielle Anmeldefehler und Probleme bei der Installation der Druckertreiber.

Hier ist das vollständige Änderungsprotokoll des kumulativen Updates KB3192441 für Windows 10 Version 1511:

Um dieses Update zu installieren, gehen Sie einfach zu App Einstellungen> Updates & Sicherheit und suchen Sie nach Updates. Da es sich um ein kumulatives Update handelt, enthält es auch alle zuvor veröffentlichten Fehlerkorrekturen und Systemverbesserungen aus früheren Updates.

Wir möchten Sie daran erinnern, dass Microsoft neben KB3192441 auch kumulative Updates für zwei andere Versionen von Windows 10 (1507 und 1607) veröffentlicht hat. Windows 10 Version 1607 hat das kumulative Update KB3194798 erhalten, während das kumulative Update KB3192440 für Windows 10 Version 1507.

Weitere Informationen zu diesem und allen anderen Updates finden Sie auf der Seite Update-Verlauf von Microsoft.

PCs mit alten Windows 10-Builds werden ab dem 1. Oktober automatisch neu gestartet
Alle Windows 10-Builds haben jetzt ein Ablaufdatum. Dies bedeutet, dass Insider vor Ablauf des alten Builds auf die neuesten Builds aktualisieren müss...
Windows 10 KB3194496 bricht Maus und Tastatur
Microsoft hat kürzlich KB3194496 der Öffentlichkeit zugänglich gemacht und eine Reihe wichtiger Fehlerbehebungen vorgenommen. Wir haben erwartet, dass...
Laut Analysten sollte Microsoft einschränken, welche Apps Windows ausführen kann
Microsoft hat bei Ignite eine neue Sicherheitsfunktion vorgestellt, nämlich den Windows Defender Application Guard. Diese neue Erweiterung wird irgend...