Fenster

Ist mein Drucker RGB oder CMYK? [WIR ANTWORTEN]

Ist mein Drucker RGB oder CMYK? [WIR ANTWORTEN]

RGB (rot, grün und blau) und CMYK (cyan, magenta, gelb und key, ansonsten schwarz) sind zwei alternative Farbmodelle. Sie sind zwei alternative Modelle zur Darstellung von Farben. Einige Benutzer fragen sich möglicherweise, was der Unterschied zwischen ihnen ist und welche dieser Farbmodelle Drucker zum Drucken verwenden.

CMYK ist ein subtraktives Farbmodell, das Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz mischt, um mehr Farben zu erzeugen. Dazu werden Farben auf weißem Papier maskiert. Somit subtrahiert es im Wesentlichen die Helligkeit, indem Farben miteinander gemischt werden.

Das RGB-Modell ist das Gegenteil von CMYK, da es durch Addition mehr Farben bildet. Somit ist das RGB ein additives Farbmodell. Anstatt Farben auf normalem Weiß zu mischen, fügt das RGB-Modell Rot, Grün und Blau hinzu und mischt sie auf dunklem Hintergrund.

Fast alle Drucker verwenden das CMYK-Farbmodell für die Druckausgabe. Deshalb drucken sie auf normalem weißem Druckpapier. Tintenpatronen bestehen aus den CMYK-Farben Cyan, Magenta, Gelb und Schwarz zum Drucken.

Einige Unternehmen haben begonnen, mit RGB-Druck zu experimentieren. Merck KgaA hat eine neue RGB-Drucktechnik entwickelt. Allerdings haben nur wenige Unternehmen den RGB-Druck als Alternative zu CMYK bisher nicht akzeptiert. Daher sind RGB-Drucker bei Amazon noch nicht verfügbar!

RGB ist ein Gerätefarbmodell, das von Bildschirmgeräten (Visual Display Units) häufig verwendet wird. Daher basieren Monitore auf dem RGB-Modell, das Farben auf dunklem Hintergrund mischt. RGB kann eine größere Farbvielfalt anzeigen als CMYK.

Folglich speichern Adobe Photoshop und andere Software normalerweise Bilder mit einem RGB-Farbformat. Das Drucken von RGB-Bildern mit CMYK-Druckern kann zu Farbunterschieden zwischen dem Bild und seiner Druckausgabe führen. Obwohl dies keinen drastischen Unterschied erzeugt, kann es häufig zu einer leichten Farbabweichung zwischen der CMYK-Druckausgabe und dem RGB-Bild kommen.

1. Wie Benutzer RGB-Bilder in CMYK konvertieren können

  1. Benutzer können RGB-Bilder vor dem Drucken in das CMYK-Farbmodell konvertieren, um sicherzustellen, dass keine Farbunterschiede bestehen. Öffnen Sie die Seite rgb2cmyk in einem Browser.
  2. Klicken Datei wählen um die zu konvertierende RGB-Bilddatei auszuwählen.
  3. Klicken Sie dann auf Wählen Sie das Ausgabeformat Dropdown-Menü zur Auswahl eines Bildausgabeformats.
  4. Drücken Sie die Start Taste.
  5. Klicken Sie anschließend auf den Link CMYK-Datei, um das konvertierte Bild herunterzuladen.
  6. Anschließend können Benutzer die neue CMYK-Datei in einem Bildeditor öffnen, um sie zu drucken.

Suchen Sie nach der besten Fotobearbeitungssoftware für Softproof-Bilder vor dem Drucken? Überprüfen Sie diese Lösungen.


2. Konvertieren Sie RGB-Dateien mit ReaConverter in CMYK

  1. Alternativ können Benutzer RGB-Bilder mit der reaConverter-Software in CMYK konvertieren. Klicken Laden Sie Lite herunter auf der Download-Seite der Software.
  2. Installieren Sie reaConverter mit seinem Setup-Assistenten und öffnen Sie das Fenster der Software.
  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche Dateien hinzufügen, um die zu konvertierende RGB-Datei auszuwählen.
  4. Wählen Sie das Bild-Miniaturbild aus, das in ReaConverter konvertiert werden soll.
  5. Klicken Speisekarte > Einstellungen speichern > Einstellungen zum Speichern des Formats um das direkt darunter gezeigte Fenster zu öffnen.
  6. Wählen Sie im Fenster die Registerkarte JPG-Dateiformat.
  7. Dann wählen Sie CMYK Klicken Sie im Dropdown-Menü Farbmodell auf in Ordnung Taste.
  8. Wählen Sie diese Option, um das Bild in JPG zu konvertieren, und klicken Sie auf Start Taste.

Auf diese Weise können Benutzer ihre RGB-Bilder vor dem Bearbeiten und Drucken in CMYK-Alternativen konvertieren. Dadurch wird sichergestellt, dass zwischen dem Bild und seiner Druckausgabe keine Farbunterschiede bestehen.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

Windows 10 Preview Build 14393 ist jetzt für Insider auf dem Fast Ring verfügbar
Microsoft hat gestern einen neuen Build für Windows 10 Preview und Windows 10 Mobile Insider veröffentlicht. Wie alle neueren Versionen führt Build 14...
Die Plex-App für Windows 10 erhält vor der UWP-Veröffentlichung ein umfangreiches Update
Plex arbeitet seit Mai an seiner offiziellen nativen Windows 10-App und hat kürzlich ein umfangreiches Update für die Beta-Version der App veröffentli...
Skype Preview für Windows 10 Mobile mit SMS-Unterstützung veröffentlicht
Microsoft wird das Windows 10 Anniversary Update am 2. August veröffentlichen und Skype Preview wird die neue Anwendung sein, die die im letzten Jahr ...