Ist mein Computer für das Windows 10 Anniversary Update bereit?

  • Lester McBride
  • 0
  • 2220
  • 647

Das Windows 10-Jubiläumsupdate steht vor der Tür. Bevor Sie jedoch ein Upgrade durchführen, sollten Sie prüfen, ob Ihr Computer mit dem neuesten Betriebssystem von Microsoft kompatibel ist. Wenn Ihr Gerät Windows 10 nicht vollständig ausführen kann, können nach der Installation des Betriebssystems schwerwiegende Probleme auftreten, die Sie möglicherweise bereuen, sobald Sie sich für ein Upgrade entschieden haben.

So überprüfen Sie, ob Ihr Computer für das Jubiläumsupdate bereit ist

  1. Laden Sie die KB3035583 Update, mit dem die Get Windows 10-App auf Ihrem Computer installiert wird
    1. Gehe zu Windows Update > Auf Updates prüfen
    2. Wählen Sie das KB3035583-Update aus> installieren Sie es
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Holen Sie sich das Windows 10-Symbol > auswählen Überprüfen Sie Ihren Upgrade-Status

3. Klicken Sie auf das Hamburger-Menü> wählen Sie Überprüfen Sie Ihren PC

4. Eine Liste mit allen möglichen Problemen wird angezeigt, die Sie über die Funktionen informiert, die möglicherweise nicht ordnungsgemäß funktionieren.

Manchmal zeigt Get Windows 10 jedoch möglicherweise ungenaue Informationen an, sodass Sie bestimmte Programme löschen müssen, die Sie möglicherweise bereits entfernt haben.

Die Kompatibilitätsprüfung zeigt mir, dass ich ein Programm deinstallieren muss, das ich bereits vor über einer Woche deinstalliert habe (PerfectSpeed ​​von Raxco). Die Überprüfung wurde gestern ausgeführt, aber ich habe das Programm vor gut einer Woche deinstalliert und kann nirgendwo auf meinem Computer eine Spur davon finden. Wird dies ein Problem sein, wenn mein Computer endlich aktualisiert wird? (Ich habe derzeit Windows 7).

Andere Benutzer haben sogar die Grafikkarte entfernt und eine neue Karte installiert, die mit Windows 10 kompatibel ist. Beim Ausführen von Check my PC wurde jedoch erneut angezeigt, dass die zuvor entfernte Grafikkarte nicht mit Windows 10 kompatibel war.

Die Mindestsystemanforderungen für die ordnungsgemäße Ausführung von Windows 10 sind:

  • Prozessor: 1 Gigahertz (GHz) oder schneller Prozessor oder SoC
  • RAM: 1 Gigabyte (GB) für 32-Bit oder 2 GB für 64-Bit
  • Festplattenspeicher: 16 GB für 32-Bit-Betriebssysteme 20 GB für 64-Bit-Betriebssysteme
  • Grafikkarte: DirectX 9 oder höher mit WDDM 1.0-Treiber
  • Anzeige: 800 × 600



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie