Baut Microsoft wirklich eine Smartwatch?

  • Michael Woods
  • 0
  • 3280
  • 810

Microsoft war für die Tablet-Party etwas zu spät, auch wenn es tatsächlich das erste Unternehmen war, das ein Tablet einführte. Und wir können nicht sagen, dass es auch bei Smartphones ganz gut läuft. Aber könnte Redmond uns alle mit einer Smartwatch überraschen??

Es ist wahrscheinlich nicht Ihr erstes Mal, dass Sie hören, dass Microsoft die Veröffentlichung einer Smartwatch plant, nachdem das Unternehmen bereits 2004 seine eigene Smartwatch-Technologie vorgestellt hat. Im Moment war der Markt jedoch noch nicht bereit für ein Gerät wie Es dauerte ungefähr 8 Stunden, bis der Markt für Wearables konsistent wurde. Eine kürzlich bekannt gegebene Patentabfüllung deutet darauf hin, dass Microsoft der tatsächlichen Markteinführung seiner ersten Smartwatch näher kommt. Die Patentanmeldung wurde im Oktober 2012 eingereicht und diese Woche veröffentlicht, sodass sich Microsoft möglicherweise in einem fortgeschrittenen Entwicklungsstadium des neuen Geräts befindet, falls es eines gibt.

Lesen Sie auch: Captain America: Der Wintersoldat für Windows 8 jetzt verfügbar

Die Patentanmeldung von der USPTO-Website enthält nicht allzu viele Details. Sie erwähnt, dass die Smartwatch vom Armband abnehmbar ist und eine Ladestation unterstützt. Es wird erwartet, dass es als Fitness-Tracking-Gerät mit Musik-Player und Messaging-Funktionen funktioniert:

Ein persönliches Informationssystem wird bereitgestellt. Das System kann eine tragbare Informationsvorrichtung mit einem Gehäuse umfassen, das eine Oberseite umfasst, die zumindest teilweise durch eine Anzeige definiert ist, eine Unterseite, die mit einem zentralen Bereich konfiguriert ist, in dem ein optischer Sensor, ein elektrischer Verbinder und ein Datenverbinder positioniert sind, wobei das Gehäuse eine Innenvolumen, in dem ein Prozessor vorgesehen ist, wobei die Oberseite und die Unterseite durch eine dazwischen verlaufende Umfangsseitenkante und eine zumindest teilweise um die Umfangsseitenkante des Gehäuses gebildete Montagestruktur gekoppelt sind. Das System kann ferner einen Rahmen umfassen, der mit einem Band verbunden sein kann, wobei der Rahmen einen Hohlraum umgibt und konfiguriert ist, um die Montagestruktur aufzunehmen, wobei der Rahmen und die Montagestruktur über eine Nut-Feder-Verbindung lösbar gesichert werden können. Das System kann ferner ein Dock umfassen, an das die Informationsvorrichtung angeschlossen sein kann.

Aber wie real ist eine Windows-Smartwatch??

Microsoft hat auf der Build 2014-Veranstaltung angekündigt, eine Windows-Version für kleinere Tablets und Smartphones sowie für Geräte im Internet der Dinge zu entwickeln. In dieser Angelegenheit hat Microsoft die Software bereit, aber ich bin mir nicht sicher, ob sie "so sexy" sein kann, wie beispielsweise eine abgespeckte Version von iOS in einer kommenden iWatch aussehen wird. Und ich sehe nicht, dass Microsoft eine Software entwickelt, deren Designsprache und Benutzeroberfläche sich zu stark von den aktuellen Produkten unterscheidet.

Wenn das Wachstum tragbarer Geräte jedoch real ist, kann es sich Microsoft nicht leisten, zu spät zur Party der tragbaren Geräte zu kommen. Daher besteht für uns eine große Chance, dass die Smartwatch auf den Markt kommt. Und lassen Sie uns zugeben, dass der Name „Surface Smartwatch“ ziemlich cool klingt. Samsung und Google sind bereits die größten Namen, wenn es um Smartwatch-Geräte geht, ganz zu schweigen von Sony, Pebble und anderen. Aber wenn Apple beschließt, die iWatch zu veröffentlichen, wird Microsoft viel verpassen.

Gerüchten zufolge soll das Projekt von dem ehemaligen Nokia-CEO Stephen Elop geleitet werden, der derzeit die Geräteabteilung von Microsoft leitet. Einige schlagen bereits vor, dass Microsoft Berichten zufolge asiatische Lieferanten gebeten hat, 1,5-Zoll-Displays für ein potenzielles Gerät im Uhrenstil zu liefern. Eine Smartwatch-Version ist für Microsoft nicht erforderlich, um finanzielle Gewinne zu erzielen. Sie ist jedoch dringend erforderlich, um den Coolness-Faktor wiederzugewinnen, da Windows 8 und die Surface-Reihe von Tablets von einigen als Flops angesehen wurden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie