Instagram funktioniert nicht mit Google Chrome

  • Michael Woods
  • 0
  • 4038
  • 285

Instagram bietet beim Zugriff über einen Webbrowser eingeschränkte Funktionen. Einige Nutzer haben jedoch gemeldet, dass Instagram beim Versuch, auf das Haus oder die Beiträge zuzugreifen, nicht mit Google Chrome funktioniert.

Dieses Problem kann aus mehreren Gründen auftreten. Möglicherweise haben Sie einen fehlerhaften Browser-Cache und Daten, die gelöscht werden müssen. In anderen Fällen kann dies an einem Softwarekonflikt eines Drittanbieters liegen.

In diesem Artikel werden einige Schritte zur Fehlerbehebung erläutert, mit denen Sie das Problem mit Instagram beheben können, das bei Google Chrome nicht funktioniert.

Wie kann ich beheben, dass Instagram in Google Chrome nicht funktioniert??

1. Löschen Sie den Browser-Cache

  1. Starten Sie Google Chrome.
  2. Klicken Mehr ((drei Punkte) und wählen Sie die Einstellungen.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Privatsphäre und Sicherheit.
  4. Klicke auf Browserdaten löschen.
  5. Wählen Sie a Zeitspanne.
  6. Aktivieren Sie die Kontrollkästchen für 'Cookies und andere Site-Daten' und 'Zwischengespeicherte Bilder und Dateien' Möglichkeit.
  7. Drücke den Daten löschen Taste.

Starten Sie den Browser neu, sobald der Cache geleert ist. Öffne Instagram, um zu sehen, ob das Problem behoben ist.

Durch Löschen des Cache und der Standortdaten kann das Problem behoben werden. Möglicherweise müssen Sie die Schritte jedoch wiederholen, wenn das Problem nach einigen Tagen erneut auftritt.


2. Suchen Sie nach einem Erweiterungskonflikt eines Drittanbieters

  1. Starten Sie Google Chrome.
  2. Drücken Sie die Strg + Umschalt + N. Taste zum Öffnen eines neuen Inkognito-Tabs.
  3. Besuchen Sie die Instagram-Homepage und prüfen Sie, ob Sie die Seite laden und verwenden können.

Wenn die Instagram-Seite geöffnet wird und im Inkognito-Modus funktioniert, kann das Problem auf Erweiterungen von Drittanbietern zurückzuführen sein.

Deaktivieren Sie Google Chrome-Erweiterungen

  1. Starten Google Chrome.
  2. Klicke auf Mehr (drei Punkte).
  3. Gehe zu Weitere Tools> Erweiterungen.
  4. Suchen Sie nach kürzlich installierten Erweiterungen wie einem Werbeblocker usw..
  5. Schalten Sie den Schalter um, um das problematische Plugin zu deaktivieren.

Starten Sie Google Chrome neu und versuchen Sie, im normalen Modus auf Instagram zuzugreifen. Wenn das Problem weiterhin besteht, deaktivieren Sie alle Plugins nacheinander, bis Sie die widersprüchliche Erweiterung finden.

Deaktivieren oder entfernen Sie die Erweiterung aus Chrome, um das Problem zu beheben. Klicken Sie im Abschnitt "Erweiterungen" auf die Schaltfläche "Aktualisieren", um ausstehende Updates für die Erweiterung herunterzuladen und zu installieren.


3. Aktualisieren Sie Google Chrome

  1. Starten Sie Google Chrome.
  2. Klicke auf Mehr.
  3. Gehe zu Hilfe> Über Google Chrome.
  4. Chrome sucht nach ausstehenden Updates.
  5. Falls verfügbar, können Sie das Update herunterladen und installieren.

Starten Sie Google Chrome nach der Installation des Updates neu und suchen Sie nach Verbesserungen. Das Aktualisieren des Browsers scheint das Problem für viele Benutzer behoben zu haben.

Versuchen Sie es mit einem anderen Browser

Versuchen Sie, über einen anderen Browser wie Firefox oder Microsoft Edge auf Instagram zuzugreifen, um sicherzustellen, dass es sich nicht um ein browserspezifisches Problem handelt. Wenn das Problem in allen Browsern weiterhin besteht, überprüfen Sie, ob Instagram nicht verfügbar ist.

DNS spülen

  1. Drücken Sie die Windows Schlüssel und Typ cmd.
  2. Klicke auf Als Administrator öffnen.
  3. Geben Sie im Eingabeaufforderungsfenster den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen:
    ipconfig / flushdns
  4. Wenn Sie eine Erfolgsmeldung sehen, schließen Sie die Eingabeaufforderung.

Öffnen Sie Google Chrome und überprüfen Sie, ob Instagram funktioniert. Wenn es sich um ein Chrome-spezifisches Problem handelt, installieren Sie den Browser neu.


4. Installieren Sie Google Chrome neu

  1. Klicke auf Start und auswählen die Einstellungen.
  2. Klicke auf Apps.
  3. Suchen nach Google Chrome.
  4. Wählen Chrom und klicken Sie auf Deinstallieren.
  5. Bestätigen Sie die Aktion zum Deinstallieren des Browsers.

Laden Sie den Browser von der Entwickler-Website herunter und installieren Sie ihn.

Sie können das Problem beheben, dass Instagram nicht mit dem Chrome-Problem funktioniert, indem Sie den Browser-Cache und die gespeicherten Daten leeren. Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie, das DNS zu leeren oder Erweiterungen zu deaktivieren.

FAQs: Erfahren Sie mehr über Instagram, das in Chrome nicht funktioniert

  • Wie verwende ich Instagram auf Chrome??

Um Instagram in Chrome zu verwenden, öffnen Sie den Browser, besuchen Sie Instagram.com und melden Sie sich mit Ihrem Instagram-Berechtigungsnachweis an. Wenn es nicht funktioniert, lesen Sie diese Anleitung, um das Problem zu beheben.

  • Warum funktioniert mein Instagram nicht??

Dein Instagram kann aufgrund eines App-Fehlers, Netzwerkproblemen oder eines Dienstausfalls nicht mehr funktionieren oder beim Posten hängen bleiben.

  • Kann ich sehen, wer mein Instagram-Konto anzeigt??

Ja. Sie können mithilfe von Storys oder Statistiken zu Geschäftskonten anzeigen, wer Ihr Instagram-Konto gesehen hat.

  • instagram



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie