Wie Windows 7 EOL Windows 10 zum beliebtesten Betriebssystem machte

  • Lester McBride
  • 0
  • 1793
  • 114

Microsoft hat seit Jahren die beherrschende Stellung auf dem Betriebssystemmarkt inne, und die Dinge scheinen keine Anzeichen für eine Veränderung zu zeigen. Laut einer italienischen Website scheint der Software-Riese endlich einen monumentalen Benchmark von 1 Milliarde aktiven Windows 10-Benutzern erreicht zu haben.

Der Weg zu dieser auffälligen Marke verlief stetig, wenn auch viel langsamer als von Microsoft erwartet. Bereits im Jahr 2015, als es gestartet wurde, rechnete Microsoft damit, dass es "innerhalb von 2 oder 3 Jahren" 1 Milliarde Benutzer erreichen wird..

Obwohl Windows 10 viele neue Tools und Funktionen brachte, verwendeten viele Benutzer immer noch Windows 7. Dies führte dazu, dass Windows 10 das begehrte Ziel 3 Jahre später als erwartet erreicht hatte.

Wie Windows 10 1 Milliarde Benutzer erreichte

Der Weg zu diesem Erfolg war lang und beschwerlich, und einige mögen sogar argumentieren, dass nur der Untergang von Windows 7 zum Aufstieg von Windows 10 führte:

Pre-Windows 7 EOL

  • Im Juli 2017 wurde Windows 10 nur von verwendet 500 Millionen aktive Windows 10-Benutzer
    • Dies sollte ungefähr zu der Zeit geschehen sein, als Microsoft die Marke von 1 Milliarde Benutzern erwartete
  • Im Juni 2018 wurde Windows 10 nur von verwendet 700 Millionen aktive Windows 10-Benutzer

Post-Windows 7 EOL

Erst nachdem berichtet wurde, dass Windows 7 die EOL erreicht, gewann Windows 10 endlich an Popularität

  • Im März 2019 berichtete Microsoft 800 Millionen aktive Windows 10-Benutzer
  • Im September 2019 meldete Microsoft 900 Millionen aktive Windows 10-Benutzer
  • Der 14. Januar 2020 markierte die EOL von Windows 7
  • Jetzt kündigte Microsoft an, dass Windows 10 immer näher an das heranrückt 1 Milliarde Benutzer Kennzeichen

In Bezug auf das verzögerte Wachstum von Windows 10 berücksichtigen viele die Sicherheitsprobleme, die Windows 10 am Anfang hatte, sowie das gesamte Datenschutz-Fiasko, an dem es beteiligt war.

Natürlich hat Microsoft alle möglichen Anreize vorbereitet, damit Benutzer auf Windows 10 hereinfallen. Tatsächlich hatten sie sogar eine einjährige Kampagne, in der sie kostenlos anboten.

Selbst jetzt, wenn Windows 10 den dominierenden Marktanteil erreicht hat, ist es Windows 7 noch nicht so weit voraus.

Unabhängig davon, auch wenn Windows 10 Windows 7 übertrifft, gibt es immer noch viele Benutzer, die es vorziehen, bei Windows 7 zu bleiben, sei es aus finanziellen Gründen oder einfach aus der Ware.

In jedem Fall sind sie nicht daran interessiert, zu früh zu aktualisieren, da Software-Giganten noch einige Jahre lang Unterstützung für das mittlerweile veraltete Betriebssystem anbieten.

Wie sehen Sie diese historische Leistung für Windows 10? Sagen Sie uns Ihre Meinung im Kommentarbereich unten.

  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie