Verwendung von Windows 8, 8.1 ohne ein Live-Microsoft-Konto

  • Michael Woods
  • 0
  • 3985
  • 566

Das Installieren von Windows 8 oder das Aktualisieren Ihres Computers auf Windows 8 oder Windows 8.1 ist nicht schwierig, da Sie nur den Standardinstallationsassistenten ausführen und die Anweisungen auf dem Bildschirm befolgen müssen, die Sie leicht durch den Flash-Vorgang führen.
Wie Sie alle wissen, hat Microsoft nach der Einführung von Windows 8 auch den Windows Store veröffentlicht. Dies bedeutet, dass Sie ein Live-Microsoft-Konto verwenden müssen, um auf Ihre bevorzugten Apps und Programme zuzugreifen und diese herunterzuladen und Microsoft Daten über Ihre Aktivitäten in der richtigen Reihenfolge abrufen zu lassen um Ihre Windows-Erfahrung zu verbessern. Dies ist ähnlich wie bei Android oder iOS. Wenn Sie zum ersten Mal ein neues Android- oder iOS-Gerät verwenden, müssen Sie sich mit Ihrem Konto anmelden, um auf Google Play oder den Apps Store zugreifen zu können.

Daher werden Sie bei der Installation von Windows 8 oder Windows 8.1 mit der folgenden Meldung "Bei Ihrem Microsoft-Konto anmelden" aufgefordert. Was sollten Sie jedoch tun, wenn Sie bei der Installation eines neuen Betriebssystems Ihr persönliches Live Microsoft-Konto nicht verwenden möchten? Angenommen, Sie möchten nur eine Neuinstallation für einen Freund durchführen, bei der Arbeit oder unter anderen Umständen, unter denen die Verwendung Ihres Microsoft-Kontos nicht empfohlen wird. In diesem Fall sollten Sie lernen, wie Sie Windows 8, 8.1 ohne ein Live-Microsoft-Konto anwenden.

In diesem Zusammenhang sollten Sie sich die Richtlinien von unten ansehen, in denen ich Ihnen einige einfach anzuwendende Methoden beschrieben habe, um das Installationsverfahren für das Live Microsoft-Konto zu überspringen.

Richten Sie Windows 8 oder Windows 8.1 ohne Verwendung eines Live-Microsoft-Kontos ein

Um die Microsoft-Authentifizierung zu überspringen, müssen Sie ein lokales Konto erstellen. Wie geht das? Nun, Sie sollten die folgenden Schritte ausführen:

  1. Wenn Sie dem Installationsassistenten folgen, werden Sie irgendwann zur Eingabe der Microsoft-Authentifizierungssequenz aufgefordert.
  2. Wählen Sie dann im Hauptfenster „Ein neues Konto erstellen”(Befindet sich unten links im selben Fenster).
  3. Sie werden zur Registrierungsseite weitergeleitet, auf der Sie „Melden Sie sich ohne Microsoft-Konto an”(Befindet sich auch unten links im Fenster).
  4. Erstellen Sie als Nächstes Ihr lokales Konto, indem Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm folgen.
  5. Beachten Sie, dass möglicherweise einige Einschränkungen hinzugefügt werden, da Sie bei Verwendung eines lokalen Kontos keinen vollständigen Zugriff auf Windows Store und andere integrierte Funktionen haben (Sie können jedoch später zu Ihrem Live Microsoft-Konto wechseln)..

Eine andere Möglichkeit, die Registrierungssequenz zu überspringen, besteht darin, Ihre Internetverbindung vorübergehend (während des Installations- oder Aktualisierungsvorgangs) zu deaktivieren. Natürlich werden Sie dann aufgefordert, sich mit Ihrem Microsoft-Konto anzumelden, sobald die Internetverbindung hergestellt ist. Dies ist jedoch ein Trick, den Sie möglicherweise verwenden.

Auf diese Weise können Sie bei der Installation von Windows 8 oder Windows 8.1 ein lokales Konto erstellen, um das Betriebssystem ohne Verwendung des Live Microsoft-Kontos anwenden zu können. Wenn Sie uns etwas mitteilen möchten, zögern Sie nicht und verwenden Sie das Kommentarfeld von unten in dieser Angelegenheit.

  • Windows 8 Tipps



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie