Verwendung des Befehls steam // flushconfig in Windows 10

  • Antony Lyons
  • 0
  • 3417
  • 671

Dampf ist etwas zum Synonym für PC-Spiele geworden. Darüber hinaus ist der Desktop-Client eine erstklassige Anwendung mit einer bemerkenswert geringen Anzahl von Fehlern. Es ist jedoch nicht fehlerfrei, daher müssen Sie das lernen. “Steam: // FlushconfigBefehl, um vorhandene Fehler zu beheben.

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie dies tun sollen, haben wir eine Anleitung zu diesem Thema vorbereitet. Wir werden versuchen, Ihnen unten eine kurze Erklärung zu geben. Schauen Sie sich diese also unbedingt an.

Verwendung von Steam: // flushconfig in Windows 10

Der Steam-Desktop-Client ist ziemlich stabil und funktioniert meistens hervorragend. Es lässt sich problemlos in Windows integrieren und dient als multifunktionaler Gaming-Hub auf Ihrem PC. Manchmal kann es sich jedoch schlecht benehmen. Diese unberechenbaren Episoden sind selten, aber dennoch in der PC-Gaming-Gesellschaft vorhanden.

Probleme können ein einzelnes Spiel oder die gesamte Bibliothek betreffen. Auf die eine oder andere Weise gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu beheben, aber die meisten Benutzer wenden sich sofort einer Neuinstallation zu, sobald die Probleme auftreten.

Heute zeigen wir Ihnen einen der am besten geeigneten Schritte zur Fehlerbehebung in Bezug auf Steam, einen Schritt, der der Neuinstallation vorausgeht und die meisten Probleme in wenigen einfachen Schritten löst.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um diesen Befehl auszuführen, und wir sollten bereit sein:

  1. Schließe Dampf Desktop-Client.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste und öffnen Sie sie Taskmanager.
  3. Öffnen Einzelheiten und alle aktiven Steam-Prozesse beenden.
  4. Drücken Sie Windows-Taste + R. die Lauf erhöhte Befehlszeile.
  5. Kopieren Sie den folgenden Befehl, fügen Sie ihn in die Befehlszeile ein und drücken Sie die Eingabetaste:
    • Steam: // Flushconfig
  6. Warten Sie einige Zeit und starten Sie Ihren PC neu.
  7. Navigieren Sie nun zum Installationsordner von Steam (C: ProgramsSteam).
  8. Lauf Steam.exe aus dem Installationsordner.

Dieses Verfahren sollte die Konfiguration Ihres Clients neu starten und mögliche Fehler beheben. Wenn die Probleme weiterhin bestehen, können Sie mit der Neuinstallation fortfahren.

Wenn diese Aktion außerdem einige Spiele aus der Bibliothek entfernt, führen Sie einfach die folgenden Schritte aus:

  1. Öffnen Dampf.
  2. Klicke auf Dampf und öffnen die Einstellungen.
  3. Öffne das Downloads Abschnitt aus dem linken Bereich.
  4. Klicke auf das Steam-Bibliotheksordner Taste.
  5. Wählen Sie den Standardordner, in dem alle Spiele gespeichert sind, und bestätigen Sie die Änderungen.

Das sollte es tun. Wenn Sie Fragen oder Anregungen zu diesem Steam-Fehlerbehebungsschritt haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie