Verwendung der neuen Seite zur Fehlerbehebung bei Win10 Creators Update

  • Peter Sutton
  • 0
  • 1405
  • 289

Das Windows 10 Creators Update enthält eine neue Seite zur Fehlerbehebung. Insbesondere wurden alle Fehlerbehebungsfunktionen in der Systemsteuerung in die App "Einstellungen" verschoben. Dies bedeutet, dass die Seite "Einstellungen" jetzt einen eigenen Abschnitt zur Fehlerbehebung enthält.

Die Migration von Fehlerbehebungen zur App "Einstellungen" zielt darauf ab, die Zugänglichkeit von Fehlerbehebungsoptionen in Windows 10 zu verbessern. Im neuen Abschnitt "Fehlerbehebung" in der App "Einstellungen" werden die für Ihr Betriebssystem verfügbaren Optionen zur Fehlerbehebung kategorisiert.

Dank der neuen Hierarchie ist es jetzt einfacher, die richtige Fehlerbehebung zu finden. Darüber hinaus hat Microsoft eine Reihe neuer Lösungen hinzugefügt. Um den neuen Abschnitt zur Fehlerbehebung zu lesen, gehen Sie zu Einstellungen> Update & Sicherheit> Fehlerbehebung.

Verwendung des Abschnitts zur Fehlerbehebung

Der neue Abschnitt zur Fehlerbehebung enthält zwei Hauptkategorien.

Machen Sie sich an die Arbeit:

  • Beheben Sie Probleme mit der Verbindung zum Internet und zu Websites
  • Behebung von Problemen beim Abspielen von Sound
  • Beheben Sie Probleme beim Drucken
  • Beheben Sie Probleme, die Sie daran hindern, Windows zu aktualisieren.

Andere Probleme finden und beheben:

  • Beheben Sie Fehler, die dazu führen, dass Windows gestoppt oder neu gestartet wird
  • Beheben Sie Probleme mit Bluetooth, Hardware und Geräten, HomeGroup, Tastatur, Netzwerkadaptern, Stromversorgung, Programmkompatibilität, Audioaufzeichnung, Suche und Indizierung, Sprache, Videowiedergabe oder Windows Store.

Klicken Sie einfach darauf, um die Fehlerbehebung für ein bestimmtes Problem zu starten.

Auf der neuen Seite zur Fehlerbehebung können Benutzer Windows-Probleme viel schneller beheben. Anstatt im Internet nach Lösungen zu suchen, die funktionieren, können Sie jetzt zur Seite Einstellungen gehen, Fehlerbehebung auswählen und dann auf das aufgetretene Problem klicken.

Es ist erwähnenswert, dass die neuen Tools zur Fehlerbehebung bei Windows 10 Creators Update zur Behebung häufiger Probleme entwickelt wurden. Möglicherweise müssen Sie auf zusätzliche Methoden zur Fehlerbehebung zurückgreifen, um weniger häufige Probleme zu beheben.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie