So aktualisieren Sie in VMware von Windows 7 auf Windows 10

  • David Armstrong
  • 0
  • 1328
  • 429

Da Microsoft die Unterstützung für Windows 7 eingestellt hat, besteht die Gefahr, dass jeder, der noch das veraltete Betriebssystem ausführt, ungeschützt bleibt. Dies bedeutet, dass jetzt alle Benutzer ihre Computer auf Windows 10 aktualisieren müssen.

Das gleiche Prinzip gilt auch für virtuelle Maschinen, da virtuelle Windows 7-Maschinen nun auch ungeschützt bleiben.

Glücklicherweise gibt es Methoden, mit denen Sie ein direktes Upgrade einer virtuellen Windows 7-Maschine durchführen und auf Windows 10 aktualisieren können.

Wie aktualisiere ich in VMware auf Windows 10??

Der Aktualisierungsprozess ist ziemlich einfach, da Sie lediglich eine virtuelle Windows 7-Maschine ausführen müssen und ein typisches direktes Upgrade durchführen müssen, wie Sie es auf einem normalen PC tun würden.

Beachten Sie, dass diese Methode unabhängig vom Betriebssystem Ihres physischen PCs ausgeführt wird (es kann sich sogar um einen Mac handeln)..


Die Migration wird reibungsloser verlaufen, wenn Sie über eine gute virtuelle Maschine verfügen. Schauen Sie sich also unsere Top-Tipps an!


Dies sind die Schritte, die Sie ausführen müssen:

  1. Booten das Windows 7 Maschine
  2. Besuchen Sie diese Microsoft-Website und drücken Sie jetzt downloaden
    • Dadurch wird das Media Creation Tool heruntergeladen
  3. Starten Sie nach Abschluss des Downloads die ausführbare Datei
  4. Wenn Sie gefragt werden, was Sie tun möchten, wählen Sie Aktualisieren Sie diesen PC
  5. Folge den Anweisungen auf dem Bildschirm
  6. Wählen Sie, ob Dateien und Daten speichern oder Führen Sie eine Neuinstallation durch
  7. Wenn Sie aufgefordert werden, den Windows 10-Lizenzschlüssel anzugeben, geben Sie ihn entsprechend ein
  8. Warten Sie, bis Windows 10 auf Ihrer virtuellen Maschine installiert ist

Nach mehrmaligem Neustart Ihrer virtuellen Maschine sollte jetzt Windows 10 installiert sein.

Wenn Sie diese Schritte ausführen, sollten Sie jetzt in kürzester Zeit eine virtuelle Windows 7-Maschine auf Windows 10 aktualisiert haben. Dieser Aktualisierungsvorgang wirkt sich nicht auf das Basisbetriebssystem des physischen Computers aus, den Sie gerade ausführen. Daher müssen keine Vorsichtsmaßnahmen getroffen werden.

Die Daten der virtuellen Maschine sollten jedoch für den Fall gesichert werden, dass etwas schief geht.

Fanden Sie diesen Artikel nützlich? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:
  • So exportieren Sie eine virtuelle Maschine in VMware
  • Bestes Antivirenprogramm für virtuelle VMware-Maschinen [Handbuch 2020]
  • So löschen Sie eine virtuelle Maschine unter VMware
  • virtuelle Maschine
  • VMware
  • Fenster 10
  • Windows 7



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie