Windows Server

So aktualisieren Sie von Hyper-V Server 2008 R2

So aktualisieren Sie von Hyper-V Server 2008 R2

Microsoft hat die Unterstützung für Windows 7 Anfang dieses Jahres eingestellt. Darüber hinaus werden Windows Server 2008 und Windows Server 2008 R2 eingestellt.

Allerdings müssen Benutzer auf Windows 10 bzw. Windows Server 2012 migrieren.

Die Einstellung von Microsoft Server 2008 und 2008 R2 bedeutet, dass diejenigen von Ihnen, die noch Hyper-V Server 2008 R2 verwenden, irgendwann auch ein Upgrade durchführen müssen.

Während das Upgrade nicht obligatorisch ist, sind Sie Sicherheitsbedrohungen ausgesetzt, wenn Sie es nicht akzeptieren.

Im Gegensatz zu Microsoft Server 2008 ist das Upgrade eines Hyper-V-Servers etwas komplizierter, sodass ein direktes Upgrade nicht möglich ist.

Die einzige Möglichkeit zum Upgrade besteht darin, eine neue Kopie des Betriebssystems zu installieren.

Hinweis: Durch diese Installation werden alle Ihre virtuellen Maschinen von der Konsole entfernt. Daher wird empfohlen, alle Ihre virtuellen Maschinen zu sichern.

Wie aktualisiere ich von Hyper V Server 2008 R2??

Für den Anfang sollten Sie die virtuellen Maschinen auf einen neuen Host verschieben, auf dem die Version von Hyper-V Server ausgeführt wird, die Sie verwenden möchten. Nachdem alle Gastcomputer verschoben wurden, sollten Sie den ersten Computer neu installieren.

Wenn Sie jedoch ein Upgrade durchführen müssen, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie ein Backup haben
  2. Bewegen Sie alle virtuelle Gastmaschinen zu bekannten Orten
  3. Vermeiden Sie es, Konfigurationsdateien an Orten wie zu speichern C: \ ProgramData
    • Dies liegt daran, dass alle an solchen Orten gespeicherten Daten archiviert werden
  4. Behalten Sie alle im Auge virtuelle Maschinen, Einstellungen und Speicherorte für VHD-Dateien
  5. Notieren Sie sich alle statische MAC-Adressen einstellen
  6. Notieren Sie sich alle iSCSI-Ziele Sie haben konfiguriert
  7. Behalten Sie den Überblick SAN-IPs, Laufwerksbuchstaben oder Befestigungspunkte wo auf diese verwiesen wird
  8. Erstellen Sie ein Backup des Konfiguration des virtuellen Switches auf der Maschine
  9. Sichern Sie alles erneut

Da das Sichern von Hyper-V so wichtig ist, können Sie auch ein Tool verwenden, das gut darin ist!


Sobald alles gesichert und verschoben wurde, installieren Sie Hyper-V Server, indem Sie den Server löschen und eine neue Kopie installieren. Es gibt keinen Upgrade-Pfad.

Grundsätzlich sichern Sie alle Ihre Daten, und sobald Sie Hyper-V Server 2012 oder höher installiert haben, kopieren Sie einfach die von Ihnen gesicherten Daten zurück.

Diese Problemumgehung ist zwar etwas frustrierend, aber nur so können Sie ohne Datenverlust von Hyper-V Server 2008 migrieren.

Denken Sie, dass Hyper-V Server eine direkte Upgrade-Funktion implementieren sollte? Lass es uns im Kommentarbereich unten wissen.

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

So automatisieren Sie Aufgaben in Windows 10
Es gibt wahrscheinlich eine App oder eine Website, die Sie jeden Tag auf Ihrem Computer verwenden / besuchen. Wenn Sie bereits eine solche Routine ent...
So blockieren Sie UWP-Apps in Windows 10
Wenn Sie Eltern sind, einen Computer mit Ihren Kindern teilen oder ein Teammanager, der möchte, dass sich seine Kollegen auf ihre Arbeit konzentrieren...
Deaktivieren Sie automatische Neustarts nach der Installation von Updates in Windows 10
In Windows 10 dreht sich alles um Updates. Als Microsoft die Idee von „Windows 10 als Dienst“ vorstellte, wurde klar, dass Benutzer das System ohne di...