Fenster

So streamen Sie über Beam in Windows 10 Creators Update

So streamen Sie über Beam in Windows 10 Creators Update

Das Streamen eines Spiels über Beam auf einem Windows-PC war dank des Windows 10 Creators Update noch nie so einfach. Um das Streaming zu starten, müssen Sie sich lediglich bei einigen Apps anmelden, ein Spiel starten und auf die Broadcast-Option klicken.

Überprüfen Sie vor dem Starten einer Spielübertragung, ob die App in der Spielleiste funktioniert. Es ist kompatibel mit jedem Spiel, das im Fenstermodus ausgeführt wird, UWP-Titeln und einigen Win32-Spielen. Um die Kompatibilität eines Spiels zu überprüfen, drücken Sie Win + G und öffnen Sie die Spielleiste. Alles sollte gut funktionieren, wenn es auftaucht. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Streaming zu starten:

  1. Besuchen Sie Ihre Xbox-Datenschutzeinstellungen und aktivieren Sie die Übertragung. Melden Sie sich dazu bei Ihrem Xbox-Konto an, wechseln Sie zur Registerkarte Xbox One / Windows 10 und suchen Sie nach der Option "Broadcast Gameplay".
  2. Öffnen Sie ein Spiel und klicken Sie gleichzeitig auf die Windows-Taste und G, um die Spielleiste zu starten. Sie können auch die Xbox-Führungstaste auf Ihrem Controller drücken.
  3. Klicken Sie auf das Sendesymbol und stimmen Sie den Bedingungen für Beam zu.
  4. Nehmen Sie Ihre eigenen Konfigurationen vor, wenn Sie dies wünschen, und klicken Sie auf "Stream starten".

Beam ist vor allem für Gamer von Wert, damit andere Leute sie beim Spielen beobachten können. Möglicherweise wird Microsoft die Funktionalität dieser Funktion in Zukunft auf andere Bereiche ausweiten.

Verwenden Sie Beam jetzt im Creators Update? Welche Erfahrungen haben Sie bisher gemacht? Lass uns wissen!

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

Hier ist das Geheimnis hinter dem beeindruckenden Funktionsumfang der HoloLens
HoloLens ist Microsofts erster holographischer Computer und ein beeindruckendes Stück Technik. Dieses VR-Headset bringt Hologramme in die reale Welt u...
Das Windows 10 Mobile Anniversary Update trifft auf Telefone mit Netzbetreibersperre
Letzte Woche hat Microsoft das Windows 10 Mobile Anniversary Update auf entsperrte Geräte übertragen. Das Update ist jetzt auch für Telefone mit Mobil...
Webcam-Probleme im Jubiläums-Update sollen im September behoben werden
Wenn Sie das Windows 10 Anniversary Update auf Ihrem Computer installiert haben und Ihre Webcam nicht mehr verwenden können, beeilen Sie sich nicht, e...