So verhindern Sie, dass taskeng.exe auf Windows-PCs angezeigt wird

  • Antony Lyons
  • 0
  • 4405
  • 175

Das häufige Problem in Bezug auf taskeng.exe Das zufällige Auftauchen für viele Benutzer ist zu einem ziemlich ärgerlichen Problem geworden.

Das taskeng.exe Das Popup wird vor anderen aktiven Fenstern angezeigt, die die Benutzeraktivität unterbrechen.

Zur schnellen Erinnerung, Taskeng.exe ist ein Taskplaner, der für die Verfolgung der vom Benutzer festgelegten Aufgaben verantwortlich ist. Der Taskplaner öffnet sie nur bei Bedarf.

Warum taucht Taskeng immer wieder auf??

Taskeng.exe Popups können durch Malware-Infektionen ausgelöst werden. In diesem Fall muss das Problem unbedingt behoben werden.

Wenn das Popup selbst von einer Meldung begleitet wird, dass Windows die EXE-Datei nicht finden kann, ist dies ein klarer Hinweis darauf, dass die Warnungen von einem Virus ausgelöst werden. Stellen Sie sicher, dass Sie den Dateinamen richtig eingegeben haben, und versuchen Sie es erneut.

Als Nächstes stellen wir Ihnen einige Methoden zur Behebung des Popup-Problems taskeng.exe vor.

4 Methoden zum Blockieren von taskeng.exe-Warnungen

  1. Starten Sie Ihr Windows im abgesicherten Modus und führen Sie einen Virenscan durch
  2. Führen Sie einen sauberen Neustart durch
  3. Blockieren Sie User_Feed_Synchronization
  4. Blockieren Sie OfficeBackgroundTaskHandlerRegistration

1. Starten Sie Ihren PC im abgesicherten Modus und führen Sie einen Virenscan durch

Öffnen Sie zunächst Windows im abgesicherten Modus.

Als Nächstes sollten Sie einen Virenscan mit dem Microsoft Safety Scanner durchführen, den Sie direkt von der Microsoft-Website herunterladen können.

Beachten Sie, dass das Löschen der infizierten Dateien zu Datenverlust führen kann.

2. Führen Sie einen sauberen Neustart durch

Durch einen sauberen Neustart können Sie die Hauptursachen Ihrer Probleme ermitteln.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um diesen Vorgang abzuschließen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Klicken Sie auf die Schaltfläche, und klicken Sie dann auf Suche
  2. Art msconfig in der Suchleiste und drücken Sie die Eingabetaste
  3. Wählen Dienstleistungen und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben Verstecke alle Microsoft-Dienste, dann klick Alle deaktivieren
  4. Gehe zum Anlaufen Abschnitt und klicken Öffnen Sie den Task-Manager
  5. Wählen Sie jedes Programm aus, von dem Sie vermuten, dass es beschädigt ist, und wählen Sie dann aus Deaktivieren
  6. Beenden Sie den Task-Manager und klicken Sie auf in Ordnung im Fenster Systemkonfiguration
  7. Starten Sie den Computer nach Abschluss aller dieser Aufgaben neu und prüfen Sie, ob sich etwas geändert hat.

Wenn dies nicht funktioniert, gehen Sie zurück zu Dienstleistungen Registerkarte und aktivieren Sie alle deaktivierten Programme.

- VERBINDUNG: Vollständige Korrektur: Der Task-Manager lässt sich nur langsam öffnen oder reagieren

3. Blockieren Sie User_Feed_Synchronization

Versuch zu deaktivieren User_Feed_Synchronization ist eine Lösung, um das Popup zu stoppen, das es wert ist, ausprobiert zu werden. Dazu müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie die Tasten R + Windows auf Ihrer Tastatur> Typ taskschd.msc und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Suchen Sie die Taskplaner-Bibliothek im neu geöffneten Fenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und erweitern Sie sie Aussicht und auswählen Versteckte Aufgaben anzeigen
  3. Jetzt können Sie finden User_Feed_synchronization im mittleren Bereich, gefolgt von einer Reihe von Ziffern und Buchstaben
  4. Überprüf den Geschichte Sektion. Wenn Sie dort eine Reihe von Ereignissen finden, drücken Sie die Deaktivieren Schaltfläche im rechten Bereich

4. Blockieren Sie OfficeBackgroundTaskHandlerRegistration

Manchmal kann das Popup durch ein Problem mit Microsoft Office verursacht werden.

Um zu verhindern, dass Microsoft Office diesen Fehler ausgibt, müssen Sie ihn deaktivieren OfficeBackgroundTaskHandlerRegistration aus dem Taskplaner.

Folge diesen Schritten:

  1. Drücken Sie die Taste R + Windows auf Ihrer Tastatur> Typ taskschd.msc und drücken Sie die Eingabetaste
  2. Suchen Sie die Taskplaner-Bibliothek im neu geöffneten Fenster, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und erweitern Sie sie Aussicht und auswählen Versteckte Aufgaben anzeigen
  3. Doppelklicken Sie auf die M.Microsoft Doppelklicken Sie dann auf Büro Mappe
  4. Wählen OfficeBackgroundTaskHandlerRegistration und deaktivieren Sie es im rechten Bereich
  5. Dann wählen Sie OfficeBackgroundTaskHandlerLogin und deaktivieren Sie es im rechten Bereich

Wir hoffen, dass diese Methoden hilfreich waren. Wenn Sie andere als unsere Korrekturen haben, können Sie diese gerne im Kommentarbereich unten veröffentlichen.

Verwandte Beiträge zum Auschecken:

  • Wichtige Updates stehen noch aus: So deaktivieren Sie das Popup
  • Möchten Sie im Vollbildmodus anzeigen: So deaktivieren Sie das Popup
  • 5 besten Tuning-Dienstprogramme für Windows 10
War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Windows 7 beheben
  • Windows Fix



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie