So drucken Sie in Windows 10 als PDF

  • Antony Lyons
  • 0
  • 550
  • 156

Windows 10 brachte viele Verbesserungen mit sich, und eine der Verbesserungen war die Möglichkeit, Dokumente als PDF zu drucken. Dies ist eine willkommene Ergänzung, die für viele Benutzer hilfreich sein kann. Heute zeigen wir Ihnen, wie Sie in Windows 10 als PDF drucken.

Die Funktion "In PDF drucken" war für frühere Windows-Versionen mithilfe von Apps von Drittanbietern verfügbar. Da dies eine so beliebte Funktion ist, hat Microsoft beschlossen, native Unterstützung für das Drucken in PDF hinzuzufügen. Dies bedeutet, dass Sie keine Anwendungen oder Treiber von Drittanbietern installieren müssen, um in Windows 10 als PDF zu drucken.

Obwohl viele Programme die Option haben, die aktuelle Datei als PDF zu exportieren, werden durch diese Option Metadaten und andere Informationen für jeden sichtbar, der diese PDF-Datei öffnet. Mit der Funktion "In PDF drucken" unter Windows 10 erhalten Benutzer dieselbe Kopie einer Datei im PDF-Format, als wäre es gedruckt worden, sodass keine Metadaten oder andere vertrauliche Daten angezeigt werden können.

Wie bereits erwähnt, müssen Sie durch Hinzufügen der nativen Unterstützung für das Drucken in PDF keine Anwendungen von Drittanbietern verwenden, und Sie können von jeder Anwendung in Windows 10, die das Drucken unterstützt, in PDF drucken.


SCHNELLTIPP: Laden Sie den Adobe Acrobat Reader herunter, um auf zusätzliche PDF-Druckoptionen zuzugreifen.

Acrobat Reader ist die weltweit führende PDF-Viewer-Software. Wenn Sie PDF-Dokumente drucken möchten, bietet das Tool zahlreiche nützliche Optionen, darunter Seitengröße und -handhabung, Ausrichtung, Einstellungen für Kommentare und Formulare und vieles mehr.

⇒ Laden Sie den Adobe Acrobat Reader herunter


In Windows 10 als PDF drucken: Alles, was Sie darüber wissen sollten

Das Drucken in PDF in Windows 10 ist ziemlich natürlich und einfach. Um in PDF zu drucken, müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Strg + P. aus jeder Anwendung zu drucken. Einige Anwendungen verwenden möglicherweise eine andere Verknüpfung. Wenn die Verknüpfung jedoch nicht funktioniert, können Sie im Menü immer die Option Drucken verwenden.
  2. Jetzt solltest du sehen Microsoft Print to PDF in der Liste der Drucker verfügbar. Wählen es.
  3. Drücke den Drucken Klicken Sie auf die Schaltfläche und wählen Sie aus, wo Sie Ihre PDF-Datei speichern möchten.

Wie Sie sehen, ist das Drucken in PDF-Verfahren recht unkompliziert und natürlich. Wenn Sie zuvor ein Dokument gedruckt haben, sollten Sie sich mit dem Vorgang vertraut fühlen.

Wenn aus irgendeinem Grund die Option "In PDF drucken" in der Liste der Drucker fehlt, können Sie sie wie folgt aktivieren:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Windows-Funktionen. Wählen Schalte Windows Funktionen ein oder aus.
  2. Einmal Windows-Funktionen Fenster öffnet sich, suchen Microsoft Print to PDF und stellen Sie sicher, dass es aktiviert ist. Wenn nicht, aktivieren Sie es und klicken Sie auf in Ordnung.

Wenn die Option "In PDF drucken" immer noch fehlt, müssen Sie möglicherweise Ihren PDF-Drucker neu installieren. Dazu müssen Sie Folgendes tun:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten erweitertes Drucker-Setup. Wählen Erweiterte Druckereinrichtung aus dem Menü.
  2. Klicken Der Drucker, den ich will ist nicht aufgeführt.
  3. Wählen Fügen Sie einen lokalen Drucker oder Netzwerkdrucker mit manuellen Einstellungen hinzu und klicken Sie auf Nächster.
  4. Wählen Verwenden Sie einen vorhandenen Port und aus dem Menü wählen DATEI: (In Datei drucken). Klicken Nächster.
  5. Wählen Microsoft von dem Hersteller Liste und Microsoft Print to PDF von Drucker Liste. Klicken Nächster.
  6. Wähle aus Verwenden Sie den aktuell installierten Treiber (empfohlen) und klicken Sie auf Nächster.
  7. Geben Sie den Namen für den neuen Drucker ein und klicken Sie auf Nächster. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Nachdem Sie den Drucker installiert haben, sollten Sie die Option In PDF drucken und Dokumente in PDF unter Windows 10 drucken können.

In PDF drucken ist eine nützliche Funktion, und es ist keine Überraschung, dass Microsoft die Möglichkeit hinzugefügt hat, ohne Verwendung von Anwendungen von Drittanbietern in PDF zu drucken. Wenn Sie nun wissen, wie diese Funktion funktioniert, sollten Sie sie ausprobieren.

FAQ: Weitere Informationen zum Drucken von PDF-Dokumenten

  • Können Sie eine PDF-Datei drucken??

Windows-Benutzer können PDF-Dateien einfach drucken, indem sie auf die Option Drucken klicken. Auf dem Bildschirm wird ein neues Fenster angezeigt, in dem Sie die Einstellungen des PDF-Druckers anpassen können, bevor Sie das Dokument drucken.

  • Verfügt Adobe Reader über Print to PDF??

Adobe Reader verfügt über eine eigene integrierte Drucktaste, mit der Benutzer PDF-Dateien drucken und die Druckanweisungen in der Software festlegen können.

  • Was ist der beste kostenlose PDF-Drucker??

Adobe Acrobat Reader ist dank der Vielzahl der angebotenen Druckfunktionen das beste kostenlose PDF-Druckertool.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2016 veröffentlicht und seitdem auf Frische und Genauigkeit aktualisiert.

War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • PDF
  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie