So vergrößern Sie Taskleistensymbole in Windows 10

  • James Greer
  • 0
  • 4953
  • 33

Die Taskleiste war schon immer ein wesentlicher Bestandteil von Windows und hat sich im Laufe der Jahre geändert. In Bezug auf Änderungen beschweren sich Benutzer, dass die Taskleistensymbole in Windows 10 zu klein sind. Daher zeigen wir Ihnen heute, wie Sie die Taskleistensymbole in Windows 10 vergrößern können.

Vergrößern Sie die Taskleistensymbole in Windows 10

Lösung 1 - Ändern Sie die Anzeigeskalierung

Wenn Ihre Taskleistensymbole zu klein aussehen, können Sie dieses Problem möglicherweise beheben, indem Sie die Einstellung für die Skalierung der Anzeige ändern. Manchmal können Ihre Anwendungen und Symbole kleiner erscheinen, insbesondere auf einer größeren Anzeige. Aus diesem Grund verwenden viele Benutzer die Funktion zur Skalierung der Anzeige.

Bevor wir Ihnen zeigen, wie Sie die Skalierungseinstellung für die Anzeige ändern, sollten Sie erwähnen, dass diese Funktion auch die Größe von Text und anderen Elementen auf Ihrem Bildschirm ändert. Leider verfügt Windows 10 nicht über die integrierte Option, mit der Sie die Größe der Taskleistensymbole ändern können. Wenn Sie also die Option zur Skalierung der Anzeige verwenden, sollten Sie berücksichtigen, dass Sie auch die Größe anderer Elemente erhöhen . Gehen Sie wie folgt vor, um die Option zur Skalierung der Anzeige zu ändern:

  1. Öffne das Einstellungen App. Sie können dies sofort tun, indem Sie Windows Key + I. Abkürzung.
  2. Nun geh zum System Sektion.
  3. Lokalisieren Ändern Sie die Größe von Text, Apps und anderen Elementen Option und ändern Sie es in 125%.

Danach ändert sich die Größe Ihrer Symbole, Texte und Apps. Diese Änderung wirkt sich auch auf die Größe Ihrer Taskleistensymbole aus. Wenn die Elemente auf Ihrem Bildschirm nach dieser Änderung zu groß aussehen, setzen Sie die Einstellungen auf den Standardwert zurück und fahren Sie mit der nächsten Lösung fort.


Lösung 2 - Stellen Sie sicher, dass Sie keine kleinen Symbole verwenden

Manchmal sehen Ihre Taskleistensymbole zu klein aus, wenn Sie die Option für kleine Taskleistenschaltflächen aktiviert haben. In Windows 10 stehen zwei Größen für Taskleistensymbole zur Verfügung: normal und klein. Sie können die Größe der Taskleistensymbole folgendermaßen ändern:

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zum Personalisierung Sektion.

  2. Wählen Sie nun Taskleiste aus dem linken Bereich. Deaktivieren Sie im rechten Bereich unbedingt Verwenden Sie kleine Taskleistenschaltflächen Möglichkeit.

Wenn diese Funktion bereits deaktiviert ist, bedeutet dies, dass Sie die normale Größe für Taskleistensymbole verwenden. Leider gibt es keine Möglichkeit, die Größe der Taskleistensymbole weiter zu erhöhen, ohne Lösungen von Drittanbietern zu verwenden.

  • LESEN SIE AUCH: Lassen Sie das Startmenü der Windows 10-Taskleiste wie das von Windows 7 aussehen

Lösung 3 - Verwenden Sie das StartIsBack ++ - Tool

Eine andere Lösung von Drittanbietern, mit der Sie die Größe Ihrer Taskleistensymbole erhöhen können, ist StartIsBack ++. Dieses Tool wurde ursprünglich für Windows 8 entwickelt, um das Startmenü wiederherzustellen. Es kann jedoch auch zum Anpassen des Erscheinungsbilds Ihrer Taskleiste verwendet werden.

Um die Größe der Taskleistensymbole zu ändern, müssen Sie nur Folgendes tun:

  1. Lauf StartIsBack++.
  2. Gehe zum Aussehen Registerkarte aus dem linken Bereich. Überprüfen Sie im rechten Bereich Verwenden Sie eine größere Taskleiste Möglichkeit.
  3. Klicken Anwenden und in Ordnung und du bist gut zu gehen.

Wie Sie sehen können, ist das Ändern der Größe von Taskleistensymbolen mit diesem Tool einfach. Beachten Sie jedoch, dass dieses Tool nicht kostenlos ist, aber für eine kostenlose Testversion verfügbar ist. Probieren Sie es daher aus.

Dies sind einige der Möglichkeiten, mit denen Sie die Größe von Taskleistensymbolen ändern können. Windows 10 bietet keine Möglichkeit, die Größe der Taskleistensymbole manuell zu erhöhen. Wenn das Problem durch die ersten beiden Lösungen nicht behoben wurde, müssen Sie Software von Drittanbietern verwenden, um die Größe der Taskleistensymbole zu ändern.

Im Laufe der Jahre hat sich die Taskleiste geändert, und obwohl sie seit den frühesten Windows-Versionen vorhanden ist, ist sie der entscheidende Bestandteil jedes Windows geblieben. Früheste Windows-Versionen hatten keine Schnellstart-Symbole, stattdessen konnte nur die Liste der aktuell geöffneten Apps angezeigt werden.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2016 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.





Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie