So installieren Sie das Windows 10 November-Update, wenn es nicht angezeigt wird

  • James Greer
  • 0
  • 796
  • 228

Wie Sie wahrscheinlich wissen, hat Microsoft mit der Einführung des Windows 10 November-Updates begonnen. Dies ist das größte Update für Windows 10 seit seiner Veröffentlichung im Juli. Die Dinge laufen jedoch nicht so reibungslos wie erwartet, da einige Benutzer Probleme mit der Installation des Updates hatten, einige Benutzer es jedoch nicht einmal erhalten haben und es noch nicht erhalten.

Warum wird das Windows 10 November-Update nicht angezeigt?

Wie Microsoft sagt, haben Sie Ihren Computer vor weniger als 31 Tagen auf Windows 10 aktualisiert Ich werde das November-Update immer noch nicht erhalten. Das Unternehmen erklärt, dass es Ihnen die Zeit geben möchte, zu entscheiden, ob Sie bei Windows 10 bleiben oder zu Ihrer älteren Windows-Version zurückkehren möchten, damit Sie nicht mit der Bereitstellung des neuen Updates überstürzt werden. Rod Trent gibt einige weitere Details:

Darüber hinaus gibt es noch einen weiteren möglichen Grund. Es kann sein, dass Sie versucht haben, es zu installieren, und es aus dem einen oder anderen Grund fehlgeschlagen ist. Ich hatte dieses Problem (ja, ich habe es vermasselt) und Sie können HIER lesen, wie Sie das lösen können. In meinem Fall habe ich das Upgrade abgebrochen, indem ich den PC ausgeschaltet habe.

Außerdem sind einige Klarstellungen erforderlich. Das 1511-Upgrade über Windows Update wird als Consumer-Option betrachtet. Diejenigen, auf denen Windows 10 Pro und Enterprise Editionen ausgeführt werden und die mit einer Unternehmensdomäne verbunden sind, müssen warten, bis das Upgrade für die Bereitstellung verfügbar ist. Die ISOs aus dem Volume Licensing Center sollten erst nächste Woche verfügbar sein.

Wenn Sie Upgrades verschieben möchten (Einstellungen> Update & Sicherheit> Windows Update> Erweiterte Optionen), ist das Update nicht verfügbar. Sie müssen daher in diesen Einstellungsbereich zurückkehren und das Kontrollkästchen deaktivieren. Außerdem müssen Sie wissen, dass das November-Update bei der Installation nicht mehr angeboten wird.

Wie bekomme ich Windows 10 1511 trotzdem

Wenn Sie jedoch bereits eine Entscheidung getroffen haben, bei Windows 10 zu bleiben, kann es ärgerlich sein, etwas länger zu warten, als Sie sollten. Glücklicherweise gibt es eine Möglichkeit, Windows 10 November Update zu installieren, auch wenn es Ihnen nicht über Windows Update angeboten wird. Microsoft hat nämlich bereits eine ISO-Datei des Windows 10 November-Updates veröffentlicht, sodass Sie sie herunterladen und selbst installieren können.

Das Windows 10 November-Update ist technisch gesehen Build 10586 für Windows 10. Wenn Sie also die ISO-Datei herunterladen, laden Sie diesen Build herunter und können Ihr System manuell aktualisieren. In diesem Artikel finden Sie den Download-Link der ISO 10-Datei für Windows 10 Build 10586 sowie einige zusätzliche Informationen zum Release- und Installationshandbuch. Und da der Prozess der Neuinstallation von Windows sehr ähnlich ist, würde es nicht schaden, wenn Sie für alle Fälle eine Sicherungskopie Ihrer Dateien erstellen.

Wenn Sie das Windows 10 November-Update auf diese Weise installieren, ändert sich nichts Besonderes. Das Update bringt genau die gleichen Änderungen und Verbesserungen mit sich wie das Windows Update, wenn Microsoft beschließt, es für alle Benutzer freizugeben. Sie verwenden also im Grunde nur eine andere Methode, um das Update zu erhalten.

  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie