Fenster

So beheben Sie den Windows 10-Audiofehler 0xc00d11d1 (0xc00d4e86)

So beheben Sie den Windows 10-Audiofehler 0xc00d11d1 (0xc00d4e86)

Audiofehler sind nicht mehr so ​​häufig wie früher, können jedoch unter Windows 10 störend wirken. Einer dieser Fehler (oder genauer gesagt zwei) scheint in letzter Zeit viele Benutzer zu stören. Der Audiofehler, auf den wir uns beziehen, hängt vom Code ab 0xc00d11d1 oder 0xc00d4e86. Beide fordern Benutzer grundsätzlich auf, wenn sie versuchen, Audiodateien in nativen Windows-Anwendungen wie Windows Media Player oder Groove-Musik abzuspielen.

Das Problem ist nicht so schwerwiegend, wie es sich anhört (kein Wortspiel beabsichtigt), und Sie sollten es lösen können, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

So beheben Sie den Audiofehler "0xc00d11d1 (0xc00d4e86)" in Windows 10

  1. Überprüfen Sie die Soundtreiber
  2. Stellen Sie sicher, dass die Hardware richtig angeschlossen ist
  3. Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus
  4. Stellen Sie die Standardwerte für das Wiedergabegerät wieder her

Lösung 1 - Überprüfen Sie die Soundtreiber

Die erste Maßnahme, die Sie ergreifen sollten, sobald dieser oder ähnliche Fehler auftreten, ist die Überprüfung der Treiber. Treiber sind der wesentliche Bestandteil jedes Systems. Sie sind die gemeinsame Basis, die gegenseitige Sprache, die Verbindung zwischen Hardware und Software. Selbst das teuerste Wiedergabegerät wird ohne die richtigen Soundtreiber nicht kompatibel sein.

Stellen Sie vor diesem Hintergrund sicher, dass der Soundtreiber ordnungsgemäß installiert ist, und überprüfen Sie das Versionsdatum. Sie benötigen die neuesten Treiber, damit alles nahtlos funktioniert. Darüber hinaus empfehlen wir nicht, die von Windows Update bereitgestellten generischen Soundtreiber zu verwenden. Navigieren Sie lieber zur offiziellen Website des OEM und laden Sie dort Treiber herunter.

Befolgen Sie die nachstehenden Anweisungen, um die Soundtreiber zu überprüfen:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Start Knopf und wählen Sie im Hauptbenutzermenü die Option Gerätemanager.
  2. Navigieren Sie zu Sound-, Video- und Gamecontroller.
  3. Sie sollten den genauen Namen des Geräts sehen können.
  4. Kopieren Sie den Namen und fügen Sie ihn in den Webbrowser ein.
  5. Laden Sie die Treiber von der offiziellen Website herunter und installieren Sie sie.
  6. Starten Sie Ihren PC neu und suchen Sie während der Wiedergabe von Audiodateien nach Änderungen.

Lösung 2 - Überprüfen Sie die Hardware

Audioprobleme hängen hauptsächlich mit der Software zusammen, dies setzt jedoch voraus, dass die Hardware richtig eingestellt ist. Bevor wir einen Stein auf Software werfen, stellen Sie sicher, dass alles richtig verbunden und einwandfrei funktioniert. Wir empfehlen Ihnen, alles abzuziehen und wieder anzuschließen, nur um es zu versuchen.

Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Ports verwenden, und stellen Sie sicher, dass alles funktioniert. Wenn Sie jedoch immer noch nicht in der Lage sind, den Ton von Ihrem PC zu empfangen, und die oben genannten Audiofehler angezeigt werden, empfehlen wir, die folgenden zusätzlichen Schritte zu überprüfen.

Lösung 3 - Führen Sie die Windows-Fehlerbehebung aus

Windows Unified Troubleshooter wurde mit dem Creators Update eingeführt und ist eine tatsächliche Verbesserung. Neben anderen Optionen zur Fehlerbehebung gibt es eine Fehlerbehebung zum Abspielen von Audio. Dieses Tool sollte nach Audioproblemen suchen, diese lokalisieren und entsprechend beheben.

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie die Audio-bezogene Fehlerbehebung in Windows 10 ausführen sollen, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + I. zu öffnen die Einstellungen App.
  2. Öffnen Update & Sicherheit.
  3. Wählen Fehlerbehebung aus dem linken Bereich.
  4. Markieren Audio abspielen und klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen.

Lösung 4 - Stellen Sie das Wiedergabegerät auf die Standardwerte zurück

Wenn keine der oben genannten Lösungen hilfreich war, wird Ihnen dies möglicherweise gerecht. Bestimmte Benutzer berichteten nämlich, dass die Audiofehler nach den letzten Windows-Updates aufgetreten sind. Dies bedeutet, dass einige kürzlich vorgenommene Systemänderungen nicht gut mit den aktuellen Soundeinstellungen zusammenarbeiten.

In diesem Fall müssen Sie überprüfen, ob die Einstellungen für das aktive Wiedergabegerät auf die Standardwerte zurückgesetzt wurden. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie es geht, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Sound-Symbol in dem Infobereich, und öffnen Wiedergabegeräte.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihre Standard-Wiedergabegerät und öffnen Eigenschaften.
  3. Wählen Sie das Fortgeschrittene Tab.
  4. Klicke auf Standardeinstellungen wiederherstellen und bestätigen Sie die Änderungen.

Dies sollte alle Fehler und Audioprobleme auf Ihrem Windows 10-PC beheben. Vergessen Sie nicht, Ihre Erfahrungen mit Audiofehlern in Windows 10 mit uns und anderen Lesern zu teilen. Sie können dies in den Kommentaren unten tun.

Surface Book, Surface Pro 4 erhält 18 Updates über das Jubiläums-Update
Wenn Sie ein Surface Book oder Surface Pro 4 besitzen, sollten Sie weiterhin nach Updates suchen, da Sie höchstwahrscheinlich einige neue Treiber find...
Die Windows 10 Groove UWP-App ist jetzt im Xbox Store verfügbar
Microsoft hat endlich sein Xbox One Summer Update veröffentlicht, das Hintergrundmusik unterstützt. Mit anderen Worten, Musikanwendungen können endlic...
Lenovo 13 Air konkurriert mit Xiaomi Mi Notebook Air
Lenovo sieht Xiaomi wie eine wärmesuchende Rakete von seinem Radar. Daher ist es für das Unternehmen sinnvoll, ein Gerät herauszubringen, das mit dem ...