So beheben Sie die rote X-Markierung in Ordnern in Windows 10

  • Robert Dean
  • 0
  • 4047
  • 343

Wenn Sie in Windows 10 Ordner mit einem roten X markieren, sind Sie hier genau richtig. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie dieses Problem in wenigen einfachen Schritten lösen können.

Außerdem sind Sie nicht der einzige mit diesem Problem. Viele Menschen sind auf dieses Problem gestoßen.

Normalerweise sehen Sie rote Dateien mit einem X auf der linken Seite einiger sehr wichtiger Ordner im Datei-Explorer, z Unterlagen Mappe. Außerdem half es nicht, den Datei-Explorer neu zu starten und den Computer neu zu starten.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Antwort auf dieses Problem: OneDrive ist nicht synchron.

Schritte zum Korrigieren der roten X-Markierung in Ordnern in Windows 10

1. Synchronisieren Sie OneDrive mit Ihrem Microsoft-Konto

  1. Klicken Sie unten rechts auf die Schaltfläche OneDrive.
  2. Wähle aus Mehr Möglichkeit.
  3. Klicke auf die Einstellungen.
  4. Wähle aus Konto Tab.
  5. Drücke den Trennen Sie die Verbindung zu diesem PC Möglichkeit.
  6. Klicke auf das Konto trennen Taste.
  7. Schreiben Sie Ihr E-Mail-Konto für Ihr OneDrive-Konto in den Assistenten.
  8. Drücke den Anmelden Taste.
  9. Geben Sie Ihr Kontopasswort ein.
  10. Drücke den Anmelden Schaltfläche und klicken Nächster.
  11. Fahren Sie mit den Anweisungen auf dem Bildschirm fort oder schließen Sie das Fenster.

Erfahren Sie alles über das Ändern der OneDrive-Synchronisierungseinstellungen in Windows 10.


2. Überprüfen Sie Ihren OneDrive-Speicher

Wenn bei der Synchronisierung Ihres Microsoft-Kontos mit OneDrive alles in Ordnung ist, ist möglicherweise der Platzmangel in der Cloud der Schuldige.

Dies geschieht normalerweise, wenn Benutzer automatisch alle Dateien und Ordner in OneDrive hochladen.

Wenn OneDrive fast voll ist, wird auf dem OneDrive-Symbol ein Ausrufezeichen angezeigt.

Geben Sie also Speicherplatz frei, aktualisieren Sie Ihr OneDrive, um mehr Speicherplatz zu erhalten, und wählen Sie aus, welche Ordner in die Cloud hochgeladen werden sollen.

  1. Gehen Sie zum OneDrive-Menü und wählen Sie Mehr und die Einstellungen wie in der obigen Methode.
  2. Wähle aus Konto Tab.
  3. Klicke auf Ordner auswählen.
  4. Deaktivieren Sie die Ordner, die Sie nicht auf OneDrive hochladen möchten.

Darüber hinaus funktioniert diese Lösung möglicherweise für andere ähnliche Cloud-Tools wie Google Drive.

Fazit

Die rote X-Markierung kann also bedeuten, dass OneDrive nicht synchron ist. Sie können dieses lästige Problem dennoch lösen, indem Sie die Synchronisierungseinstellungen im Cloud-Tool mit den oben beschriebenen Methoden ändern.

Fanden Sie unsere Lösungen hilfreich? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

VERWANDTE ARTIKEL, DIE SIE ÜBERPRÜFEN MÜSSEN:

  • So beheben Sie OneDrive SharePoint-Synchronisierungsprobleme in Windows 10
  • Wir antworten: Was ist OneDrive in Windows 10 und wie wird es verwendet??
  • So verschlüsseln Sie Dateien und Ordner in Windows 10 [EASY GUIDE]
War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Mappe
  • Fenster 10



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie