So beheben Sie den OneDrive thumbs.db-Fehler ein für alle Mal

  • Neil Ray
  • 0
  • 4671
  • 808

Wenn der OneDrive-Desktop-Client auf Synchronisierungsprobleme stößt, wird möglicherweise der OneDrive-Fehler thumbs.db ausgegeben. Dieser Fehler tritt normalerweise aufgrund der ungültigen Dateitypen auf, die OneDrive nicht hochladen kann.

Mehrere OneDrive for Business-Benutzer haben ähnliche Probleme in der Microsoft Community Forum:

Ich habe Synchronisierungsprobleme im Zusammenhang mit dem Vorhandensein zahlreicher Dateien "Thumbs.db", die laut One Drive in meinen Ordnern vorhanden sind.
Diese Dateien existieren jedoch nicht.

In diesem Artikel haben wir einige Tipps zur Fehlerbehebung aufgeführt, mit denen Sie den OneDrive thumbs.ds-Fehler auf Ihrem PC beheben können.

Wie erzwinge ich das Löschen von OneDrive-Dateien thumbs.db??

1. Löschen Sie die Dateien thumbs.db aus dem OneDrive-Ordner

  1. Öffnen Sie den Windows-Datei-Explorer.
  2. Navigieren Sie zu Eine Fahrt Mappe.
  3. Thumbs.db-Dateien sind ungültige Dateitypen und normalerweise standardmäßig ausgeblendet.
  4. Klicken Sie im OneDrive-Ordner auf Ansicht> Optionen.
  5. Klicke auf Aussicht und wähle Versteckte Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen.
  6. Suchen Sie alle Dateien von thumbs.db im Ordner und löschen Sie sie.
  7. Starten Sie den OneDrive-Client neu und versuchen Sie zu synchronisieren.

Da es sich bei den Dateien Thumbs.db um ungültige Dateitypen handelt, werden durch Löschen von Dateien mit der Erweiterung die Probleme im Zusammenhang mit der OneDrive-Synchronisierung behoben.

2. Suchen Sie nach ausstehenden Updates

  1. Wenn das Problem aufgrund eines Fehlers im Microsoft OneDrive-Desktopclient auftritt, überprüfen Sie, ob Microsoft ein Update veröffentlicht hat, um das Problem zu beheben.
  2. Starten Sie die Microsoft Store App und suchen Sie nach Eine Fahrt.
  3. Laden Sie ausstehende Updates herunter und installieren Sie sie, indem Sie auf klicken Aktualisieren.
  4. Starten Sie den OneDrive-Client neu und suchen Sie nach Verbesserungen.

3. Setzen Sie den OneDrive-Client zurück

  1. Klicke auf Start und auswählen die Einstellungen.
  2. Gehe zu Apps> Apps und Funktionen.
  3. Suche nach dem Eine Fahrt App.
  4. Klicke auf Eine Fahrt und auswählen Erweiterte Optionen.
  5. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Beenden. Klicke auf Beenden wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.
  6. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Zurücksetzen. Klicke auf Zurücksetzen erneut, wenn Sie zur Bestätigung aufgefordert werden.
  7. Starten Sie den OneDrive-Client neu und überprüfen Sie, ob die Synchronisierungsprobleme behoben sind.

Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App haben, lesen Sie diesen Artikel, um das Problem zu beheben.


Mit einem Befehl zurücksetzen

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. Run öffnen.
  2. Geben Sie den folgenden Befehl in das Feld ein Lauf Box und klicken in Ordnung.
    % localappdata% MicrosoftOneDriveonedrive.exe / reset
  3. Starten Sie OneDrive, fahren Sie mit dem Setup fort und suchen Sie nach Verbesserungen.

4. Führen Sie das Tool zur Datenträgerbereinigung aus

  1. Drücken Sie die Windows Taste, um die Suchleiste aufzurufen.
  2. Art Datenträgerbereinigung.
  3. Klicke auf Datenträgerbereinigung aus dem Suchergebnis.
  4. In dem Datenträgerbereinigung Fenster, wählen Sie die C: Fahrt.
  5. Klicken in Ordnung weitermachen. Das Tool führt einen schnellen Scan durch und erkennt alle Dateien, die Sie vom System löschen können.
  6. Auf der Datenträgerbereinigung Menü, stellen Sie sicher, dass Sie das überprüfen "Thumbnails" Möglichkeit.
  7. Klicken in Ordnung fortfahren.
  8. Scheibe Aufräumen löscht ausgewählte Dateien.
  9. Starten Sie anschließend das OneDrive-Konto und prüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

Probleme beim Löschen all Ihrer Junk-Dateien? Befolgen Sie diese Anleitung, um Probleme mit der Datenträgerbereinigung zu beheben und Ihr Laufwerk zu speichern.


5. Installieren Sie den OneDrive-Client neu

  1. Klicke auf Start und auswählen die Einstellungen.
  2. Gehe zu Apps> Apps und Funktionen.
  3. Suchen Sie nach der OneDrive-App und wählen Sie sie aus.
  4. Klicke auf Deinstallieren.
  5. Sie können die OneDrive-App über neu installieren Microsoft Store.

Und so können Sie den Fehler thumbs.db endgültig beseitigen. Wenn Sie weitere Fragen oder Vorschläge haben, lassen Sie diese im Kommentarbereich unten und wir werden sie auf jeden Fall überprüfen.

Verwandte Geschichten, die Ihnen gefallen könnten:

  • So migrieren Sie Ihre Inhalte von OneDrive auf Google Drive
  • Freigeben von OneDrive-Dateien und -Ordnern
  • So stoppen Sie die Unterbrechung der Synchronisierung von OneDrive im Batteriesparmodus
  • Error
  • eine Fahrt



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie