So beheben Sie das fehlende Bluetooth-Symbol in Windows 10

  • James Greer
  • 0
  • 2465
  • 417

Bluetooth ist nach wie vor eine wesentliche Funktion, mit der wir das Windows-System mit anderen Geräten verbinden können und umgekehrt. In früheren Zeiten wurde Bluetooth hauptsächlich zum drahtlosen Übertragen von Dateien verwendet. Aufgrund der Einführung fortschrittlicher Technologien verwenden jedoch nicht viele von uns Bluetooth für die Dateiübertragung. Derzeit wird Bluetooth hauptsächlich zur Verbindung mit Geräten wie drahtlosen Headsets, Druckern und drahtlosen Peripheriegeräten wie Tastaturen verwendet.

Das Bluetooth ist normalerweise standardmäßig aktiviert und das Symbol wird auch im Benachrichtigungsbereich und in der Taskleiste angezeigt. Über das Symbol in der Taskleiste können Benutzer in einem einzigen Menü auf die Bluetooth-Einstellungen zugreifen und eine Verbindung zu Geräten herstellen / trennen. Einige Windows-Benutzer haben sich jedoch darüber beschwert, dass das Bluetooth-Symbol selbst in der Taskleiste oder im Benachrichtigungsbereich fehlt, und fragen sich, wie sie es zurückbringen können. In diesem Segment führen wir Sie durch.

Wo ist das Bluetooth-Symbol auf meinem PC??

Schalten Sie das Bluetooth ein

Das Bluetooth-Symbol wird natürlich nur dann in der Taskleiste angezeigt, wenn das Bluetooth-Modul eingeschaltet ist. Bevor Sie das Einstellungsmenü für Bluetooth überprüfen, überprüfen Sie einfach, ob Ihr Laptop über einen Hardware-Schalter für Bluetooth verfügt. Mein früherer Sony Vaio-Laptop hatte einen kleinen Bluetooth-Schalter darunter. Stellen Sie außerdem sicher, dass sich Ihr Laptop nicht im Flugmodus befindet.

  • Gehen Sie zu Einstellungen, indem Sie "Einstellungen" in die Suchleiste eingeben oder einfach auf die Einstellungen klicken
  • Klicken Sie in den Einstellungen auf das Symbol "Geräte"
  • Wählen Sie nun Bluetooth
  • Gehen Sie zu Bluetooth-Geräte verwalten> Drehen Sie den Bluetooth-Schalter auf Ein. Schalten Sie das Bluetooth aus und wieder ein.
  • Nachdem Sie die oben aufgeführten Schritte ausgeführt haben, wird festgestellt, dass Bluetooth eingeschaltet ist. Im Idealfall sollte das Bluetooth-Symbol jetzt in der Taskleiste angezeigt werden, wenn nicht weiter gelesen wird.

So bringen Sie das Bluetooth-Symbol zurück in die Taskleiste / den Benachrichtigungsbereich

Falls das Bluetooth-Symbol immer noch nicht in der Taskleiste angezeigt wird, ist es sehr wahrscheinlich, dass dasselbe in den Bluetooth-Einstellungen deaktiviert wurde.

  • Wählen Sie auf der Seite Bluetooth-Geräte verwalten die Option "Weitere Bluetooth-Optionen" aus.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Optionen und wählen Sie "Bluetooth-Symbol im Benachrichtigungsbereich anzeigen". Siehe den obigen Screenshot.
  • Klicken Sie auf Übernehmen und los geht's.

Wenn Sie alle oben genannten Schritte ausgeführt haben, sollte das Bluetooth-Symbol erneut angezeigt werden. Es ist ratsam, eine Hardwarediagnose durchzuführen, um sicherzustellen, dass die Bluetooth-Hardware nicht fehlerhaft funktioniert.

  • Drücken Sie in der Windows-Suchleiste auf "Fehlerbehebung" und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Klicken Sie im nächsten Bildschirm im linken Bereich auf die Option "Alle anzeigen".
  • Wählen Sie "Hardware und Geräte" aus der Liste und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

Alternativ können Sie den Bluetooth-Dienst auch auf Automatisch starten einstellen, um die folgenden Schritte auszuführen,

  • Drücken Sie die Windows-Taste + R.
  • Geben Sie "Services.msc" gefolgt von "Enter" ein.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Bluetooth-Unterstützung und wählen Sie Eigenschaften
  • Stellen Sie den Starttyp auf Automatisch ein und klicken Sie dann auf Start.
  • OK klicken.

Versuchen Sie als letzten Ausweg, den Bluetooth-Treiber über den Geräte-Manager zu deinstallieren und neu zu installieren. Und bevor Sie dies tun, beobachten Sie einfach, ob es ein "X" oder "!" Gibt. Markieren Sie im Geräte-Manager gegen den Bluetooth-Treiber. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr System auf die neueste Version von Windows aktualisiert wird, da Microsoft normalerweise Hotfixes für Probleme wie das Bluetooth-Problem anbietet.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Die BlueBorne-Sicherheitsanfälligkeit gefährdet alle Bluetooth-fähigen Geräte
  • Fix: Fehler beim Herstellen der Verbindung mit Bluetooth in Windows 10
  • Schlechte Nachrichten: Die Xbox One X unterstützt Bluetooth nicht
  • Bluetooth
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie