So verzögern Sie das Upgrade auf Windows 10 Creators Update

  • David Terry
  • 0
  • 978
  • 84

Das Windows 10 Creators Update soll im April veröffentlicht werden. Viele Benutzer freuen sich darauf, das Update auf ihren Computern zu installieren, da es eine Reihe interessanter neuer Funktionen auf den Tisch bringt und die Benutzer wirklich neugierig sind, sie zu testen. Trotz der Aufregung zieht es eine bestimmte Gruppe von Windows 10-Benutzern tatsächlich vor, das Upgrade zu verschieben.

Warum? Häufig verursachen wichtige Windows-Updates verschiedene technische Probleme. Beispielsweise haben viele Benutzer, die das Windows 10 Anniversary Update installiert haben, kurz nach dem Upgrade verschiedene Fehler gemeldet. Vor diesem Hintergrund planen viele Benutzer, das Upgrade auf Windows 10 Creators Update zu verzögern.

So verschieben Sie das Windows 10 Creators-Update

1. Gehen Sie zu die Einstellungen
2. Wählen Sie Update & Sicherheit

3. Wählen Sie Erweiterte Optionen

4. Überprüfen Sie die Aktualisierungen verschieben Box

Diese Aktion führt Ihren Computer zum Geschäftszweig. Auf diese Weise werden wichtige Aktualisierungen erst bereitgestellt, nachdem der Verbraucherzweig sie validiert hat. Die Validierung erfolgt nach mindestens viermonatiger Nutzung. Dies ist ausreichend Zeit, um mögliche Fehler zu erkennen.

Wenn Sie das Kontrollkästchen Updates verschieben aktivieren, sollte Ihr Computer Updates erst nach August 2017 erhalten. Es ist erwähnenswert, dass die Option zum Verschieben von Windows 10-Updates nur unter Windows 10 Pro verfügbar ist.

Wenn Sie Windows für professionelle Zwecke verwenden, sollten Sie sicherstellen, dass das Betriebssystem und die nachfolgenden Updates vollständig stabil und zuverlässig sind, um mögliche Fehler zu vermeiden, die sich auf Ihr Unternehmen auswirken könnten.

Wenn Sie Windows 10 Home ausführen, müssen Sie auf andere Lösungen zurückgreifen, um die Installation des Windows 10 Creators-Updates zu verschieben. Weitere Informationen zum Aufschieben von Updates unter Windows 10 Home finden Sie in den folgenden Artikeln:

  • Deaktivieren Sie automatische Updates für Windows 10: Tipps und Tricks
  • So blockieren Sie automatische Updates in Windows 10
  • Mit Windows 10 Update Disabler können Sie die Bereitstellung und Installation von Updates steuern
  • Sie können jetzt steuern, welche Art von Apps auf Ihrem PC installiert werden kann
  • Windows 10 Creators Update



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie