Fenster

So überprüfen Sie, ob Ihr Windows-PC den Miracast-Standard unterstützt

So überprüfen Sie, ob Ihr Windows-PC den Miracast-Standard unterstützt

Miracast ist ein Standard für drahtlose Verbindungen, der Inhalte von Laptops und Smartphones auf Projektoren oder Fernsehgeräten anzeigt. Jedes Display kann als Empfänger fungieren, solange die Stromversorgung den Miracast-Standard unterstützt.

Miracast unterstützte Geräte

Die verwendete Technologie verwendet den Peer-to-Peer-Wi-Fi Direct-Standard, der bestimmte Geräte für die Kommunikation erfordert. Benutzer verfügen über Adapter, die an USB- oder HDMI-Anschlüsse angeschlossen sind, um Geräte oder Displays hinzuzufügen, die Miracast ansonsten nicht nativ unterstützen.

Miracast wird von Windows 8.1 und Windows 10 unterstützt. Entwicklern steht auch die Option zur Verfügung, Unterstützung in Windows 7 über Wi-Fi Direct hinzuzufügen. Android unterstützt auch Miracast.

Die meisten der neuesten Computer unter Windows 8.1 und 10 sollten dies unterstützen. Dies bedeutet, dass Benutzer den Bildschirm möglicherweise auf einem anderen Bildschirm wie einem Fernseher anzeigen.

Überprüfen Sie, ob Ihr Computer Miracast unterstützt

Sie können leicht herausfinden, ob Ihr PC unter Windows 10 Miracast unterstützt oder nicht:

Wenn Sie Windows 8.1 verwenden, sieht das etwas anders aus. Sie können DirectX Diag ausführen, um Ihre Antwort zu erhalten. Dies ist jedoch möglicherweise nicht sehr zuverlässig. Hier sind die empfohlenen Schritte:

Der WLAN-Adapter muss außerdem Virtual Wi-Fi und Wi-Fi Direct unterstützen. Sie benötigen ein Gerät, das mindestens NDIS 6.3 unterstützt, da Wi-Fi Direct in dieser Version implementiert wurde.

Der Bildschirmtreiber muss auch WDDM 1.3 und Miracast unterstützen. Wenn Ihr Treiber aktualisiert wird, sollte es in Ordnung sein. Folgendes müssen Sie tun, um dies herauszufinden:

Für die WDDM-Unterstützung sollten Sie das zuvor gespeicherte DxDiag-Diagnoseprotokoll überprüfen. Suchen Sie nach WDDM, um die Support-Version anzuzeigen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

Surface Pro 4, Surface Book und Surface 3 wurden aktualisiert, um Stromprobleme zu beheben
Inmitten der Vermutung, dass Microsoft sein Surface All-in-One-Gerät veröffentlicht, haben sie kürzlich mehrere Updates für ihre Surface Pro 4-, Surfa...
Navigieren Sie mit der neuen Adressleiste durch den Registrierungseditor (regedit)
Das neueste Windows 10 Preview Build 14942 konzentrierte sich hauptsächlich darauf, die Systemfunktionen zu verbessern und ihnen einige neue Optionen ...
Sway aktualisiert mit QuickStarter, Unterstützung für Audioclips und neuen Stilen
Sway ist seit geraumer Zeit das hässliche Entlein aus dem Office-Paket, wobei die Windows 10-App tatsächlich ein Web-Wrapper ist - etwas, das nicht vi...