So greifen Sie auf erweiterte Touchpad-Einstellungen in Windows 10 zu

  • David Armstrong
  • 0
  • 4968
  • 850

Die Art und Weise, wie Sie mit Ihrem Windows 10-System interagieren, bestimmt, wie schnell Sie eine bestimmte Aufgabe ausführen können. Je schneller Sie navigieren, desto besser sind die Ergebnisse. Zeitmanagement ist schließlich extrem wichtig. Infolgedessen wird die Touchpad-Funktion zu einem wichtigen Werkzeug, mit dem Sie verschiedene Vorgänge intelligent verwalten können, wenn Sie unterwegs oder in Eile sind.

Um die Touchpad-Funktionalität in Windows 10 ordnungsgemäß einzurichten, sollten Sie auf erweiterte Einstellungen zugreifen. Normalerweise zeigen die regulären Touchpad-Funktionen des Windows-Systems nur grundlegende Funktionen und bieten nur begrenzte Optimierungsmöglichkeiten - z. B. Ändern der Zeigergeschwindigkeit, Optionen für die Zeigergenauigkeit usw. Die erweiterten Touchpad-Einstellungen sind von den Touchpad-Hardwareherstellern enthalten und können auf Ihrem Windows 10-Computer oder -Notebook aufgerufen werden, indem Sie die folgenden Schritte ausführen.

So aktivieren Sie die erweiterten Touchpad-Einstellungen in Windows 10

  1. Drücken Sie die Win + R. Hotkeys, um die Run-Box zu bringen.
  2. Geben Sie im Feld Ausführen ein main.cpl und klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind.
  3. Dieser Befehl öffnet die Mauseigenschaften Fenster, von dem aus Sie dann auf erweiterte Touchpad-Einstellungen in Windows 10 zugreifen und diese ändern können.
  4. Hinweis: Je nach Hardware können die unter Mauseigenschaften angezeigten Einstellungen unterschiedlich sein. Die hier erläuterten Schritte basieren auf einem Toshiba Satellite-Notebook. Unabhängig davon, welche Hardware Sie verwenden, ähneln die erweiterten Einstellungen des Touchpads denen in den folgenden Abbildungen.
  5. Im Fenster "Mauseigenschaften" können Sie also die Einstellungen für Ihre Maus und auch für das Touchpad anpassen.
  6. Die erweiterten Touchpad-Einstellungen können durch Umschalten auf die Registerkarte Hersteller erreicht werden - in meinem Fall musste ich auf klicken ELAN Tab.
  7. Dort erhalten Sie die Einstellungen zur Hardware-Unterstützung für Ihr spezielles Touchpad.
  8. Wie bereits beschrieben, können Sie standardmäßig nur reguläre Einstellungen ändern.
  9. Für die Anzeige der komplexen Optimierungen musste ich klicken Optionen…
  10. Und voila; Die erweiterten Touchpad-Einstellungen werden jetzt angezeigt.
  11. Von hier aus kann ich die Touchpad-Funktionalität in Windows 10 anpassen und optimieren.

Notiere: Wenn für Ihr Touchpad nicht genügend Einstellungen angezeigt werden, sollten Sie zuerst die Touchpad-Hardwaretreiber aktualisieren. Sie können dies tun, indem Sie die offizielle Website des Herstellers besuchen. Dort können Sie das Modell Ihres Computers oder Notebooks und die Windows-Firmware-Version eingeben, die Ihr Gerät mit Strom versorgt. Schließlich erhalten Sie die richtigen Treiber für Ihre Hardware. Wiederholen Sie nach dem Aktualisieren der Treiber die oben aufgeführten Schritte noch einmal und prüfen Sie, ob Sie jetzt mehr Optionen oder weitere Optimierungsmöglichkeiten erhalten.

Wenn Sie die erweiterten Touchpad-Einstellungen in Windows 10 nicht finden können (die Optionen unterscheiden sich von den oben erläuterten), teilen Sie einige Screenshots mit, und wir werden Sie durch die Einstellungen führen.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Microsoft bringt das virtuelle Touchpad auf Windows 10
  • Fix: Maus oder Touchpad funktionieren unter Windows 10 nicht
  • Fix: Synaptics Touchpad beim Windows-Start deaktiviert
  • Alle Windows 10-Tipps, die Sie kennen müssen



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie