Haben Sie FPS-Probleme in Ark Survival Evolved? Hier erfahren Sie, wie Sie sie beheben können

  • Michael Woods
  • 0
  • 4767
  • 1586

ARK: Survival Evolved hat eine beeindruckende Spielerbasis und so nutzen seine Entwickler das Feedback der Spieler, um das Spiel vor der Veröffentlichung zu verbessern. Die vorläufigen Bewertungen sind positiv, aber die Zeit wird zeigen, ob das Spiel tatsächlich den Spielerstandards entspricht.

Die Grafik sieht gut aus, aber das hat seinen Preis: ARK ist ein ziemlich anspruchsvolles Spiel. Aus diesem Grund ist ein spielbarer FPS nicht einfach zu erreichen, insbesondere auf älteren PCs mit überwältigenden GPU- und CPU-Fähigkeiten.

Aus diesem Grund finden Sie hier einige Problemumgehungen, um Ihre FPS um bis zu 50% zu verbessern.


Game Fire ist ein Game Booster, der niedrige FPS, Einfrierungen, Verzögerungen und andere Probleme während des Spielens beseitigt. Jetzt herunterladen (kostenlos) für ein besseres Spielerlebnis.


Verbessern Sie Ihre Arche: Survival Evolved Performance mit unserem Optimierungsleitfaden

  1. Fügen Sie verschiedene Startbefehle ein
  2. Ändern Sie die Datei GameUserSettings.ini
  3. Ändern Sie die Engine.ini-Datei
  4. Standardeinstellungen wiederherstellen

Lösung 1 - Fügen Sie verschiedene Startbefehle ein

Es gibt eine Vielzahl von Startbefehlen, die sich als nützlich erweisen können, um das gesamte Gameplay zu optimieren und die FPS zu verbessern. Sie sind alle sicher zu bedienen, können jedoch Abstürze oder Verzögerungen verursachen. Wir empfehlen Ihnen, sie auszuprobieren, da sie im Falle einer Fehlfunktion leicht entfernt werden können. Auf diese Weise können Sie die folgenden Befehle einfügen:

  1. Öffnen Sie den Steam-Client.
  2. Öffne die Bibliothek und wähle Ark.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste und öffnen Sie Eigenschaften.
  4. Wählen Sie auf der Registerkarte Allgemein die Option Startoptionen festlegen.
  5. Geben Sie in die Befehlszeile folgende Zeilen mit Abstand ein:
  • -useallavailablecores - Lässt Ihren PC alle verfügbaren CPU-Kerne verwenden.
  • -hoch -Legt das Spiel als Prozess mit hoher Priorität fest.
  • -sm4 - Führt das DX10-Shader-Modell aus.
  • -d3d10 - Führt den DX10-Modus aus.
  • -Nomansky - Verringert die Himmelsqualität im Spiel.
  • -wenig Speicher - Optimiert das Spiel für 4 GB RAM
  1. Speichern Sie Ihre Auswahl und führen Sie das Spiel aus.

Bei Problemen können Sie Ihr ursprüngliches Setup abrufen, indem Sie unter Startoptionen festlegen alle Befehle löschen.


Lösung 2 - Ändern Sie die Datei GameUserSettings.ini

Darüber hinaus möchten Sie wahrscheinlich einige Einstellungen ändern. Sie können die Mehrheit im Spieleinstellungsmenü ändern, aber wir bieten Ihnen eine vollständige Einstellungsliste der bearbeiteten Werte. Sie können die Datei GameUserSettings.ini folgendermaßen ändern:

  1. Gehe zum Dampf Klient.
  2.  Öffnen Bibliothek und klicken Sie mit der rechten Maustaste Arche: Überleben entwickelt.
  3. In dem Lokale Dateien Registerkarte öffnen Lokale Dateien durchsuchen.
  4. Öffnen Schütze Spielordner.
  5. Klicken Gerettet, dann Konfig und endlich offen WindowsNoEditor.
  6. Finden GameUserSettings.ini Datei.
  7. Öffnen mit Notizblock und alle löschen.
  8. Kopieren Sie diese Werte und fügen Sie sie ein:
[/script/shootergame.shootergameusersettings] MasterAudioVolume = 0,317460 MusicAudioVolume = 0.412698 SFXAudioVolume = 0,519841 CameraShakeScale = 0,000000 bFirstPersonRiding = True bThirdPersonPlayer = False bShowStatusNotificationMessages = True TrueSkyQuality = 0,000000 FOVMultiplier = 1,250000 GroundClutterDensity = 0,000000 bFilmGrain = False bMotionBlur = False bUseDFAO = False bUseSSAO = True bShowChatBox = False bCameraViewBob = False bInvertLookY = False bFloatingNames = True bChatBubbles = False bJoinNotifications = True bCraftablesShowAllItems = True LookLeftRightSensitivity = 1.000000 LookUpDownSensitivity = 1.000000 GraphicsQuality = 4 ActiveLingeringWorldTiles = 12 bUseVSync = False ResolutionSizeX = 1920 ResolutionSizeY = 1080 LastUserConfirmedResolutionSizeX = 1920 LastUserConfirmedResolutionSizeY = 1080 WindowPosX = -1 WindowPosY = -1 bUseDesktopResolutionForFullscreen = False FullscreenMode = 1 LastConfirmedFullscreenMode = 1 Version = 5 bHideServerInfo = False LastServerSearchType = 2 LastServerSearchHideFull = False LastServerSearchProtected = False HideItemTextOverlay = True bDistanceFieldShadowing = True LODScalar = 1,000000 HighQualityMaterials = False HighQualitySurfaces = False bTemperatureF = False bDisableTorporEffect = True VoiceAudioVolume = 1.277778 bLocalInventoryShowAllItems = False bRemoteInventoryShowAllItems = False ClientNetQuality = 3 bToggleToTalk = False bChatShowSteamName = True bChatShowTribeName = True EmoteKeyBind1 = 0 EmoteKeyBind2 = 0 bNoBloodEffects = False bLowQualityVFX = True MacroCtrl0 = MacroCtrl1 = MacroCtrl2 = MacroCtrl3 = MacroCtrl4 = MacroCtrl5 = MacroCtrl6 = MacroCtrl7 = MacroCtrl8 = MacroCtrl9 = bSpectatorManualFloatingNames = False [ScalabilityGroups] sg.ResolutionQuality = 100 sg.ViewDistanceQuality = 3 sg.AntiAliasingQuality = 0 sg.ShadowQuality = 2 sg.PostProcessQuality = 0 sg.TextureQuality = 2 sg.EffectsQuality = 0 sg.TrueSkyQuality = 0 sg.GroundClutterQuality = 0 sg.IBLQuality = 0 sg.HeightFieldShadowQuality = 2 [SessionSettings] SessionName = ARK # 563569 [/script/engine.gamesession] MaxPlayers = 70 [Administrator-Passwort] Passwort= ServerPassword =

9. Speichern und schließen.

  • LESEN SIE AUCH: Die 5 besten kostenlosen Online-Spielplattformen für schnelle Spielesitzungen im Jahr 2019

Lösung 3 - Ändern Sie die Datei Engine.ini

Die Vorgehensweise ist bei der Datei Engine.ini ähnlich, wenn nicht gleich. Der Pfad ist derselbe, da sich die Datei Engine.ini in WindowsNoEditor befindet. Öffnen Sie die Datei mit Notepad und löschen Sie alle. Fahren Sie fort, kopieren Sie diese Werte und fügen Sie sie in die "ini" -Datei ein:

[/script/engine.renderersettings]
r.DefaultFeature.Bloom = False
r.DefaultFeature.AutoExposure = False
r.DefaultFeature.MotionBlur = False
r.DefaultFeature.LensFlare = False
r.EarlyZPass = 0
r.SSAOSmartBlur = 0
r.HZBOcclusion = 0
r.AmbientOcclusionLevels = 0
r.BloomQuality = 0
r.DepthOfFieldQuality = 0
r.SSR.Quality = 0
r.SSS.Scale = 0
r.SSS.SampleSet = 0
r.DetailMode = 0
r.LensFlareQuality = 0
r.MaxAnisotropy = 0
r.oneframethreadlag = 1
r.LightShaftQuality = 0
r.RefractionQuality = 0
r.ExposureOffset = 0.3
r.ReflectionEnvironment = 0
r.Atmosphäre = 0
r.Shadow.MaxResolution = 2
r.SimpleDynamicLighting = 0
r.UpsampleQuality = 0
r.ViewDistanceScale = 0.4
r.TrueSkyQuality = 0 [/script/shootergame.shooterengine]
bFirstRun = False
FrameRateCap = 200
FrameRateMinimum = 200
[Core-System]
Pfade =… /… /… / Engine / Inhalt
Pfade =… /… /… / ShooterGame / Inhalt
Pfade =… /… /… / Engine / Plugins / Experimental / CharacterAI / Inhalt
Pfade =… /… /… / Engine / Plugins / TrueSkyPlugin / Content
[Systemeinstellungen]
TEXTUREGROUP_World = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_WorldNormalMap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_WorldSpecular = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Character = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 4, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_CharacterNormalMap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 4, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_CharacterSpecular = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 4, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Weapon = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 64, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_WeaponNormalMap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 64, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_WeaponSpecular = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 64, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Vehicle = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 256, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_VehicleNormalMap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 256, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_VehicleSpecular = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 256, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Cinematic = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 128, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Effects = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 128, LODBias = 0, MinMagFilter = linear, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_EffectsNotFiltered = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 128, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Skybox = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 256, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_UI = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 256, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Lightmap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 8, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Shadowmap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point, NumStreamedMips = 3)
TEXTUREGROUP_RenderTarget = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 128, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_MobileFlattened = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Terrain_Heightmap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
TEXTUREGROUP_Terrain_Weightmap = (MinLODSize = 1, MaxLODSize = 2, LODBias = 0, MinMagFilter = aniso, MipFilter = point)
[Oculus.Settings]
bChromaAbCorrectionEnabled = True
bYawDriftCorrectionEnabled = True
bDevSettingsEnabled = False
bOverrideIPD = False
bOverrideStereo = False
bOverrideVSync = True
VSync = False
bOverrideScreenPercentage = False
bAllowFinishCurrentFrame = True
bLowPersistenceMode = True
bUpdateOnRT = False
FarClippingPlane = 0,000000
NearClippingPlane = 0,000000
[WindowsApplication.Accessibility]
StickyKeysHotkey = False
ToggleKeysHotkey = False
FilterKeysHotkey = False
StickyKeysConfirmation = False
ToggleKeysConfirmation = False
FilterKeysConfirmation = False

Dokument speichern und schließen.


Lösung 4 - Stellen Sie die Standardeinstellungen wieder her

Wenn diese Änderungen Ihre FPS verschlechtern oder Abstürze oder Fehler verursachen, können Sie Originaldateien problemlos wiederherstellen. Folgen Sie diesem Pfad, um die ursprünglichen Einstellungen abzurufen:

  1. Gehe zu bereits erwähnt WindowsNoEditor Ordner und löschen Sie es.
  2. Öffnen Dampf Client und offen Bibliothek.
  3. Rechtsklick Arche und öffnen Eigenschaften.
  4. Im Lokale Dateien Klicken Sie auf die Registerkarte Überprüfen Sie die Integrität des Spiel-Cache.
  5. Der Client lädt den Bestandsordner erneut herunter.

Denken Sie daran, dies sind nur Problemumgehungen. Wir müssen auf die Vollversion des Spiels warten, um sie vollständig zu optimieren. Außerdem ist es ratsam, Ihre Hardware zu aktualisieren, um spielen zu können.

Wenn Sie weitere Tipps teilen möchten, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich mit.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2017 veröffentlicht und seitdem überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.





Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie