Google wird Chrome unter Windows 7 bis Juli 2021 unterstützen

  • David Terry
  • 0
  • 3341
  • 95

Google hat angekündigt, die Chrome-Unterstützung für Windows 7 auch nach Ablauf der Lebensdauer des Betriebssystems am 14. Januar 2020 bereitzustellen. Die Entwicklung ist eine dringend benötigte Erleichterung für Benutzer, die noch nicht auf Windows 10 migriert sind und sich Sorgen um die Cybersicherheit machen Risiken der Nichtmigration.

Microsoft hatte versprochen, den Windows XP-Nachfolger ab 2019 noch 10 Jahre lang zu unterstützen. Wenn der Support für Windows 7 zurückgezogen wird, sind technische Unterstützung und Software-Updates, einschließlich Sicherheitspatches, für das Betriebssystem nicht mehr verfügbar.

Traditionell bietet Microsoft regelmäßige Sicherheitsupdates an, um bestimmte Bedrohungen für PCs und IT-Systeme (Information Technology) zu minimieren. Am 10. September 2019 veröffentlichte der Softwarehersteller den Nur-Sicherheitspatch KB4516033, um 32-Bit-Versionen (x86) von Windows vor Sicherheitslücken zu schützen, die als mikroarchitektonische Datenerfassung bezeichnet werden. Solche Windows 7-Sicherheitsupdates sind nicht mehr lange kostenlos verfügbar. Dies ist Teil der Probleme, die Google mit dem Chrome-Browser zu lösen versucht.

Sie können Chrome unter Windows 7 bis 2021 sicher verwenden

Laut Max Christoff, Engineering Director von Chrome, wird die Chrome-Unterstützung für das Betriebssystem Geschäftsanwendern zugute kommen.

Wir haben Unternehmen abgedeckt, auch wenn sie noch nicht vollständig auf Windows 10 umgestellt haben. Wir werden Chrome unter Windows 7 mindestens 18 Monate ab dem End of Life-Datum von Microsoft bis mindestens zum 15. Juli 2021 weiterhin vollständig unterstützen.

Mit Chrome können Unternehmen, die noch unter Windows 7 arbeiten, zahlreiche Sicherheitsbedrohungen bewältigen, insbesondere bei der Interaktion mit webbasierten Anwendungen. Der Browser enthält eine Reihe von Internet-Sicherheitsfunktionen wie Phishing-Schutz und erweiterten Passwortschutz.

Die Site-Isolation ist auch eine wichtige Cybersicherheitsfunktion, die Google mit erweiterter Chrome-Unterstützung für Windows 7 bereitstellen soll. Die zusätzliche Schutzschicht erschwert verdächtigen Websites den Zugriff auf oder den Diebstahl von Daten aus Unternehmensanwendungen oder Sites.

Außerdem können sich Benutzer auf automatische Chrome-Sicherheitsupdates und proaktiven Schutz freuen, um ihre in der Cloud gehosteten Systeme zu schützen. Wenn bis zum 15. Juli 2021 eine erhebliche Anzahl von Unternehmensbenutzern unter Windows 7 verfügbar ist, kann Google die Unterstützung von Chrome für das Betriebssystem über dieses Datum hinaus erweitern.

  • Google Chrome
  • Windows 7



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie