Das Google Chrome-Update bietet neue Funktionen für Windows 10

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 3626
  • 1112

Eine neue Version von Chrome ist erschienen und bringt wichtige Updates. Genauer gesagt gibt es 19 neue Funktionen, die in der neue Version von Chrome.

Google hat das angekündigt Chrome 67 wurde gerade für den stabilen Kanal für Windows veröffentlicht. Das Update ist Version 67.0.3369.62 und enthält einige Verbesserungen und Korrekturen, die die Standortisolierung, die Sensorunterstützung, die WebXR-API und die WebAuthentication-API betreffen.

Neue Google Chrome-Funktionen

WebXR-API

Chrome unterstützt den neuen WebXR-Standard für webbasierte AR- und VR-Anwendungen. Entwickler können diese neuen WebXR-APIs verwenden, um auf mobile Geräte, Daydream-Headsets, Windows Mixed Reality-Geräte, HTC Vive, Oculus Rift und mehr abzuzielen.

Sensorunterstützung

Chrome 67 unterstützt die neue generische Sensor-API, mit der Websites auf verschiedene Sensoren wie Gyroskop, Beschleunigungsmesser, Orientierungssensor und Bewegungssensor zugreifen können. Diese sind auf Mobil- und Desktopgeräten verfügbar.

Standortisolation

Das Update bringt Site Isolation für einen größeren Prozentsatz der Benutzer. Diese Funktion erhöht die Sicherheit von Chrome und verringert die Risiken, die durch die Spectre-Sicherheitsanfälligkeit entstehen.

WebAuthenticaion API

Die Anmeldeinformationsverwaltungs-API, mit der ein Framework zum Abrufen von Anmeldeinformationen definiert wird. Dazu gehört die Semantik zum Erstellen, Abrufen und Speichern dieser Anmeldeinformationen über zwei Anmeldeinformationstypen: PasswordCredential und FederatedCredential.

Was die webAuthentical-API jetzt neu bringt, ist ein dritter Anmeldeinformationstyp namens PublicKeyCredential. Auf diese Weise können Web-Apps sichere Anmeldeinformationen erstellen und verwenden, die zur Authentifizierung von Benutzern kryptografisch bestätigt werden.

Verfügbarkeit von Chrome-Updates

Das Update wurde eingeführt und wird in den nächsten Tagen und Wochen alle Chrome-Nutzer erreichen. Weitere Informationen zu dieser neuen Version von Chrome finden Sie hier.

Weitere neue Funktionen und Änderungen sind Slots in einem flachen Baum, TransformStream, drei neue Client-Hinweise in Netzwerkqualität, Senden von Maus-Vor- / Zurück-Schaltflächen an JavaScript und vieles mehr.

VERWANDTE GESCHICHTEN ZU PRÜFEN:

  • KB4103721 behebt Chrome-Abstürze und RDP-Probleme in Windows 10. April Update
  • UPDATE: Das Mausrad funktioniert unter Windows 10, 8.1 nicht unter Chrome
  • Vollständige Korrektur: Google Drive wird unter Windows 10, 8.1, 7 nicht synchronisiert



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie