Vollständige Anleitung Übertragen Sie Ihre Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 1027
  • 81

Das Übertragen eines Windows 8-Produktschlüssels von einem Computer auf einen anderen kann recht einfach sein, wenn Sie alle erforderlichen Schritte kennen. Außerdem müssen Sie einige Legalitätsprobleme berücksichtigen. Lesen Sie daher weiter, um herauszufinden, welche Arten von Lizenzen übertragen werden können und wie dies zu tun ist.

Vor kurzem habe ich es geschafft, mich von meinem alten und vertrauenswürdigen Laptop zu trennen, der schnell das Ende seiner Tage erreicht hatte, und auf ein brandneues Satellite Pro mit aktuellerer Hardware unter der Haube umzusteigen. Bei der Installation von Windows 8.1 und der gesamten anderen Software, mit der ich normalerweise arbeite, stellte ich jedoch fest, dass mein Windows-Serienschlüssel auf dem neuen Gerät nicht funktionieren wollte, da er bereits auf dem alten Laptop verwendet wurde (was jetzt offensichtlich ist) dass ich darüber nachdenke).

Nachdem ich ein bisschen gegraben hatte, fand ich ein paar Dinge heraus, wie man eine Windows 8-Lizenz auf einen neuen Computer überträgt, und dachte mir, ich könnte meine Erkenntnisse teilen, damit andere in einer ähnlichen Situation schnell die benötigten Informationen finden können. Der Vorgang ist ziemlich einfach, aber Sie müssen einige Aspekte beachten und eine kleine Software installieren.

  • LESEN SIE AUCH: Microsoft behebt Probleme bei Touch-Eingabeproblemen mit Apps unter Windows 8.1

Möchten Sie Ihre Windows 10, 8.1-Lizenz auf einen neuen Computer übertragen? Hier erfahren Sie, wie es geht

Das Übertragen der Windows 10-Lizenz auf einen neuen PC ist relativ einfach. In diesem Artikel werden die folgenden Themen behandelt:

  • Übertragen Sie die Windows 10-Lizenz auf einen neuen Computer - Wenn Sie einen neuen Computer haben, sollten Sie wissen, dass Sie Ihre Windows 10-Lizenz problemlos auf diesen übertragen können, indem Sie den Anweisungen in diesem Artikel folgen.
  • Übertragen Sie die Windows-Lizenz auf einen neuen Computer zwischen Computern - Das Übertragen der Windows-Lizenz auf einen neuen Computer oder zwischen Computern ist möglich. Beachten Sie jedoch, dass Sie Ihre Lizenz zuerst deaktivieren müssen, bevor Sie sie auf einen anderen PC übertragen können.
  • Übertragen Sie die Windows OEM-Lizenz - OEM-Lizenzen beziehen sich auf Ihre Hardware. Wenn auf Ihrem PC Windows 10 vorinstalliert war, ist es ziemlich wahrscheinlich, dass Sie über eine OEM-Lizenz verfügen. Infolgedessen können Sie diese Lizenz nicht auf ein neues Gerät übertragen.

Schritt 1 - Ist Ihre Lizenz Einzelhandel oder OEM?

Dies ist sehr wichtig, da OEM-Lizenzen nicht (legal) auf einen anderen Computer übertragen werden können. Wenn Sie nicht wissen, über welche Art von Windows 8-Lizenz Sie verfügen, können Sie dies auf einfache Weise herausfinden: Wenn auf Ihrem Laptop / PC Windows 8.1 vorinstalliert war, ist dies der Fall OEM, Wenn Sie die Lizenz selbst gekauft haben (entweder online oder in Ihrem örtlichen Computergeschäft), ist diese Lizenz gültig Verkauf. Ziemlich einfach richtig?

Nachdem ich weitergegangen bin, werde ich das noch einmal sagen. Das Übertragen einer OEM-Windows-Lizenz ist daher nicht zulässig Tun Sie dies auf eigenes Risiko.

Sie können auch herausfinden, über welche Art von Windows-Lizenz Sie verfügen, indem Sie eine Eingabeaufforderung oder PowerShell als Administrator öffnen und einen einzelnen Befehl ausführen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + X. und um das Win + X-Menü zu öffnen. Wählen Eingabeaufforderung (Admin) oder PowerShell (Admin) von der Liste.
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, eingeben slmgr / dlv und drücke Eingeben um es auszuführen.
  3. Suchen Sie die Beschreibung Zeile und überprüfen Sie Ihren Lizenztyp.

Nachdem Sie Ihren Lizenztyp ermittelt haben, können Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren.


Schritt 2 - Suchen aus Ihr Produktschlüssel

Wenn Sie eine DVD mit Ihrem Windows 8-Produktschlüssel gedruckt haben, können Sie diesen Schritt überspringen. Wenn Sie jedoch Ihre Windows-Lizenz als digitalen Download gekauft und den E-Mail-Beleg irgendwie gelöscht / verloren haben, müssen Sie Ihr Produkt aus den Tiefen der Registrierungen Ihres Computers beziehen.

Es gibt viele Tools, mit denen Sie Ihren Registrierungsschlüssel herausfischen können, mit denen Sie später Windows 8 auf einem anderen Computer aktivieren können. Aus persönlicher Erfahrung kann ich empfehlen:

  •  Belarc Berater, Dies zeigt Ihnen eine Menge Informationen über Ihren Computer, nachdem Sie das Tool ausgeführt haben. Es hat jedoch den Nachteil, dass das Sammeln all dieser Informationen etwas länger dauert. Nach Abschluss des Tools wird eine HTML-Datei mit allen Informationen geöffnet, die Sie haben um Ihren Windows-Schlüssel unter „Verwalten Sie alle Ihre Softwarelizenzen… " Block.
  • Magischer Jelly Bean Keyfinder, Ein Tool, das sein Versprechen der Einfachheit erfüllt und Ihnen ein sauberes und leicht lesbares Fenster mit all Ihren installierten Produkten und den entsprechenden Seriennummern zeigt. 

Beide Tools sind kostenlos. Nachdem Sie sie ausgeführt haben, haben Sie Ihren Windows 8-Produktschlüssel bereit, um ihn auf Ihren neuen Computer zu verschieben. Aber bevor wir das tun, müssen wir noch etwas auf dem alten Gerät tun.

  • LESEN SIE AUCH: Beheben Sie den Fehler "Ihre Windows-Lizenz läuft bald ab" unter Windows 10, 8.1 oder 7

Schritt 3 - Deinstallieren / Deaktivieren Sie Ihren Windows 8-Produktschlüssel

Nachdem Sie Ihren Windows-Serienschlüssel abgerufen und an einem sicheren Ort notiert haben, können Sie ihn vom alten Computer deinstallieren. Wie Sie sich vorstellen können, werden Sie bei der Eingabe Ihres Serienschlüssels auf dem neuen Computer darauf hingewiesen, dass der Schlüssel bereits auf einem anderen Gerät verwendet wird, und geben eine hässliche Meldung zurück. “ungültiger Schlüssel" Error.

Um Ihren Windows-Produktschlüssel zu deinstallieren, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Start Eingabeaufforderung oder Power Shell als Administrator. Wir haben Ihnen gezeigt, wie das geht Schritt 1, Probieren Sie es also unbedingt aus.
  2. Wann Eingabeaufforderung startet, eingeben slmgr.vbs / upk (oder wenn dies bei Ihrer Version nicht funktioniert, versuchen Sie es mit slmgr.vbs -upk). und drücke Eingeben.

Wenn alles gut geht, sollte auf Ihrem Bildschirm eine Eingabeaufforderung angezeigt werden, die Sie darüber informiert, dass der Produktschlüssel erfolgreich deinstalliert wurde. Sie können Ihr Windows auch deaktivieren, indem Sie Ihre Festplatte formatieren. Wenn Sie Ihren PC nicht mehr verwenden möchten oder ihn verkaufen möchten, ist die Formatierung Ihrer Festplatte möglicherweise die beste Wahl. Sichern Sie Ihre wichtigen Dateien vorab.


Schritt 4 - Fügen Sie den Produktschlüssel zum neuen Computer hinzu

Nachdem Sie Ihre Seriennummer vom alten Computer erfolgreich deaktiviert haben, können Sie sie Ihrem neuen Gerät hinzufügen. Dies kann durch Klicken mit der rechten Maustaste erfolgen Dieser PC und auswählen Eigenschaften, und am unteren Rand des Bildschirms sehen Sie einen Link mit der Aufschrift „Windows aktivieren“. Wenn Sie dem Assistenten folgen, können Sie Windows 8 mit demselben Produktschlüssel aktivieren, den Sie auf Ihrem eigenen Computer hatten.

Sie können Ihr Windows auch über die Eingabeaufforderung oder PowerShell aktivieren. Gehen Sie dazu einfach wie folgt vor:

  1. Start Eingabeaufforderung als Administrator.
  2. Wann Eingabeaufforderung öffnet, eingeben slmgr / ipk XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX-XXXXX Befehl und führen Sie es aus. Beachten Sie, dass Sie anstelle von Xs Ihre tatsächliche Seriennummer eingeben müssen.

Wenn Sie Probleme mit Ihrer Windows-Aktivierung haben, können Sie die Telefonaktivierung auswählen und sich mit dem Microsoft-Support unterhalten, um die Probleme für Sie zu lösen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten slui.exe 4. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung. Wenn die slui.exe 4 Befehl funktioniert nicht, können Sie verwenden slui stattdessen.
  2. Wählen Sie nun Ihr Land aus und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Microsoft-Support zu kontaktieren.

Wie Sie sehen, ist das Übertragen Ihrer Windows 10-Lizenz auf einen neuen PC möglich, solange Sie nicht über die OEM-Version verfügen. Sie sollten dies problemlos tun können, indem Sie unseren Anweisungen folgen.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Mai 2014 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.


LESEN SIE AUCH::

  •  Fragen und Antworten: Kann ich Windows 8.1 auf 2 Geräten mit demselben Schlüssel installieren??
  • 6 beste Lizenzsteuerungssoftware zur Verwaltung Ihrer Softwarelizenzen
  • 10 besten Tools zum Wiederherstellen Ihres Windows-Lizenzschlüssels
  • Fix: Fehler "Lizenz erwerben" im Windows Store
  • Fix 'Ihre Entwicklerlizenz ist abgelaufen' in Windows 10, 8, 8.1
  • Windows 8 Tipps



  • Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

    Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
    Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie