Fenster

Vollständiger Fix Windows Store-Fehler 0x80d0000a unter Windows 10

Vollständiger Fix Windows Store-Fehler 0x80d0000a unter Windows 10

Fehlercode 0x80d0000a ist eines der häufigsten Windows Store-Probleme, die Benutzer in letzter Zeit gemeldet haben. Dieser Fehler verhindert, dass Benutzer Apps herunterladen und aktualisieren und sogar den Store selbst aktualisieren.

Da fast jeder Windows 10-Benutzer mindestens eine Windows Store-App verwendet, kann dieser Fehler ein ernstes und ärgerliches Problem sein. Wir müssen uns also so schnell wie möglich darum kümmern.

Glücklicherweise gibt es eine einfache Lösung für dieses Problem, und nachdem Sie es angewendet haben, sollten Sie keine Probleme haben.

So beheben Sie den Windows Store-Fehler 0x80d0000a

Manchmal können Sie aufgrund des Fehlers 0x80d0000a möglicherweise nicht auf den Windows Store zugreifen. Apropos Fehlermeldung: Hier sind einige ähnliche Probleme, die Benutzer gemeldet haben:


Lösung 1 - Verwenden Sie WSReset

Um alles zu reparieren, müssen Sie nur den Store-Cache mit zurücksetzen die WSReset-Funktion, und das ist es. Nach Durchführung dieser Problemumgehung sollte der Windows Store normal funktionieren und Sie können problemlos Ihre Apps und Spiele herunterladen und aktualisieren.

Wenn Sie nicht wissen, wie WSReset ausgeführt wird, befolgen Sie diese Anweisungen:

  1. Drücken Sie die Windows-Taste + R. um den Dialog Ausführen zu öffnen.
  2. Art WSReset.exe, und dann klicken in Ordnung.
  3. Der Store wird nun geöffnet und die folgende Meldung wird angezeigt: Der Cache für den Speicher wurde geleert. Sie können jetzt im Store nach Apps suchen.

Dieser Befehl setzt den Windows Store vollständig zurück und Ihre Probleme sollten behoben sein. Einige Benutzer haben jedoch berichtet, dass das Ausführen der Datei WSReset.exe das Problem zunächst nicht löst. Führen Sie in diesem Fall den Befehl erneut aus, starten Sie Ihren Computer neu, und es sollte Ihnen gut gehen.


Lösung 2 - Führen Sie die Problembehandlung für Windows Store Apps aus

Laut Benutzern können Sie das Problem möglicherweise einfach durch Ausführen der Windows Store-Problembehandlung beheben, wenn beim Versuch, Windows Store zu verwenden, weiterhin der Fehler 0x80d0000a angezeigt wird. Integrierte Fehlerbehebungen können verschiedene Probleme beheben. Um die Fehlerbehebung auszuführen, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + I. zu öffnen Einstellungen App.
  2. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit Sektion.
  3. Nun wähle Fehlerbehebung aus dem Menü auf der linken Seite. Wählen Sie im rechten Bereich aus Windows Store Apps und klicken Sie auf Führen Sie die Fehlerbehebung aus Taste.
  4. Befolgen Sie nun die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Fehlerbehebung abzuschließen.

Überprüfen Sie nach Abschluss der Fehlerbehebung, ob das Problem behoben ist.


Lösung 3 - Benennen Sie den Cache-Ordner um

Wenn Sie ein Problem mit dem Windows Store-Fehler 0x80d0000a haben, können Sie es möglicherweise beheben, indem Sie den Cache-Ordner umbenennen. Manchmal kann Ihr Cache beschädigt werden. Wenn Sie diesen Ordner jedoch umbenennen, wird Windows Store gezwungen, den Cache neu zu erstellen. Um den Cache-Ordner umzubenennen, müssen Sie zunächst Folgendes tun:

  1. Öffnen Taskmanager. Sie können dies durch Drücken von tun Strg + Umschalt + Esc auf Ihrer Tastatur.
  2. Wann Taskmanager öffnet, suchen Geschäft und Store Broker Aufgaben. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf jede Aufgabe und wählen Sie Task beenden aus dem Menü.

Nach Beendigung dieser beiden Aufgaben können Sie Änderungen am Cache-Ordner vornehmen. Befolgen Sie dazu einfach die folgenden Schritte:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten % localappdata%. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Navigieren Sie zu Pakete \ Microsoft.WindowsStore_8wekyb3d8bbwe \ LocalState Verzeichnis.
  3. Innen LocalState Ordner, sollten Sie sehen Zwischenspeicher Verzeichnis. Umbenennen Zwischenspeicher Verzeichnis zu CacheOld.
  4. Erstellen Sie nun einen neuen Ordner im selben Verzeichnis und benennen Sie ihn Zwischenspeicher.

Danach sollten Sie problemlos auf den Windows Store zugreifen können.


Lösung 4 - Versuchen Sie es mit einer VPN-Software

Wenn Sie Probleme mit dem Windows Store und den Fehler 0x80d0000a haben, liegt das Problem möglicherweise an Ihrer Internetverbindung. Nur wenige Benutzer gaben an, dieses Problem einfach mithilfe einer VPN-Software gelöst zu haben. Falls Sie nicht vertraut sind, wurde die VPN-Software entwickelt, um Ihre Privatsphäre zu schützen und Ihnen eine neue IP-Adresse zu geben.

Mehrere Benutzer gaben an, dass sie über ein VPN auf den Windows Store zugreifen konnten. Daher sollten Sie in Zukunft möglicherweise eine VPN-Software verwenden. Es gibt viele großartige VPN-Anwendungen, aber eine der besten ist CyberGhost VPN.


Lösung 5 - Führen Sie eine Datenträgerbereinigung durch

Laut Benutzern kann der Fehler 0x80d0000a manchmal durch temporäre Dateien auf Ihrem PC verursacht werden. Temporäre Dateien können beschädigt werden und dies kann zu diesem und vielen anderen Problemen führen. Möglicherweise können Sie dieses Problem jedoch einfach durch Ausführen einer Datenträgerbereinigung lösen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Datenträgerbereinigung. Wählen Datenträgerbereinigung aus der Ergebnisliste.
  2. Wählen Sie Ihr Systemlaufwerk aus, standardmäßig sollte es sein C., und klicken Sie auf in Ordnung.
  3. Wählen Sie alle Elemente in der Liste aus und klicken Sie auf in Ordnung. Wenn Sie möchten, können Sie auswählen Bereinigen Sie Systemdateien um temporäre Systemdateien zu entfernen.

Überprüfen Sie nach dem Bereinigen Ihrer Dateien, ob das Problem behoben ist. Wenn Sie kein Fan von Disk Cleanup sind und ein leistungsfähigeres Tool zum Entfernen temporärer Dateien benötigen, sollten Sie die Verwendung in Betracht ziehen CCleaner.


Lösung 6 - Installieren Sie alle Windows-Apps neu

Wenn Sie Probleme mit dem Windows Store und den Fehler 0x80d0000a haben, können Sie das Problem möglicherweise einfach beheben, indem Sie einen einzelnen Befehl in PowerShell ausführen. Laut Angaben der Benutzer können Sie das Problem einfach beheben, indem Sie alle Windows-Apps neu installieren.

Bevor Sie Änderungen vornehmen, empfehlen wir Ihnen, einen Systemwiederherstellungspunkt zu erstellen. PowerShell ist ein erweitertes Tool. Manchmal können bestimmte Probleme auftreten, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Daher ist es immer eine gute Idee, den Systemwiederherstellungspunkt bereit zu halten.

Um Windows-Apps neu zu installieren, müssen Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Power Shell. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste Windows PowerShell aus der Ergebnisliste und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. Wenn PowerShell gestartet wird, führen Sie es aus Get-AppXPackage | Foreach Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml Befehl.

Nach dem Ausführen dieses Befehls werden alle Windows-Anwendungen neu installiert und das Problem behoben.


Lösung 7 - Stellen Sie sicher, dass Ihr System auf dem neuesten Stand ist

Wenn Sie Probleme mit Windows Store haben, können Sie diese möglicherweise einfach durch Aktualisieren Ihres Systems beheben. Es können bestimmte Probleme auftreten, die den Windows Store beeinträchtigen können. Sie sollten sie jedoch beheben können, indem Sie Ihr System auf dem neuesten Stand halten.

Windows 10 installiert die fehlenden Updates automatisch, aber manchmal verpassen Sie möglicherweise einige Updates, wenn Probleme mit Ihrem System auftreten. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + I. zu öffnen Einstellungen App. Gehe zu Update & Sicherheit Sektion.
  2. Klicken Sie im rechten Bereich auf Auf Updates prüfen Taste.

Wenn Updates verfügbar sind, lädt Windows diese automatisch im Hintergrund herunter. Sobald die Updates heruntergeladen wurden, installiert Windows sie, sobald Sie Ihren PC neu starten. Überprüfen Sie nach dem Aktualisieren Ihres Systems, ob das Problem behoben ist.


Lösung 8 - Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Wenn Sie Probleme mit dem Windows Store und den Fehler 0x80d0000a haben, liegt das Problem möglicherweise an Ihrem Benutzerkonto. Ihr Benutzerkonto kann beschädigt werden. In diesem Fall besteht die einzige Lösung darin, ein neues Benutzerkonto zu erstellen. Dies ist relativ einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zum Konten Sektion.
  2. Im linken Bereich gehen Sie zu Familie & andere Leute. Klicken Sie im rechten Bereich auf Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu.
  3. Wählen Ich habe keine Anmeldeinformationen dieser Person.
  4. Sie werden aufgefordert, ein neues Microsoft-Konto zu erstellen. Wählen Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu.
  5. Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Nächster.

Wenn Sie ein neues Konto erstellt haben, wechseln Sie zu diesem und prüfen Sie, ob dies Ihr Problem löst. Wenn das Problem auf dem neuen Konto nicht auftritt, sollten Sie Ihre persönlichen Dateien dorthin verschieben und es anstelle Ihres alten Kontos verwenden.

Laut zahlreichen Berichten von Windows 10-Benutzern weltweit sollte dies das Problem vollständig lösen. Falls das Problem weiterhin besteht, lesen Sie unseren speziellen Artikel zum Beheben allgemeiner Windows Store-Fehler, um weitere Lösungen zu finden.

Wenn Sie Kommentare, Fragen oder Vorschläge haben, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.


Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Februar 2017 veröffentlicht und seitdem vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.


Wie lange kann Windows 10 ohne Aktivierung verwendet werden?
Microsoft startete Windows 10 im Jahr 2015 mit einem einjährigen kostenlosen Upgrade-Angebot für Win 7-Benutzer. Heute ist Win 10 auf Amazon.com für e...
Warum versucht Microsoft.Photos.exe, auf das Internet zuzugreifen?
Microsoft.Photos.exe ist der Prozess für Microsoft Photos, den Standardbild-Viewer von Windows 10. Einige Benutzer sind jedoch etwas besorgt, wenn Ant...
Windows 7 KB4457139 erleichtert das Upgrade auf Windows 10
Microsoft hat ein neues Windows 7-Update für die breite Öffentlichkeit veröffentlicht. Das Update KB4457139 ist eine Vorschau auf das bevorstehende mo...