Vollständige Behebung von Problemen mit der Microsoft Edge-Fensterposition

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 2622
  • 865

Microsoft Edge wurde in Windows 10 als Standardbrowser eingeführt, und obwohl dies ein moderner Browser ist, gibt es einige Probleme. Ein Problem, das Benutzer gemeldet haben, ist, dass Microsoft Edge sich nicht an die Fensterposition erinnert. Sehen wir uns also an, wie dieses Problem behoben werden kann.

Microsoft Edge ist ein völlig neuer Browser, der als Ersatz für Internet Explorer konzipiert wurde. Obwohl Microsoft Edge viele der Mängel von Internet Explorer behoben hat, hat Edge seine eigenen Probleme.

Eines dieser Probleme hängt mit der Position des Fensters zusammen. Benutzer haben berichtet, dass Microsoft Edge sich beim Schließen nicht an die Position und Größe des Fensters erinnert. Dies ist kein großes Problem, aber es kann sicherlich irritierend sein. Glücklicherweise gibt es einige mögliche Problemumgehungen.

So beheben Sie Probleme mit der Position des Microsoft Edge-Fensters?

Microsoft Edge ist ein großartiger Browser, aber einige Benutzer haben Probleme mit der Fensterposition in Edge festgestellt. Dies ist normalerweise ein kleines Problem, und wenn wir von Edge-Problemen sprechen, sind hier einige ähnliche Probleme, die Benutzer gemeldet haben:

  • Microsoft Edge behält die Fensterposition nicht bei - Viele Benutzer haben sich darüber beschwert, dass Microsoft Edge sich nicht an die Fensterposition auf ihrem PC erinnert. Dies kann ein lästiges Problem sein, aber Sie sollten es beheben können, indem Sie die neuesten Updates installieren.
  • Microsoft Edge kann sich nicht an die Fenstergröße erinnern - Dies ist ein weiteres relativ häufiges Problem mit Microsoft Edge. Sie sollten es jedoch mit einer unserer Lösungen beheben können.
  • Microsoft Edge füllt den Bildschirm nicht aus - Klingt nach einem vorübergehenden Problem, das sich von selbst beheben sollte. Andernfalls sollte das Zurücksetzen auf die Standardeinstellungen zum Trick führen.

Lösung 1 - Verwenden Sie einen anderen Browser

Wenn weiterhin Probleme mit der Fensterposition in Microsoft Edge auftreten, sollten Sie in Betracht ziehen, zu einem anderen Browser zu wechseln. Dies ist nur ein kleines, aber ärgerliches Problem. Wenn Sie es nicht beheben können, ist dies möglicherweise der richtige Zeitpunkt, um zu einem anderen Browser zu wechseln, z Oper.

In Bezug auf die Funktionen ist Opera viel besser als Edge. Die Unterschiede sind so groß, dass es ziemlich seltsam ist, sie zu vergleichen.

Top Features dass Opera bietet:

  • eingebauter Adblocker
  • integrierte Messenger in der Seitenleiste
  • Tab Synchronisieren Sie von einem Gerät zum anderen
  • Arbeitsbereiche zum Gruppieren von Registerkarten
  • Video-Pop-Outs
  • kostenloses VPN

Mit einem Fokus auf Datenschutz und Funktionen, die für Benutzer nützlich sind, liegt Opera hier an der Spitze. Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, lesen Sie unseren Opera Review.

Oper

Genießen Sie so viele großartige Funktionen, während Sie von Edge zu Opera wechseln. Frei Besuche die Website

Lösung 2 - Schließen Sie Edge mit der rechten Maustaste

Dies ist eine mögliche Problemumgehung, und nur wenige Benutzer behaupten, dass dies funktioniert. Demnach können Sie Microsoft Edge nach dem Schließen an die Fensterposition erinnern, indem Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die X-Taste klicken.

Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf die X-Taste, halten Sie sie gedrückt und doppelklicken Sie mit der linken Maustaste auf die X-Taste. Dies ist eine ungewöhnliche Problemumgehung, aber nur wenige Benutzer behaupten, dass sie funktioniert. Vielleicht möchten Sie sie ausprobieren.


Lösung 3 - Installieren Sie das neueste Update

Dies ist ein Softwareproblem mit Microsoft Edge. Da Microsoft dieses Problem kennt, sollte es durch Herunterladen eines bestimmten Updates behoben werden. Dies ist nur ein kleines und harmloses Problem, daher wird es möglicherweise in naher Zukunft nicht behoben. Verwenden Sie Windows Update jedoch regelmäßig und halten Sie Windows 10 auf dem neuesten Stand.

Zum größten Teil installiert Windows 10 die fehlenden Updates automatisch, aber manchmal können Sie aufgrund bestimmter Probleme auf Ihrem System einige Updates verpassen. Sie können jedoch jederzeit manuell nach Updates suchen, indem Sie folgende Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + I. zu öffnen Einstellungen App.
  2. Navigieren Sie zu Update & Sicherheit Sektion.
  3. Klicken Sie nun auf Auf Updates prüfen Taste.

Wenn Updates verfügbar sind, werden diese automatisch heruntergeladen und installiert, sobald Sie Ihren PC neu starten. Überprüfen Sie nach der Installation der neuesten Updates, ob das Problem weiterhin besteht.


Lösung 4 - Setzen Sie Microsoft Edge aus den Einstellungen zurück

Manchmal kann es zu einem Fehler bei Microsoft Edge kommen. Um diesen Fehler zu beheben, müssen Sie Microsoft Edge auf den Standardwert zurücksetzen. Dies ist ziemlich einfach und Sie können es mit nur ein paar Klicks tun. Sie können Edge folgendermaßen zurücksetzen:

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zum Apps Sektion.
  2. Wählen Microsoft Edge aus der Liste und klicken Sie auf Erweiterte Optionen.
  3. Scrollen Sie zum Abschnitt Zurücksetzen und klicken Sie auf Zurücksetzen Taste. Klicken Sie zur Bestätigung erneut auf die Schaltfläche Zurücksetzen.

Danach wird Microsoft Edge auf die Standardeinstellungen zurückgesetzt und das Problem sollte vollständig behoben sein.

Wenn dies für Sie nicht funktioniert, gibt es einen anderen Weg, dies zu erreichen, aber es ist komplexer. Unten finden Sie unsere Lösung, die PowerShell verwendet.


Lösung 5 - Verwenden Sie die Tastenkombination, um Edge zu schließen

Laut Benutzern möchten Sie die Anwendung möglicherweise über die Tastenkombination schließen, um Probleme mit der Fensterposition in Edge zu beheben. Dies ist eine seltsame Problemumgehung, die jedoch je nach Benutzer funktioniert.

Einfach drücken Alt + F4 während in Edge, um es zu schließen. Starten Sie die Anwendung nach dem Schließen erneut und sie behält ihre Position bei.

Beachten Sie, dass dies nur eine Problemumgehung ist. Sie müssen sie daher jedes Mal wiederholen, um zu verhindern, dass dieses Problem erneut auftritt.


Lösung 6 - Starten Sie Microsoft Edge mithilfe einer Desktopverknüpfung

Dies ist eine weitere Problemumgehung. Laut Angaben der Benutzer kann dies jedoch hilfreich sein, wenn Sie Probleme mit der Kanten- und Fensterposition haben. Es scheint, dass Edge seine Fensterposition und -größe zurücksetzt, wenn Sie es über die Taskleiste oder das Startmenüsymbol starten.

Wenn Sie die Anwendung jedoch über die Desktopverknüpfung starten, behält die Anwendung ihre Größe und Position bei. Dies klingt nach einer seltsamen Problemumgehung, funktioniert jedoch je nach Benutzer. Vielleicht möchten Sie es ausprobieren.


Lösung 7 - Erstellen Sie ein neues Benutzerkonto

Manchmal kann dieses Problem aufgrund eines beschädigten Benutzerkontos auftreten. Ihr Konto kann aus verschiedenen Gründen beschädigt werden. In diesem Fall können Probleme mit der Fensterposition in Microsoft Edge auftreten.

Da es ziemlich schwierig ist, ein beschädigtes Konto zu reparieren, wird empfohlen, ein neues Konto zu erstellen und Ihre persönlichen Dateien dorthin zu verschieben. Dies ist recht einfach und Sie können dies tun, indem Sie die folgenden Schritte ausführen:

  1. Öffne das Einstellungen App und geh zum Konten Sektion.
  2. Navigieren Sie im linken Bereich zu Familie & andere Leute Sektion. Gehen Sie im rechten Bereich zu Fügen Sie diesem PC eine andere Person hinzu.
  3. Wählen Ich habe keine Anmeldeinformationen dieser Person.
  4. Nun wähle Fügen Sie einen Benutzer ohne Microsoft-Konto hinzu.
  5. Geben Sie den gewünschten Benutzernamen ein und klicken Sie auf Nächster.

Nachdem Sie ein neues Konto erstellt haben, wechseln Sie zu diesem und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wenn das Problem nicht auftritt, müssen Sie alle Ihre persönlichen Dateien in das neue Konto verschieben und es anstelle Ihres alten Kontos verwenden.


Lösung 8 - Verwenden Sie PowerShell, um Edge zurückzusetzen

Laut Benutzern können Sie Probleme mit der Position des Microsoft Edge-Fensters möglicherweise lösen, indem Sie Edge einfach auf den Standardwert zurücksetzen.

Dies ist eine komplexe Operation, und Sie sollten zuerst einen Blick auf das Zurücksetzen von Edge aus den Einstellungen werfen.

Um mit PowerShell fortzufahren und Edge zurückzusetzen, müssen Sie einige Dateien wie folgt entfernen:

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten % localappdata%. Jetzt drücken Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Navigieren Sie zu Pakete \ Microsoft.MicrosoftEdge_8wekyb3d8bbwe Verzeichnis und löschen Sie alle Dateien daraus.

Jetzt müssen Sie einen Powershell-Befehl ausführen, um den Vorgang abzuschließen. Gehen Sie dazu folgendermaßen vor:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Power Shell. Rechtsklick Windows PowerShell aus der Ergebnisliste und wählen Sie Als Administrator ausführen.
  2. Wann Power Shell Startet den folgenden Befehl: Get-AppXPackage -AllUsers -Name Microsoft.MicrosoftEdge | Foreach Add-AppxPackage -DisableDevelopmentMode -Register “$ ($ _. InstallLocation) \ AppXManifest.xml” -Verbose

Danach sollte das Problem vollständig behoben sein und Microsoft Edge sollte wieder funktionieren.


Lösung 9 - Systemwiederherstellung durchführen

Wenn dieses Problem kürzlich aufgetreten ist, können Sie es mithilfe der Systemwiederherstellung beheben. Falls Sie nicht vertraut sind, ist die Systemwiederherstellung eine großartige Funktion, mit der Sie Ihr System auf die vorherige Version zurücksetzen und verschiedene Probleme auf dem Weg beheben können.

Um eine Systemwiederherstellung durchzuführen, müssen Sie nur die folgenden Schritte ausführen:

  1. Drücken Sie Windows Key + S. und eintreten Systemwiederherstellung. Wählen Einen Wiederherstellungspunkt erstellen Option aus dem Menü.
  2. Systemeigenschaften Das Fenster wird nun angezeigt. Klicken Systemwiederherstellung.
  3. Systemwiederherstellung Fenster wird angezeigt. Klicken Nächster fortfahren.
  4. Falls verfügbar, überprüfen Sie Mehr Wiederherstellungspunkte anzeigen Möglichkeit. Wählen Sie nun den gewünschten Wiederherstellungspunkt und klicken Sie auf Nächster. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um den Wiederherstellungsprozess abzuschließen.

Überprüfen Sie nach der Wiederherstellung Ihres Systems, ob das Problem weiterhin auftritt. Wenn nicht, ist es möglich, dass ein Systemupdate dieses Problem verursacht hat. Behalten Sie daher die Updates im Auge.

Probleme mit der Position des Microsoft Edge-Fensters können ein kleines Hindernis sein. Bis zur Veröffentlichung eines offiziellen Fixes müssen Sie sich jedoch möglicherweise auf Problemumgehungen und Lösungen von Drittanbietern verlassen.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Größe und Position des Kantenfensters

  • Wie kann ich die Größe eines Fensters auf eine bestimmte Größe ändern??

Wenn Sie Probleme beim Anpassen des Browserfensters haben, lesen Sie, wie Sie die Größe von Webseiten ändern können.

  • Ist Edge besser als Chrome für Windows 10??

Das neue Chromium Edge ist so viel besser als alles, was von Microsoft stammt. Beide Browser sind sich sehr ähnlich und haben jeweils ihre eigenen Vor- und Nachteile.

  • Wie ändere ich die Bildschirmgröße in Microsoft Edge??

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie auf den neuesten Edge aktualisiert haben. Verwenden Sie dann Strg + Bildlauftaste auf Ihrer Maus, um die Größe anzupassen.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2016 veröffentlicht und seitdem im August 2020 vollständig überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

  • Microsoft Edge-Probleme
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie