Ehemaliger CEO von Nokia gründet Newkia Company zur Entwicklung von Nokia Android-Handys

  • Lester McBride
  • 0
  • 2059
  • 212

Nokia ist auf die „dunkle Seite“ gegangen, da viele die Übernahme des Geräte- und Servicegeschäfts von Nokia durch Microsoft als fatal und ein trauriges Ende für ein Unternehmen betrachten, das einst ein Synonym für Telefon war. Es gibt Stimmen, die immer noch glauben, Nokia hätte dieses unglückliche Ende vermeiden können, wenn sie sich für Android entschieden hätten. Angesichts der heftigen Rivalität zwischen Microsoft und Google wäre das natürlich fast unmöglich gewesen.

Es gibt jedoch immer noch wichtige Personen in der Mobilbranche, die Nokia-Handys mit Android Wirklichkeit werden lassen können. Gerade als sich Nokia im Grunde genommen an Microsoft verkaufte, hat Thomas Zilliacus, der frühere CEO von Nokia im asiatisch-pazifischen Raum, eine Firma namens gegründet Newkia. Ich vermute, dass Newkia von New + Nokia stammt, bin mir aber nicht ganz sicher.

Newkia möchte Nokia-Handys mit Android-Technologie herstellen

Thomas Ziliacus sagte kürzlich in einem Interview, dass er Talente von Nokia abwerben und weitere Mittel suchen wird, um seinen Traum zu verwirklichen. Herr Ziliacus sagte:

„Vor einem Jahr haben wir versucht, Spenden für die Übernahme von Nokia zu sammeln und die Strategie von Windows Phone auf Android zu ändern. Wir waren nicht in der Lage, die erforderlichen Milliarden von Dollar aufzubringen, aber jetzt hat uns dieser Deal (Microsoft kauft Nokia) die Möglichkeit eröffnet, im Grunde das Gleiche zu tun, indem wir Schlüsselpersonen anziehen, die erfolgreiche neue Telefone auf Android entwickeln möchten Plattform in unserem neuen Unternehmen “

Der frühere CEO von Nokia sagte tatsächlich, dass bereits einige ehemalige leitende Angestellte von Nokia zu Newkia gekommen sind und bereit sind, andere davon zu überzeugen, Newkia-Android-Telefone zu entwickeln. Das Unternehmen ist nicht in Finnland, sondern in Singapur ansässig.

Es ist jedoch interessant zu sehen, dass Newkia es schaffen wird, Telefone auf den Markt zu bringen, die denen ähneln, die Nokia auf den Markt gebracht hat, da jetzt alle Patente „Microsoft gehören“. Herr Ziliacus sagte auch:

„Ich denke, wir können den Verbrauchern etwas bieten, das neu, aufregend und anders sein kann. Von diesem Ausgangspunkt aus können wir einen Markt und Lösungen aufbauen, die recht schnell wachsen können. Da wir ein Kernteam von ehemaligen Nokia-Mitarbeitern haben werden, können wir zu Recht sagen, dass wir Telefone mit der Technologie bauen, die Nokia bis vor zwei Jahren zum größten Player auf dem Gebiet der Mobilgeräte gemacht hat. Und die Verbraucher weltweit haben großes Vertrauen in Nokia als Entwickler von Telefonen und Marken. “

Was denkst du? Hat Newkia eine Chance und werden wir in Zukunft einige Nokia-ähnliche Android-Handys sehen oder sind dies nur einige hoffnungslose Träume?

  • technische Nachrichten



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie