Fenster

Behebung von Xbox One-Controller-Problemen im Jubiläums-Update

Behebung von Xbox One-Controller-Problemen im Jubiläums-Update

Anfang dieser Woche berichteten wir, dass das Jubiläums-Update die Treiber vieler Gamecontroller kaputt machte und eine Welle der Unzufriedenheit unter den Spielern verursachte. Lange Rede, kurzer Sinn: Das Jubiläums-Update deaktiviert den Exklusivmodus in Controllern, sodass Spieler ihre Geräte nicht mehr ordnungsgemäß verwenden können.

Die ersten, die sich über dieses Problem beschwerten, waren DualShock 4-Benutzer. Heute haben sich Xbox One-Besitzer ihren Reihen angeschlossen und nach dem Upgrade auf die neueste Windows-Version begonnen, Controller-Probleme zu melden.

Xbox One-Benutzer beschweren sich, dass ihr Xbox One-Controller im Jubiläums-Update getrennt wird

1. Es wird sofort getrennt. Dies kann anscheinend durch erneutes Pairing des Controllers gelöst werden. Drücken Sie die Taste des Dongles, schalten Sie den Controller ein und drücken Sie schnell die Sync-Taste am Controller, bevor er sich ausschaltet.

2. Anscheinend werden jetzt 2 Controller registriert. Wenn Sie beispielsweise die Einstellungen für den Steam Big Picture-Modus überprüfen, wird Folgendes angezeigt, und alle Eingänge werden zweimal registriert. Einige Spiele verhalten sich auch unregelmäßig und verhalten sich so, als wären 2 Controller verbunden (Sie werden sehen, dass sich die Eingabeaufforderungen von Xbox-Schaltflächen zu generischen "1" usw. ändern). Dragon's Dogma ist ein Beispiel für ein Spiel, das diese Probleme zeigt.

Die beiden oben beschriebenen Probleme treten sowohl auf, wenn der Xbox One-Controller verkabelt als auch kabellos ist. Da Benutzer bestätigt haben, dass die beiden vom Microsoft-Supportteam vorgeschlagenen Problemumgehungen nicht wirklich funktionieren, können Sie dieses Update auch ausprobieren und prüfen, ob es Ihnen hilft.

So beheben Sie Probleme mit dem Xbox One-Controller in Anniversary Update

  1. Schließen Sie den Xbox One-Controller vollständig
  2. Gehe zu Gerätemanager > HID-Geräte > Spielcontroller > Deaktivieren
  3. Warten Sie, bis der Befehl abgeschlossen ist
  4. Aktivieren Sie die Funktion erneut
  5. Schließen Sie den Controller an und prüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht.

Derzeit gibt es keine dauerhafte Lösung für dieses Problem, aber wir hoffen, dass Microsoft bald ein Update veröffentlicht, da dieses Problem viele Spieler plagt.

So leeren Sie den Papierkorb in Windows 10 automatisch
Sie wissen wahrscheinlich, dass Sie etwas in Windows nicht löschen, sondern nur in den Papierkorb verschieben. So war es in den ersten Versionen von W...
Behebung, dass die Windows Music Library nicht funktioniert
Microsoft hat in Windows 7 Ordnerbibliotheken eingeführt, die weiterhin Teil des Datei-Explorers sind. Die Bibliotheken bieten Ihnen einen zentralen O...
So erstellen Sie benutzerdefinierte Startmenü-Live-Kacheln in Windows 10
Live Tiles sind eine der Signaturfunktionen von Windows 10. Microsoft hat anscheinend das Richtige getan, indem es die Live Tiles von Windows 8 mit de...