UPDATE Windows 7 Update Center bleibt bei der Suche nach Updates hängen

  • James Greer
  • 0
  • 2049
  • 605

Viele Windows 7-Benutzer, die kürzlich versucht haben, die neuesten Updates auf ihren Computern zu installieren, gaben an, dies nicht zu können, da das Windows Update Center nicht funktioniert.

Die häufigste Ursache für diese Art von Problem kann leicht behoben werden, da Benutzer bestätigt haben, dass sie ihr Antivirenprogramm während des Aktualisierungsversuchs deaktiviert haben.

Dieses Problem ist so ärgerlich, dass Benutzer sogar ein Upgrade auf Windows 8.1 in Betracht ziehen, in der Hoffnung, dass ein neues Windows das Windows Update Center entsperrt.

Windows 7-Benutzer beschweren sich, dass Windows Update beim Suchen nach Updates hängen bleibt

Ich habe Windows 7 nach einem Fehler bei der automatischen Reparatur von Windows neu installiert, und jetzt funktioniert das Windows-Update nicht mehr. […] Ich habe die automatischen Reparaturen von Microsoft versucht, heruntergeladene Dateien im Softwareverteilungsordner mithilfe von CCleaner entfernt und die Festplatte bereinigt. Ich führe aus diesem Grund keine Antivirenprogramme aus, um sicherzustellen, dass dies kein Problem ist. Ich denke auch über ein Update auf Windows 8.1 nach, da möglicherweise ein neues Windows hilft. Mein einziges Problem dabei ist, dass ich keine Dateien verlieren möchte.

Darüber hinaus finden Sie hier einige häufigere Fehlermeldungen zu diesem Problem:

  • Windows 7-Update sucht für immer nach Updates - Manchmal kann Windows nicht einmal Updates finden, sodass Sie in einer Endlosschleife nach Updates suchen müssen.
  • Windows 7-Update blieb bei der Installation hängen - Es besteht die Möglichkeit, dass Windows tatsächlich Updates herunterlädt, diese jedoch nicht mehr installiert.
  • Das Windows 8.1-Update blieb bei der Suche nach Updates hängen - Es ist auch üblich, dass Windows 8.1 während der Installation von Updates hängen bleibt.
  • Das Windows 10-Update blieb bei der Suche nach Updates hängen - Das gleiche gilt für Windows 10.
  • Das Herunterladen des Windows 7-Updates ist nicht möglich - Es besteht die Möglichkeit, dass Windows 7 Updates findet, aber beim Herunterladen nicht weiterkommt.

Kann ich Windows 7 trotzdem aktualisieren? Ja, du kannst! Erfahren Sie alles über Windows 7-Updates in unserem Artikel!


Was tun, wenn das Windows 7 Update Center beim Suchen nach Updates hängen bleibt?

Inhaltsverzeichnis:

  1. Verwenden Sie den Microsoft Update-Katalog
  2. Rufen Sie das Microsoft Download Center auf
  3. Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus
  4. Führen Sie die integrierte Update-Problembehandlung aus
  5. Löschen Sie den Ordner Software Distribution
  6. Stellen Sie sicher, dass der Update-Dienst ausgeführt wird
  7. Führen Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) aus.
  8. Setzen Sie den Inhalt des Catroot2-Ordners zurück
  9. Führen Sie das System Update Readiness-Tool (CheckSur.exe) aus.
  10. Ändern Sie die DNS-Servereinstellungen
  11. Führen Sie eine Systemwiederherstellung durch
  12. Verwenden Sie WindowsUpdateLoopFix

Fix: Windows Update blieb in Windows 7 hängen

Lösung 1- Verwenden Sie den Microsoft Update-Katalog

Der Microsoft Update-Katalog ist eine sehr zuverlässige Methode, aber der Haken ist, dass Sie den Internet Explorer verwenden müssen, sonst können Sie nicht auf die Site zugreifen.

  1. Gehe zu Schalttafel > Ändern Sie die Aussicht zu Kleine Icons so können Sie die Dinge einfacher sehen.
  2. Gehe zu die Einstellungen > auswählen Suchen Sie niemals nach Updates.
  3. Speichern Sie die Änderungen> starten Sie Ihren Computer neu.
  4. Starten Sie den Internet Explorer> gehen Sie zum Update-Katalog.
  5. Wählen Sie die neuesten Updates> hinzufügen sie in Ihren Update-Warenkorb.
  6. Klicke auf Einkaufswagen ansehen > Laden Sie den Inhalt Ihres Warenkorbs auf Ihren Desktop herunter
  7. Suchen Sie die Updates auf Ihrem Desktop> doppelklicken Sie darauf, um das Installationsprogramm zu starten.
  8. Starten Sie Ihren Computer nach der Installation der Updates neu.

Epischer Leitfaden Alarm! Alles, was Sie wissen müssen, um Windows 7 für immer zu behalten!


Lösung 2 - Rufen Sie das Microsoft Download Center auf

  1. Wählen Sie die neuesten Updates aus> laden Sie sie auf Ihren Computer herunter.
  2. Doppelklicken Sie darauf> warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist.
  3. Starte deinen Computer neu.

Jetzt können Sie Windows 7 aktualisieren, ohne die automatische Aktualisierungsfunktion zu verwenden.


Lösung 3 - Führen Sie die Windows Update-Problembehandlung aus

Laden Sie die Fehlerbehebung von Microsoft herunter, starten Sie sie und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm. Starten Sie Ihren Computer nach Abschluss des Vorgangs neu.


Lösung 4 - Führen Sie die integrierte Update-Problembehandlung aus

Neben dem Microsoft-Tool zur Fehlerbehebung von oben verfügt Windows 7 über eine integrierte Fehlerbehebung. Sie können dieses Tool also auch ausführen, um Ihre Update-Probleme zu lösen.

Wenn Sie nicht wissen, wie das Windows 7-Tool zur Fehlerbehebung ausgeführt wird, befolgen Sie die folgenden Anweisungen:

  1. Gehe zu Schalttafel 
  2. Gehen Sie jetzt zu Fehlerbehebung
  3. Unter System und Sicherheit, wählen Beheben Sie Probleme mit Windows-Updates
  4. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm
  5. Warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist
  6. Starte deinen Computer neu

Update Troubleshooter funktioniert nicht mehr? So beheben Sie das Problem mit unserem Handbuch!


Lösung 5 - Löschen Sie den Softwareverteilungsordner

Der Softwareverteilungsordner ist ein bestimmter Ordner, in dem alle Daten und Dateien von Windows-Updates vorübergehend gespeichert werden. Wenn mit diesem Ordner etwas nicht stimmt, können Sie keine Updates installieren.

Wir werden diesen Ordner also löschen, damit Ihr Windows Update-Mechanismus wieder funktioniert. So geht's:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Startmenü und führen Sie die Eingabeaufforderung (Admin) aus..
  2. Geben Sie in der Befehlszeile die folgenden Befehle ein und drücken Sie jeweils die Eingabetaste:
    • net stop wuauserv
    • Netto-Stoppbits
    • Benennen Sie c: \ windows \ SoftwareDistribution SoftwareDistribution.bak um
    • Nettostart wuauserv
    • Nettostartbits
  3. Versuchen Sie nun, Windows Update auszuführen und nach Änderungen zu suchen.

Lösung 6 - Stellen Sie sicher, dass der Update-Dienst ausgeführt wird

Wie der Name schon sagt, ist der Windows Update-Dienst für die Installation von Windows-Updates unerlässlich. Wenn Sie in der Vergangenheit ein Update überspringen wollten, besteht die Möglichkeit, dass dieser Dienst deaktiviert wurde.

Wir werden also prüfen, ob dieser Dienst deaktiviert ist, und ihn bei Bedarf wieder aktivieren. So geht's:

  1. Gehe zu Schalttafel
  2. Klicke auf System und Sicherheit 
  3. Gehe zu Verwaltungswerkzeuge > Dienstleistungen
  4. Finden Sie die Windows Update Bedienung
  5. Wenn der Dienst deaktiviert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und gehen Sie zu Aktivieren

Lösung 7 - Führen Sie das System File Checker-Tool (SFC.exe) aus.

  1. Starten Sie die Eingabeaufforderung> geben Sie sfc / scannow ein> drücken Sie die Eingabetaste.
  2. Versuchen Sie nach Abschluss des Scans erneut, Updates zu installieren.

Lesen Sie unseren Leitfaden und lernen Sie, wie Sie den System File Checker wie einen echten Techniker verwenden!


Lösung 8 - Setzen Sie den Inhalt des Catroot2-Ordners zurück

  1. Eingabeaufforderung starten
  2. Geben Sie die folgenden Befehle ein und drücken Sie nach jedem Befehl die Eingabetaste:
    net stop cryptsvc
    md% systemroot% \ system32 \ catroot2.old
    xcopy% systemroot% \ system32 \ catroot2% systemroot% \ system32 \ catroot2.old / s
  3. Löschen Sie den Inhalt des Ordners catroot2, aber behalten Sie den Ordner selbst bei. Sie sollten es hier finden: C: Windowssystem32CatRoot2.
  4. Geben Sie den Befehl ein net start cryptsvc.
  5. Verlassen Sie das Eingabeaufforderungsfenster.

Lösung 9 - Führen Sie das System Update Readiness Tool (CheckSur.exe) aus.

Dieses Tool führt einen Scan nach Inkonsistenzen durch, die möglicherweise Wartungsvorgänge verhindern. Nachdem Sie das Tool ausgeführt haben, wird die Datei CheckSur.log am folgenden Speicherort gespeichert: .

  1. Laden Sie das System Update Readiness-Tool von Microsoft für die 32-Bit-Windows 7-Version oder für das 64-Bit-Windows 7-Betriebssystem herunter.
  2. Installieren Sie das Tool und führen Sie es aus.
  3. Klicken Sie im Dialogfeld Windows Update Standalone Installer auf Ja.
  4. Warten Sie ca. 15 Minuten, bis das Tool installiert ist. Wenn die Installation abgeschlossen ist, klicken Sie auf Schließen.
    Versuchen Sie erneut, die neuesten Windows 7-Updates zu installieren.

Lösung 10 - Ändern Sie die DNS-Servereinstellungen

Einige Benutzer schlagen außerdem vor, dass das Ändern des DNS-Servers auch bei fehlerhaften Updates hilfreich sein kann. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die Standard-DNS-Server Ihres Netzbetreibers nicht so gut funktionieren.

Daher werden wir die DNS-Servereinstellungen auf weit verbreitetes Google DNS ändern.

So geht's:

  1. Öffnen Netzwerkverbindungen. Sie können dies durch Drücken von tun Windows-Taste + X. auf Ihrer Tastatur und wählen Netzwerkverbindungen Möglichkeit.
  2. Suchen Sie Ihre Netzwerkverbindung, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Eigenschaften aus dem Menü.
  3. Wann Eigenschaften Fenster öffnet sich, wählen Sie Internetprotokoll Version 4 (TCP / IPv4) und klicken Sie auf Eigenschaften Taste.
  4. Wählen Sie nun Verwenden Sie die folgenden DNS-Serveradressen Möglichkeit.
  5. Wie Bevorzugter DNS-Server eingeben 8.8.8.8. Wie für Alternativer DNS-Server, Sie müssen eingeben 8.8.4.4. Wenn Sie möchten, können Sie auch verwenden 208.67.222.222 wie Bevorzugtund 208.67.220.220 wie Alternativer DNS-Server.
  6. Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf in Ordnung Änderungen speichern.

Folgendes tun, wenn der DNS-Server nicht erreicht werden kann. Es ist wirklich einfach!


Lösung 11 - Systemwiederherstellung durchführen

Und wenn keine der vorherigen Lösungen funktioniert hat, führen wir eine Systemwiederherstellung durch. Es besteht die Möglichkeit, dass etwas in Ihrem System gestört wurde. (Hoffentlich) System Restore wird dies beheben.

So führen Sie die Systemwiederherstellung in Windows 7 durch:

  1. Gehe zu Schalttafel.
  2. Gehe zu System und Sicherheit > System.
  3. Unter dem Systemsteuerung Home Menü klicken Systemschutz.
  4. Klicken Systemwiederherstellung.
  5. Wählen Sie den Wiederherstellungspunkt.
  6. Befolgen Sie die weiteren Anweisungen auf dem Bildschirm.
  7. Sobald Sie den Prozess starten, wird Ihr Computer neu gestartet und die Systemwiederherstellung bringt ihn in den ausgewählten vorherigen Status.

Lösung 12 - Verwenden Sie WindowsUpdateLoopFix

Wenn Sie dieses Problem schnell beheben möchten, wird empfohlen, das WindowsUpdateLoopFix-Skript zu verwenden. Dieses Skript war im Microsoft Answers-Forum verfügbar, wurde jedoch zur Vereinfachung der Verwaltung inzwischen auf GitHub verschoben. Zum Zeitpunkt des Schreibens hat der ursprüngliche Beitrag im Microsoft Answer-Forum über 1600 Upvotes. Daher sollte das Skript sicher zu verwenden sein und Ihren PC nicht beschädigen.

Es scheint, dass dieses Problem auftritt, weil KB3020369, KB3172605 und Windows Update Agent für Windows 7 (v7.6.7600.256) Updates fehlen auf Ihrem PC. Mit diesem Skript werden die Updates automatisch heruntergeladen und installiert. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um dieses Skript zu verwenden:

  1. Laden Sie die neueste Version von WindowsUpdateLoopFix herunter.
  2. Schließen Sie alle laufenden Anwendungen.
  3. Doppelklicken Sie nun auf UpdateFix.exe.
  4. Wählen Express Fix (empfohlen) Option und warten Sie, bis das Skript beendet ist.

Nach Abschluss des Skripts sollte das Problem behoben sein.

Wir hoffen, dass diese Problemumgehungen Ihnen helfen, die Probleme mit Windows 7-Updates zu beheben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im November 2017 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie