Behebung von Windows 10 'Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber'

  • Michael Woods
  • 0
  • 3858
  • 489

Bekommst du das 'Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber'Fehlermeldung beim Exportieren Importieren Sie Ihre Microsoft Office-Dokumente?

Wenn dies der Fall ist, geraten Sie nicht in Panik, da dieses Problem problemlos behoben werden kann und wir in wenigen Augenblicken prüfen werden, wie alle Probleme behoben werden können.

Wie Sie vielleicht wissen, hat Microsoft selbst zwei dedizierte Windows 10-Updates (mit den Build-Nummern KB4052233 und KB4052234) veröffentlicht, um den Fehler "Unerwarteter Fehler durch externen Datenbanktreiber" automatisch zu beheben.

Es scheint jedoch, dass diese beiden Updates mehr Probleme verursacht haben, als die vorhandenen Probleme zu beheben, die Microsoft veranlasst haben, die Updates herunterzufahren. In Kürze sind die Probleme immer noch vorhanden und die Updates, mit denen die Probleme behoben werden sollen, sind ebenfalls nicht verfügbar. Aus diesem Grund müssen Sie die Störung manuell beheben, wie unten erläutert.

So beheben Sie "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber" unter Windows 10

Da das Problem mit einem kürzlich durchgeführten Windows 10-Update zusammenhängt, müssen Sie zur Behebung des Problems denselben Update-Patch manuell deinstallieren.

Darüber hinaus müssen Sie die Funktion für automatische Updates deaktivieren, da das Windows-System das Update möglicherweise automatisch erneut anwendet. In dieser Situation kann das ursprüngliche Problem erneut auftreten.

1. Deinstallieren Sie den Update-Patch KB4041691 oder ein anderes aktuelles Systemupdate manuell

  1. Gehen Sie zuerst zu Sicherheitsmodus (Dadurch werden Apps und Prozesse von Drittanbietern deaktiviert, die möglicherweise einen bestimmten Zugriff auf aktuelle Aktualisierungsdateien blockieren.) Drücken Sie also Win + R. und ausführen msconfig;; Wechseln Sie im nächsten Fenster zur Registerkarte Boot und wählen Sie den abgesicherten Modus. Starte dein Gerät neu.
  2. Jetzt drücken Win + I. und von Systemeinstellungen klicke auf Update & Sicherheit.
  3. Klicken Sie im linken Bereich auf Windows Update.
  4. Klicken Sie nun im Hauptfenster auf Erweiterte Optionen.
  5. Als nächstes wählen Sie Zeigen Sie Ihren Update-Verlauf an.
  6. Dort wird eine Liste der Update-Patches aufgeführt.
  7. Sie können bestimmte Updates deinstallieren. Suchen Sie den Eintrag KB4041691 und deinstallieren Sie ihn, um das Problem "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber" zu beheben.

2. Deaktivieren Sie die automatische Aktualisierungsfunktion

  1. Drücken Sie die Win + R. Tastatur-Hotkeys.
  2. Geben Sie im Feld Ausführen den Typ ein gpedit.msc und drücken Sie die Eingabetaste.
  3. Wechseln Sie im Fenster Lokale Gruppenrichtlinien zum folgenden Pfad (im linken Bereich): Computerkonfiguration -> Administrative Vorlagen -> Windows-Komponenten -> Windows Update.
  4. Doppelklicken Sie nun auf der rechten Seite des Hauptfensters auf Konfigurieren Sie automatische Updates Eintrag.
  5. Aktivieren Sie die Option Aktiviert, um diese Richtlinie zu aktivieren, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  6. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen die zweite aus: 'Zum Herunterladen benachrichtigen und zur Installation benachrichtigen'.
  7. Jetzt wendet Windows Updates nicht mehr automatisch an. Wenn ein Update zur Verfügung gestellt wird, erhalten Sie eine Benachrichtigung und können wählen, ob Sie es installieren möchten oder nicht.

Wenn Sie also das Windows 10-Update KB4041691 entfernen, können Sie das Problem "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber" beheben.

Wenn diese Lösung nicht funktioniert, können Sie zusätzlich einen System-Scan starten: Öffnen Sie ein Fenster mit erhöhten cmd-Werten - klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Windows-Startsymbol und wählen Sie Eingabeaufforderung (Admin) - und im cmd-Fenster ausführen sfc / scannow.

Darüber hinaus können Sie auch eine Systemwiederherstellung durchführen: Stellen Sie sicher, dass Sie einen Wiederherstellungspunkt auswählen, an dem der Fehler "Unerwarteter Fehler vom externen Datenbanktreiber" nicht vorhanden war.

Sie können das Kommentarfeld von unten verwenden, um Ihre eigenen Erfahrungen mit der Fehlerbehebung mit anderen Benutzern zu teilen, die möglicherweise mit demselben Problem konfrontiert sind.

Verwandte Geschichten zum Auschecken:

  • Fix: Treiber irql_less_or_not_equal Fehler unter Windows 10
  • Fix: Fehler "Deinstallieren Sie KB3172605 und / oder KB3161608, bevor Sie diesen Treiber installieren"
  • Fix: BUGCODE_ID_DRIVER Fehler unter Windows 10
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie