Fix Volume Screen Blinkt in Windows 8 ständig

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 1427
  • 239

Nach der Installation des neuen Betriebssystems können bestimmte Probleme auftreten. Dieses Mal blinkt unser Problem ständig im Lautstärkefenster, das nicht vom Bildschirm verschwindet. Es gibt jedoch einige Problemumgehungen, die dieses Problem lösen könnten.

Lösung 1: Starten Sie den Sounddienst neu

Möglicherweise verschwindet das Lautstärkefenster nicht vom Bildschirm, weil es nicht reagiert. Um dies zu beheben, müssen Sie den Sounddienst beenden und erneut ausführen. So geht's:

  1. Gehen Sie zu Suchen und geben Sie ein Dienstleistungen
  2. Open Services
  3. In Services finden Windows Audio
  4. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Halt
  5. Klicken Sie danach erneut mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Start
  6. Starte deinen Computer neu

Wenn das Problem weiterhin besteht, versuchen Sie es mit anderen Lösungen aus diesem Artikel

Lösung 2: Windows Sound-Fehlerbehebung

Glücklicherweise hat Windows ein eigenes Tool zur Fehlerbehebung bei verschiedenen Problemen. Dieses Tool funktioniert manchmal und manchmal nicht, aber es würde keinen Schaden anrichten, wenn wir es ausprobieren. Gehen Sie folgendermaßen vor, um das Problem mit dem Lautstärkebildschirm mit Windows Audio Troubleshooter zu beheben:

  1. Gehen Sie zu Suchen und geben Sie ein Audio finden und reparieren
  2. Wählen Suchen und Beheben von Problemen bei der Audiowiedergabe aus den Suchergebnissen
  3. Befolgen Sie die Anweisungen des Installationsassistenten
  4. Starte deinen Computer neu

Lösung 3: Führen Sie SFC / SCANNOW durch

Microsoft verfügt über ein weiteres Tool zur Fehlerbehebung, das leistungsfähiger ist als die normale Fehlerbehebung. Es ist das SFC / SCANNOW-Tool von der Eingabeaufforderung. Es wird das System auf mögliche Probleme analysieren und versuchen, diese zu lösen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um SFC / SCANNOW über die Eingabeaufforderung auszuführen:

  1. Gehen Sie zu Suchen und geben Sie ein cmd
  2. Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator
  3. Geben Sie den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste: sfc / scannow
  4. Lassen Sie die Analyse abschließen
  5. Starte deinen Computer neu

Das wäre alles, wenn Sie Vorschläge, Kommentare oder andere Lösungen für dieses Problem haben, würden wir es gerne hören. Drücken Sie sich also in den Kommentaren unten aus.

Lesen Sie auch: Fix: AMD-Treiber durch Build 9926 in Windows 10 deaktiviert

  • Windows Fix



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie