Behebung, dass Virgin Media Wi-Fi nicht funktioniert

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 3867
  • 739

Virgin Media ist ein in Großbritannien ansässiger Breitband-ISP, bei dem in letzter Zeit einige Probleme mit seinem Wi-Fi-Dienst aufgetreten sind. In der Weihnachtszeit führten Internetausfälle dazu, dass die Kunden ihre Konnektivität verloren. Hier sind einige mögliche Korrekturen für Virgin Media Wi-Fi-Verbindungen.

Überprüfen Sie den Virgin Media Service-Status

Virgin Media bestätigte die Probleme im Zusammenhang mit Windows 10- und 8-PCs, die im Dezember 2016 ihre Virgin Wi-Fi-Verbindungen verloren haben. Das Problem trat nach einem Windows-Update auf und hat etwas mit PCs zu tun, die Adressensysteme nicht erkennen. Überprüfen Sie daher den Virgin Media-Dienststatus, um festzustellen, ob in Ihrer Region Probleme mit der Konnektivität bekannt sind. (Sie können hier klicken, um die Statusseite des Virgin Media-Dienstes zu öffnen.)

Öffnen Sie die Virgin Media-Seite bei Downdetector

Downdetector ist eine weitere gute Website, um nach Problemen mit Virgin Media Wi-Fi zu suchen. Dies ist eine Website, die Echtzeitübersichten für Ausfälle von ISPs und anderen Webdiensten bietet. Klicken Sie hier, um die Virgin Media-Seite auf dieser Site zu öffnen.

Obwohl Virgin seinen Wi-Fi-Dienst bis Mitte Januar reparieren sollte, wird auf der Downdetector-Seite derzeit hervorgehoben, dass der ISP von Virgin Media immer noch erhebliche Internetverbindungsausfälle aufweist. Es wird auch hervorgehoben, dass diejenigen in London, Birmingham, Manchester und York wahrscheinlich ihre Verbindungen finden werden. Wenn Sie sich in einer der roten Regionen befinden, wenden Sie sich an den Virgin Media-Kundendienst, um weitere Informationen darüber zu erhalten, wann Ihre Wi-Fi-Verbindung wiederhergestellt wird.

Starten Sie Ihre Hardware neu

Sie können auch selbst einige Korrekturen versuchen. Eine der grundlegenderen Korrekturen besteht darin, die gesamte Hardware neu zu starten. Dazu gehört, dass Sie sowohl Ihren PC als auch Virgin Media Hub neu starten, indem Sie den Router ausschalten und dann einige Minuten warten, bis er wieder eingeschaltet wird. Öffnen Sie Ihren Browser in Windows erneut, um festzustellen, ob die Verbindung hergestellt ist.

Ändern Sie den WLAN-Router-Kanal

Andere drahtlose Netzwerke, die denselben Kanal wie Sie verwenden, können Ihr Signal stören. Wenn Sie also den WLAN-Routerkanal ändern, wird möglicherweise die Virgin Media-Verbindung repariert. So können Sie Ihren Virgin Media Wi-Fi-Routerkanal wechseln.

  • Öffnen Sie zunächst diese Seite auf der NirSoft-Website und klicken Sie auf Laden Sie WifiInfoView herunter um WifiInfoView zu Windows hinzuzufügen. Diese Software zeigt Ihnen die Kanäle in der Nähe von Netzwerken an, wie im folgenden Schnappschuss dargestellt. Sie sollten Ihren Router daher auf einen Kanal umstellen, den andere Netzwerke nicht so häufig verwenden.

  • Öffnen Sie nun die Eingabeaufforderung, indem Sie die Win-Taste + X drücken und im Menü die Option Eingabeaufforderung auswählen.
  • Geben Sie 'ipconfig' in die Eingabeaufforderung ein und drücken Sie die Eingabetaste. In der Eingabeaufforderung werden die Verbindungsdetails wie folgt aufgelistet.

  • Notieren Sie sich Ihre Standard-Gateway-Nummer, die in der Eingabeaufforderung aufgeführt ist. Alternativ können Sie diese Nummer in Windows 10 mit Strg + C kopieren.
  • Öffnen Sie Ihren Browser, geben Sie Ihre Standard-Gateway-Nummer in die URL-Leiste ein (oder fügen Sie sie ein) und drücken Sie die Eingabetaste. Dadurch wird Ihre Routerseite wie folgt geöffnet, auf der Sie erfahren, auf welchem ​​Funkkanal Sie sich befinden.

  • Klicken Sie anschließend auf Kabellos auf dieser Seite und geben Sie die erforderliche Authentifizierung ein.
  • Dann können Sie eine auswählen Grundlegende WLAN-Einstellungen Registerkarte mit einem Dropdown-Menü Standardkanal. Klicken Sie auf dieses Dropdown-Menü, um einen alternativen Routerkanal auszuwählen.

Führen Sie die Fehlerbehebung für Internetverbindungen aus

Windows verfügt über eine Reihe von Netzwerk-Fehlerbehebungen, mit denen Virgin Media Wi-Fi behoben werden kann. Die Problembehandlung für Internetverbindungen kann Verbindungen reparieren. Sie können diese Fehlerbehebung wie folgt öffnen.

  • Geben Sie 'Troubleshooter' in das Cortana-Suchfeld ein und wählen Sie Troubleshooting.
  • Wählen Netzwerk und Internet um eine Liste der Problemlöser zu öffnen.
  • Dann wählen Sie Internetverbindungen um das unten gezeigte Fenster zu öffnen.

  • Wenn Sie die Taste drücken Nächster Klicken Sie auf die Schaltfläche, um die VM-WLAN-Verbindung zu reparieren.

Hoffentlich wird Virgin bald seinen WLAN-Stromausfall beheben. In der Zwischenzeit finden Sie möglicherweise auch andere Wi-Fi-Tipps auf den Hilfe- und Support-Seiten von Virgin Media.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie