FIX TeamViewer-Partner hat keine Verbindung zum Routerfehler hergestellt

  • Lester McBride
  • 0
  • 1018
  • 13

Wenn Sie versuchen, eine Verbindung von einem Remoteclient zum Server oder Computer herzustellen, tritt möglicherweise der Partner auf, der in TeamViewer keine Verbindung zum Router hergestellt hat. Der vollständige Fehler lautet:

Keine Verbindung zum Partner! Der Partner hat keine Verbindung zum Router hergestellt. Fehlercode: WaitforConnectFailed!

Dieser Fehler tritt normalerweise auf, wenn der Partnercomputer nicht mit einem Netzwerk verbunden ist. Dies kann jedoch auch durch eine fehlerhafte Installation und eine inkompatible TeamViewer-Version ausgelöst werden, die auf beiden Computern installiert ist.

In diesem Artikel haben wir einige Tipps zur Fehlerbehebung aufgeführt, mit denen Sie beheben können, dass der Partner in TeamViewer keine Verbindung zum Router hergestellt hat.


Fehlerbehebung Der TeamViewer-Partner hat keine Verbindung zum Routerfehler hergestellt

1. Deaktivieren Sie IPV6 auf beiden Computern

  1. Drücken Sie die Windows-Taste und geben Sie ein Steuerung.
  2. Klicke auf Schalttafel um es zu öffnen.
  3. Gehen Sie in der Systemsteuerung zu Netzwerk und Internet> Netzwerk- und Freigabecenter.
  4. Klicken Sie im linken Bereich auf Adapter Einstellungen ändern.
  5. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren derzeit aktiven Netzwerkadapter.
  6. Wählen Eigenschaften.
  7. In dem Eigenschaften Deaktivieren Sie das Fenster Internetprotokoll Version 6 (TCP / IPv6) Möglichkeit.
  8. Klicken in Ordnung die Änderungen anwenden.

Wenn Sie IPV6 deaktiviert haben, wiederholen Sie die Schritte auch auf dem Computer Ihres Clients. Versuchen Sie, eine Verbindung zu TeamViewer herzustellen, und prüfen Sie, ob der TeamViewer-Partner unter der angegebenen Netzwerkadresse nicht kontaktiert werden konnte. Der Fehler wurde behoben.


Steuern Sie Ihren PC von einem Windows Phone aus mit TeamViewer 12


2. Überprüfen Sie die TeamViewer-Version und aktualisieren Sie sie

  1. Öffnen Sie TeamViewer auf Ihrem Computer.
  2. Klicke auf Hilfe und auswählen Über TeamViewer.
  3. Notieren Sie sich die Versionsnummer.
  4. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Client dieselbe oder andere Versionen ausgeführt werden.
  5. Klicken Hilfe und auswählen Suchen Sie nach einer neuen Version.
  6. Laden Sie es herunter und installieren Sie es, wenn eine neue Version gefunden wird.

Wenn Sie oder der Client eine veraltete Version von TeamViewer ausführen, kann möglicherweise keine Verbindung hergestellt werden, was dazu führt, dass Teamviewer nicht auf einem Partnercomputerfehler ausgeführt wird. Stellen Sie sicher, dass auf beiden Computern die neueste Version von TeamViewer ausgeführt wird, um Konflikte zu vermeiden.


3. Ermöglichen Sie TeamViewer die vollständige Zugriffssteuerung

  1. Starten Sie TeamViewer auf Ihrem Computer.
  2. Klicken Extras und auswählen Optionen.
  3. Öffnen Sie im TeamViewer-Optionsfenster die Option Fortgeschrittene Tab.
  4. Klicke auf das Erweiterte Optionen anzeigen Taste.
  5. Unter Fortgeschrittene Einstellungen für Verbindungen zu diesem Computer Klicken Sie im Abschnitt auf das Dropdown-Menü und wählen Sie Voller Zugriff.
  6. Klicken in Ordnung um die Änderungen zu speichern.
  7. Starten Sie TeamViewer neu und suchen Sie nach Verbesserungen.

4. Löschen Sie die DNS-Konfiguration

  1. Drücken Sie die Windows-Schlüssel und Typ cmd.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Eingabeaufforderung und auswählen Als Administrator ausführen.
  3. Geben Sie in der Eingabeaufforderung nacheinander den folgenden Befehl ein und drücken Sie die Eingabetaste, um ihn auszuführen:
    • ipconfig / release
    • ipconfig / erneuern
    • ipconfig / flushdns
  4. Beenden Sie anschließend die Eingabeaufforderung und überprüfen Sie, ob der TeamViewer nicht auf dem Partnercomputer ausgeführt wird. Der Fehler wurde behoben.

Veraltete DNS-Einträge können Verbindungsprobleme verursachen. Durch Löschen des DNS-Cache können Sie Verbindungsprobleme beheben, die aufgrund beschädigter DNS-Einträge auftreten.


5. Starten Sie das Netzwerk neu

  1. Stellen Sie sicher, dass das Modem eingeschaltet ist.
  2. Ziehen Sie das Kabel von der Rückseite Ihres Modems.
  3. Stellen Sie sicher, dass alle Lichter ausgeschaltet sind, und lassen Sie das Modem eine Minute lang im Leerlauf.
  4. Schließen Sie das Modemkabel an und schalten Sie das Gerät ein.
  5. Warten Sie, bis die Lichter des Modems nicht mehr blinken und grün werden.
  6. Versuchen Sie, eine Verbindung zu TeamViewer herzustellen, und suchen Sie nach Verbesserungen.

Der Partner, der keine Verbindung zum Router hergestellt hat, kann in TeamViewer durch Deaktivieren des IPV6-Protokolls behoben werden. Wenn das Problem jedoch auch nach dem Deaktivieren des IPV6-Protokolls weiterhin besteht, löschen Sie den DNS-Cache und gewähren Sie TeamViewer die vollständige Zugriffskontrolle.


FAQ: Erfahren Sie mehr über TeamViewer

  • Wofür wird TeamViewer verwendet??
TeamViewer ist ein Tool, das für den Remotezugriff und den Support über das Internet verwendet werden kann.
  • Ist TeamViewer kostenlos??
TeamViewer ist völlig kostenlos ohne versteckte Kosten oder Einschränkungen.
  • Kann TeamViewer Sie ausspionieren??

Die einzige Möglichkeit, über TeamViewer ausspioniert zu werden, besteht darin, eine Verbindung zu jemandem herzustellen und sich von Ihrem PC zu entfernen, da dieser dann alle darin enthaltenen Dateien und Ordner anzeigen kann.


  • TeamViewer-Probleme



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie