Windows Server

Das FIX-Startmenü wird unter Windows Server 2016 nicht geöffnet

Das FIX-Startmenü wird unter Windows Server 2016 nicht geöffnet

Hin und wieder können Probleme mit Windows Server auftreten, und viele Benutzer gaben an, dass das Startmenü unter Windows Server 2016 nicht geöffnet wird. So hat ein Benutzer das Problem in Microsoft TechNet beschrieben:

Ich habe einen RODC für 2016 und nach einigen Windows-Updates wird das Startmenü nicht mehr geöffnet, die Suche wird nicht geöffnet und die Benachrichtigungsseitenleiste wird nicht geöffnet. Ich habe alle Tricks ausprobiert, die mit Windows 10 verwendet wurden, um sie wieder zum Laufen zu bringen, aber keine Würfel.

Im heutigen Artikel zeigen wir Ihnen einige Lösungen, mit denen Sie dieses Problem endgültig beheben können. Beginnen wir also.

Was tun, wenn das Startmenü unter Windows Server 2016 nicht funktioniert??

1. Deaktivieren Sie das Vollbild-Startmenü

  1. Drücken Sie Windows Key + I. zu öffnen Einstellungen App
  2. Nun geh zum Personalisierung
  3. Wählen Start aus dem Menü auf der linken Seite. Deaktivieren Sie im rechten Bereich Verwenden Sie Start Vollbild

  4. Danach sollte das Problem behoben sein.

2. Stellen Sie sicher, dass der Suchdienst aktiviert ist

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten services.msc. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Lokalisieren Windows-Suche auf der Liste und doppelklicken Sie darauf.
  3. einstellen Starttyp zu Automatisch und klicken Sie auf Start Taste, um es zu starten. Klicken Anwenden und in Ordnung Änderungen speichern.

3. Erstellen Sie Regeln für gepackte Apps in der Applocker-Gruppenrichtlinie

  1. Öffnen Computerkonfiguration.
  2. Navigieren Sie zu Richtlinien> Windows-Einstellungen> Sicherheitseinstellungen> Richtlinien zur Anwendungssteuerung> Applocker.
  3. Rechtsklick Gepackte App-Regeln und wähle Standardregeln erstellen.
  4. Nach dem Anwenden der Richtlinie sollte das Problem behoben sein.

Das Startmenü funktioniert auf Ihrem PC nicht? Laden Sie die Fehlerbehebung für das Startmenü herunter, um das Problem automatisch zu beheben!


4. Erstellen Sie das beschädigte Benutzerprofil neu

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie mit einem anderen Administratorkonto angemeldet sind.
  2. Gehe zu C: Benutzer und löschen Sie das Verzeichnis des beschädigten Benutzerprofils. In unserem Beispiel verwenden wir C: UsersWindowsReport.
  3. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten regedit. Drücken Sie Eingeben.
  4. Navigieren Sie im linken Bereich zu:
    • HKEY_LOCAL_MACHINESOFTWAREMicrosoftWindows NTCurrentVersionProfileList
  5. Gehen Sie alle Unterschlüssel im linken Bereich durch. Achten Sie im rechten Bereich auf ProfileImagePath Wert.
  6. Suchen Sie nach einem Unterschlüssel, der hat ProfileImagePath Wert, der dem Speicherort des beschädigten Profils von entspricht Schritt 2.
  7. Wenn Sie diesen Unterschlüssel gefunden haben, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie Löschen im linken Bereich.
  8. Melden Sie sich ab und wieder beim beschädigten Profil an, und das Problem sollte behoben sein.

5. Benennen Sie UsrClass.dat um oder löschen Sie es

  1. Drücken Sie Windows-Taste + R. und eintreten % localappdata%. Drücken Sie Eingeben oder klicken Sie auf in Ordnung.
  2. Gehe zum Microsoft Windows Verzeichnis.
  3. Gehe zum Aussicht Tab und überprüfen Versteckte Gegenstände.
  4. Lokalisieren usrClass.dat Datei und benennen Sie es um.
  5. Danach sollte das Problem behoben sein.

Hier finden Sie einige einfache Lösungen, die Ihnen helfen können, wenn das Startmenü unter Windows Server 2016 nicht geöffnet wird.

Wenn Sie unsere Lösungen hilfreich fanden, teilen Sie uns dies bitte im Kommentarbereich unten mit.

FAQ: Erfahren Sie mehr über das Startmenü

Wenn das Startmenü nicht mehr angezeigt wird, besteht die häufigste Lösung darin, den Datei-Explorer neu zu starten. Drücken Sie Strg + Umschalt + Esc, um den Task-Manager zu öffnen. Suchen Windows Explorer in dem Prozesse Liste. Wählen Sie es aus und klicken Sie auf Neu starten Schaltfläche in der unteren Ecke. Dadurch sollte das Startmenü zurückkehren. Überprüfen Sie diesen Artikel, wenn Sie die Suchleiste nicht eingeben können.

In Windows Server haben wir Benutzer aufgefordert, die Vollbildoption zu deaktivieren und den Windows-Suchdienst zu aktivieren. Unter Windows 10 erfahren Sie hier, warum das Startmenü verschwindet und wie Sie es beheben können.

    • In dem die Einstellungen App, gehen Sie zu Personalisierung.
    • Klicke auf Taskleiste Link auf der linken Seite des Bildschirms.
    • Suchen nach Position der Taskleiste auf dem Bildschirm und auswählen Unterseite aus dem Dropdown-Menü. Tipp: Aktivieren Sie die Option zum Sperren der Taskleiste, damit Sie sie in Zukunft nicht versehentlich verschieben.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2019 veröffentlicht und seitdem im April 2020 überarbeitet und aktualisiert, um Frische, Genauigkeit und Vollständigkeit zu gewährleisten.

Fix Ein Problem wurde erkannt und Windows wurde heruntergefahren
Haben Sie Probleme mit Ein Problem wurde erkannt und Windows wurde heruntergefahren Botschaft? Dies kann ein ernstes Problem sein. Im heutigen Artikel...
Ihr PC wurde nicht richtig gestartet? Folgendes müssen Sie tun
Möglicherweise ist ein Problem aufgetreten, bei dem Ihr Windows-PC nach dem Booten nicht wie gewünscht gestartet wird und aus heiterem Himmel ein Fehl...
Programme, die unter Windows nicht reagieren [Fix]
Haben Sie Programme, die auf Ihrem PC nicht reagieren? Dies kann ein ziemlich ärgerliches Problem sein, insbesondere wenn Sie an einem wichtigen Proje...