Korrigieren Sie den schwarzen PUBG-Bildschirm beim Start in 11 schnellen Schritten

  • Michael Woods
  • 0
  • 1626
  • 512

Wenn Sie sich nur die aktuellen Bewertungen ansehen, erhalten Sie eine gute Vorstellung davon, was los ist PUBG. Kurz gesagt, dies ist ein großartiger Battle Royale-Shooter mit vielen Problemen und Fehlern. Im Meer der Probleme, die Spieler plagen, ist das häufigste Problem ein schwarzer Bildschirm, der sogar Windows 10 blockiert und einen Neustart erforderlich macht. Für die betroffenen Benutzer wird es entweder beim Start oder während des Wartens auf die Matchmaker-Warteschlange angezeigt.

Wir haben dafür gesorgt, dass Sie alles erhalten, was wir zu diesem Thema finden können. Überprüfen Sie daher die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung.

So beheben Sie den schwarzen Bildschirm beim Start in PUBG

  1. Aktualisiere das Spiel
  2. Führen Sie das Spiel durch Steam
  3. Entfernen Sie benutzerdefinierte Startoptionen
  4. Deaktivieren Sie Hintergrundprogramme
  5. Installieren Sie die GPU-Treiber neu
  6. Löschen Sie die Konfigurationseinstellungen und überprüfen Sie die Integrität des Spiels
  7. Aktualisieren Sie Windows 10
  8. Fügen Sie Ausnahmen für Windows-Firewall und Antivirus hinzu
  9. Deaktivieren Sie integrierte Grafiken in Dual-GPU-Konfigurationen
  10. Überprüfen Sie die Verbindung und die Dienste
  11. Installiere das Spiel neu

1: Aktualisiere das Spiel

Das erste, was in verschiedenen Foren und Support-Centern häufig empfohlen wird, ist die Aktualisierung des Spiels. Das Spiel war von Anfang an fehleranfällig, obwohl die endgültige Version eine stabilere Erfahrung versprach als die Early Access Beta. Dies ist jedoch nicht der Fall. Zumindest ist dies bei einigen Benutzern nicht der Fall. Glücklicherweise gibt es häufige Updates und Patches, die dies inzwischen hätten beheben sollen.

  • LESEN SIE AUCH: PUBGs neueste Karte Codename: Savage debütiert heute Alpha-Test

Stellen Sie also sicher, dass Sie das Spiel aktualisieren. Öffnen Sie einfach den Steam-Desktop-Client und die Update-Warteschlange wird gestartet. Starten Sie danach Ihren PC neu und starten Sie das Spiel erneut.

2: Führen Sie das Spiel durch Steam

Obwohl Sie das Spiel über die Desktop-Verknüpfung ausführen können, empfehlen wir dennoch die Verwendung von Steam. Wenn Sie PUBG über den Steam Store erworben haben, empfehlen wir, den Desktop-Client zum Starten zu verwenden. Aus irgendeinem besonderen Grund scheint dies für einige Benutzer zu funktionieren, und der schwarze Startbildschirm oder das Einfrieren auf dem Titelbildschirm sind verschwunden.

  • LESEN SIE AUCH: So beheben Sie den PUBG-Fehler "Nicht genügend Videospeicher" auf Windows-PCs

Nebenbei bemerkt, wir empfehlen Ihnen auch, Steam mit den Administratorrechten auszuführen. So wenden Sie dies in wenigen einfachen Schritten an:

  1. Rechtsklick Dampf und öffnen Eigenschaften.
  2. Wähle aus Kompatibilität Tab.
  3. Überprüf den "Führen Sie dieses Programm als Administrator aus”Und bestätigen Sie die Änderungen.

3: Entfernen Sie benutzerdefinierte Startoptionen

Wenn Sie Änderungen an der Steam-Konfiguration bezüglich der Startoptionen vorgenommen haben, müssen Sie alle deaktivieren. Einige von ihnen könnten zu Ihren Gunsten wirken, aber um eine leere Tafel zu erstellen, müssen Sie sie vorerst entfernen. Wenn Sie feststellen, dass diese Optionen den Schwarzbildfehler in PUBG nicht beeinflussen, können Sie sie wiederherstellen.

  • LESEN SIE AUCH: Das NVIDIA-Treiber-Update optimiert ARK-, PUBG- und Destiny 2-Grafiken

So deaktivieren Sie benutzerdefinierte Startoptionen in Steam für PUBG:

  1. Öffnen Dampf und dann Bibliothek.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PUBG und öffnen Eigenschaften.
  3. Wählen "STELLE STARTEINSTELLUNGEN EIN… " und Alle Eingaben löschen.
  4. Bestätigen Sie die Änderungen und starten Sie Steam neu.
  5. Starte das Spiel.

4: Deaktivieren Sie Hintergrundprogramme

Der Einfluss, den bestimmte Hintergrundanwendungen auf das Spiel haben können, wurde bereits nachgewiesen. Die Sache ist, wir können mit Sicherheit sagen, welche genaue Anwendung den schwarzen Bildschirm verursacht (oder ihn zumindest in gewissem Maße beeinflusst). Wir empfehlen daher, einen sauberen Neustart durchzuführen, bei dem nur Systemressourcen im Hintergrund ausgeführt werden. Auf diese Weise können wir einen weiteren möglichen Grund für das Auftreten des schwarzen Bildschirms beim Start beseitigen.

  • LESEN SIE AUCH: So beheben Sie PUBG-Fehler auf Xbox One

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um einen sauberen Neustart in Windows 10 durchzuführen:

  1. Drücken Sie zum Öffnen Strg + Umschalt + Esc Taskmanager.
  2. Deaktivieren Sie alle Anwendungen in der Liste, um zu verhindern, dass sie mit dem System gestartet werden.
  3. Starten Sie Ihren PC neu.

Darüber hinaus rieten einige Benutzer zur Deinstallation des GeForce Experience-Dienstprogramms.

5: Installieren Sie die GPU-Treiber neu

Wenn es um Probleme im Spiel und Windows 10 geht, können wir nicht auf den GPU-Treibern schlafen. Es wird zum Stand der Technik, die perfekt geeigneten Treiber für Ihre GPU zu finden, auch für Premium-Grafikkarten. Windows 10 pusht generische Treiber und funktioniert mehrmals wie vorgesehen. Wir empfehlen jedoch weiterhin, zur offiziellen OEM-Support-Website zu navigieren und die neueste Treiberversion herunterzuladen. Wenn einer fehlschlägt, installieren Sie eine Alternative.

  • LESEN SIE AUCH: Diskrete GPU verursacht unter Windows 10 immer noch häufige Mikro-Einfrierungen [FIX]

Hier finden Sie die Treiber für große Hersteller:

  • AMD / ATI
  • NVidia
  • Intel

Danach können Sie die Installation der von Windows Update bereitgestellten generischen Treiber blockieren. Außerdem empfehlen wir, redistributables zu installieren und DirectX zu aktualisieren.

6: Löschen Sie die Konfigurationseinstellungen und überprüfen Sie die Integrität des Spiels

Das Wiederherstellen der Spieleinstellungen auf die Standardeinstellungen kann ebenfalls hilfreich sein. Einige Benutzer haben die Konfigurationsdateien von anderen Benutzern kopiert, bei denen keine Abstürze aufgetreten sind. Dies wird kaum funktionieren, da es unwahrscheinlich ist, dass Sie dieselbe Systemkonfiguration wie der nächste Benutzer haben. Stattdessen müssen Sie die Konfigurationseinstellungen löschen und alles in den Einstellungen im Spiel erneut konfigurieren.

  • LESEN SIE AUCH: Probieren Sie diese zufälligen PC-Spiele im Jahr 2018 aus und sagen Sie uns, ob Sie sich immer noch langweilen

So geht's:

  1. Kopieren Einfügen % localappdata% Drücken Sie in der Windows-Suche die Eingabetaste.
  2. Suchen Sie die “TslGameSavedConfig ” Verzeichnis.
  3. Löschen Sie die WindowsNoEditor Datei.

Sie können auch den Steam-Desktop-Client verwenden, um die Integrität von Spieledateien zu überprüfen. Die Spieledateien neigen wie alle anderen Dateien dazu, beschädigt oder unvollständig zu werden. Mit diesem Vorgang stellen Sie die richtigen Werte wieder her. Befolgen Sie diese Anweisungen, um nach Dateibeschädigungen zu suchen:

  1. Öffnen Sie die Steam-Bibliothek.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf PUBG und öffnen Sie Eigenschaften.
  3. Wählen Sie das "LOKALE DATEIENRegisterkarte.
  4. Klicke auf das "ÜBERPRÜFEN SIE DIE INTEGRITÄT DER SPIELDATEIEN" Möglichkeit.

7: Aktualisieren Sie Windows 10

Windows 10-Updates sind selten die Ursache für die Spielprobleme, insbesondere die kleineren. Der neueste Patch für Windows kann jedoch hilfreich sein. Benutzer meldeten Probleme mit Ryzen-CPUs und die Lösung wurde in einem zeitnahen Update vorgestellt. Stellen Sie daher sicher, dass Sie manuell nach Updates suchen, bevor Sie mit den nächsten Schritten fortfahren.

  • LESEN SIE AUCH: Fix: Windows 10 Store Apps '0x80070005' Fehler kann nicht aktualisiert werden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Windows 10 manuell zu aktualisieren:

  1. Art Aktualisieren in der Windows-Suchleiste und wählen Sie Auf Updates prüfen.
  2. Suchen Sie nach Updates und installieren Sie diese.
  3. Starten Sie Ihren PC neu.

8: Fügen Sie Ausnahmen für Windows Firewall und Antivirus hinzu

Es ist von größter Bedeutung, dass das Spiel frei kommunizieren kann. Zu sagen, dass dies der Hauptgrund für den schwarzen Bildschirm ist, ist eine weit hergeholte Behauptung, aber es kostet Sie nichts, es auszuprobieren. Wenn Sie eine Antivirenlösung von Drittanbietern mit integrierter Firewall haben, empfehlen wir Ihnen, diese zu deaktivieren. Danach können Sie eine Ausnahme für die Windows-native Firewall hinzufügen.

  • LESEN SIE AUCH: Die 15 besten Firewall-Geräte zum Schutz Ihres Heimnetzwerks

Diese Schritte sollten Ihnen zeigen, wie es geht:

  1. Geben Sie in die Windows-Suchleiste ein ermöglichen und wählen Sie ”Zulassen einer App über die Windows-Firewall”.
  2. Klicke auf das "Einstellungen ändern" Taste.
  3. Finden Sie Ihren Steam und PUBG auf der Liste und Aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben ihnen. Stellen Sie außerdem sicher, dass beide Öffentlich und privat Netzwerke sind aktiviert.
  4. Bestätigen Sie die Änderungen und starten Sie Ihren PC neu.

9: Deaktivieren Sie integrierte Grafiken in Dual-GPU-Konfigurationen

Wenn Sie eine Dual-GPU-Konfiguration mit einer integrierten und einer dedizierten Grafikkarte haben, können Sie durch Deaktivieren der integrierten Grafikkarte den vorliegenden Fehler beheben. Dies kann auf verschiedene Arten erfolgen. Der beste Ansatz wäre jedoch, die integrierte GPU über das eigene Bedienfeld zu deaktivieren.

  • LESEN SIE AUCH: AMDs neue Radeon RX Vega-GPU-Familie wird Ihr Spiel verbessern

Einige Benutzer haben empfohlen, es im Geräte-Manager zu deinstallieren. Dies kann jedoch zu zusätzlichen Problemen führen. Daher ist es eine gute Idee, diesen Ansatz zu vermeiden. Navigieren Sie stattdessen zum Geräte-Manager, erweitern Sie den Abschnitt Anzeigeadapter und deaktivieren Sie die integrierten Grafiken. Starten Sie Ihren PC neu und Sie sollten bereit sein.

10: Überprüfen Sie die Verbindung und die Dienste

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Ihre Verbindung auf dem Punkt ist. Da diese Abstürze jedoch plötzlich auftraten, sind wir überzeugt, dass Ihre Verbindung tatsächlich ordnungsgemäß konfiguriert ist. Es gibt jedoch einige Dinge, die Sie versuchen können, die Router- / Modemeinstellungen zu ändern, um die Abstürze des schwarzen Bildschirms beim Start zumindest zu verringern.

  • LESEN SIE AUCH: Beheben Sie den PUBG-Fehler "Netzwerkverzögerung erkannt" in 8 einfachen Schritten

Das erste ist QoS oder Quality of Service, mit dem Benutzer Prioritätsanwendungen für die Bandbreitennutzung festlegen können. Das Festlegen von PUBG als Priorität kann die Schwere des Problems verringern. Das zweite, was Sie überprüfen möchten, ist die Portweiterleitung. Dies erfordert jedoch mehr Aufwand, da die Vorgehensweise je nach Router- / Modemmodell oder -version unterschiedlich ist.

11: Installiere das Spiel neu

Schließlich fällt Ihnen nur die Neuinstallation des PUBG auf Ihrem PC ein. Wenn das Spiel, wie der Fall gezeigt hat, einwandfrei funktioniert hat und beim Start plötzlich ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird, kann die Neuinstallation eine Lösung sein. Sie können Steam verwenden, um das Spiel problemlos neu zu installieren. Wir empfehlen jedoch, alle verbleibenden zugehörigen Dateien zu löschen.

  • LESEN SIE AUCH: Wie kann ich Steam-Spiele an den Startbildschirm von Windows 10, 8.1 anheften??

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um PUBG neu zu installieren:

  1. Art Steuerung in der Windows-Suchleiste und öffnen Schalttafel.
  2. Klicken "Ein Programm deinstallieren„.
  3. PUBG entfernen.
  4. Geben Sie in Windows Search Folgendes ein % localappdata% und drücken Sie die Eingabetaste.
  5. Löschen Sie die TslGame Mappe.
  6. Navigieren Sie nun zu C: Programmdateien (x86) Common FilesBattlEye und löschen Sie die BEService_pubg.exe ausführbar.
  7. Öffnen Sie Steam und installieren Sie PUBG neu.

In diesem Sinne können wir es einpacken. Sagen Sie uns im Kommentarbereich unten, ob die oben genannten Schritte Ihnen geholfen haben.

VERWANDTE GESCHICHTEN, DIE SIE ÜBERPRÜFEN SOLLTEN:

  • Fix: Windows 10-Spielleiste wird nicht geöffnet
  • Microsoft blockiert die Xbox One-Maus und -Tastatur in PUBG
  • Das PUBG Xbox One-Update behebt Abstürze und Probleme mit der Bewegung von Charakteren
War diese Seite hilfreich? ja Nein Vielen Dank, dass Sie uns informiert haben! Sie können uns auch helfen, indem Sie eine Bewertung zu MyWOT oder Trustpillot abgeben. Holen Sie mit unseren täglichen Tipps das Beste aus Ihrer Technologie heraus Sagen Sie uns warum! Nicht genug Details Schwer zu verstehen
  • Schlachtfelder von PlayerUnknown
  • pubg
  • Windows 10 beheben



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie