Fix Outlook 2016 für Mac friert in OS X El Capitan ein

  • Ambrose Warner
  • 0
  • 4649
  • 935

Viele Windows 10-Benutzer verwenden Microsoft Office regelmäßig, und das gilt auch für Outlook. Outlook ist jedoch nicht nur unter Windows verfügbar, sondern auch auf Mac. Apropos, Outlook 2016 scheint auf dem Mac einzufrieren. Lassen Sie uns also sehen, was wir dagegen tun können.

Was tun, wenn Outlook 2016 für Mac in OS X El Capitan einfriert?

Benutzer berichten, dass sie Probleme mit Outlook 2016 unter OS X El Capitan haben. Demnach friert Outlook 2016 ein und die einzige Möglichkeit, es zu schließen, ist die Verwendung von Force Quit. Um die Sache noch schlimmer zu machen, können Benutzer ihre E-Mails, Kalender und dergleichen nicht exportieren. Sie können also sehen, warum dies so ein Problem ist, aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, da wir heute einige Lösungen haben.

Lösung 1 - Aktualisieren Sie Outlook 2016 und Ihr Mac OS

Microsoft und Apple sind sich dieses Problems bewusst. Berichten zufolge ist eine aktualisierte Version von Outlook 2016 verfügbar, mit der dieses Problem behoben wird. Neben der Aktualisierung von Outlook 2016 schadet es nicht, dass Sie auch Ihr OS X aktualisieren. Einige Benutzer schlagen sogar vor, das Beta-Update herunterzuladen, da es die Probleme mit Outlook 2016 behebt.

Lösung 2 - Deinstallieren Sie Outlook 2016 und laden Sie die ältere Version herunter

Die zweite Lösung besteht darin, die Outlook-App in den Papierkorb zu verschieben. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie Ihre Daten sichern, wenn Sie können. Nachdem Sie dies getan haben, laden Sie den früheren Build herunter und stellen Sie sicher, dass Sie die automatische Aktualisierungsfunktion deaktivieren, damit Sie nicht auf die neueste Version aktualisieren. Dies ist keine Lösung, sondern eine Problemumgehung, bis eine stabile und funktionale Version veröffentlicht wird.

Lösung 3 - Führen Sie das MS Database Utility aus

Einige Benutzer schlagen vor, dass der Hauptgrund für dieses Problem ein Problem im Zusammenhang mit der Identität ist. Daher ist es am besten, Ihre Identität neu zu erstellen. Dazu müssen Sie zu Ihrem Office-Ordner navigieren und das MS Database Utility ausführen.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie