UPDATE Microsoft-Teams, die nicht in Outlook angezeigt werden

  • Oswald Gilmore
  • 0
  • 2036
  • 528

Microsoft ermöglicht den Benutzern den Zugriff auf den Teamdienst vom Outlook-Client mithilfe eines Add-Ins. Das Add-In erleichtert den direkten Zugriff auf Microsoft Teams vom E-Mail-Client aus. Einige Benutzer haben jedoch gemeldet, dass das Microsoft Teams-Add-In für Outlook im Client fehlt.

Ein Reddit-Benutzer hat ein ähnliches Problem mit dem Microsoft Teams-Add-In für Outlook gemeldet:

Jeden Tag haben wir mindestens einen Benutzer, dem dies passiert. Es passiert mir mindestens einmal alle 2 Wochen. Wir wollen nur wissen, ob andere dies erleben
Die Schaltfläche "Teams" in Outlook geht verloren. Wir wissen, wie man es manuell zurückbekommt, aber es ist eine PITA, weil es jeden Tag ist.

Wenn Sie ebenfalls von diesem Problem betroffen sind, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlerbehebung, um das Microsoft-Add-In in Outlook zu beheben.

Was kann ich tun, wenn Teams nicht in Outlook angezeigt werden??

1. Aktivieren Sie private Besprechungen

  1. Sie müssen im Microsoft Teams-Administrator die Option "Zeitplanung für private Besprechungen zulassen" aktivieren, damit das Add-In in Outlook angezeigt wird.
  2. Starten Sie das Microsoft Teams Admin Center.
  3. Gehen Sie zu Besprechungen und wählen Sie Besprechungsrichtlinien aus.
  4. Aktivieren Sie im Abschnitt "Allgemein" die Option "Private Besprechungen planen".
  5. Starten Sie den Outlook-Client neu und suchen Sie nach Verbesserungen.

2. Überprüfen Sie die Firewall- und Sicherheitseinstellungen

  1. Wenn Sie eine Firewall eines Drittanbieters installiert haben, blockiert möglicherweise die Firewall die Verbindung.
  2. Wenn Sie eine Person sind, die die Standard-Firewall oder die von Antivirus bereitgestellte Firewall verwendet, deaktivieren Sie diese.
  3. Sie finden die Option zum Deaktivieren der Firewall, indem Sie auf die Einstellungen des Antivirenprogramms zugreifen.

Deaktivieren Sie die Windows-Firewall

  1. Klicke auf Start und auswählen die Einstellungen.
  2. Klicke auf Update und Sicherheit.
  3. Wählen Sie im linken Bereich die Option aus Windows-Sicherheit.
  4. Klicke auf Firewall- und Netzwerkschutz.
  5. Klicke auf Aktives Netzwerk.
  6. Schalten Sie den Switch um, um den Firewall-Netzwerkschutz zu deaktivieren.

Überprüfen Sie nach dem Deaktivieren der Firewall, ob Sie auf das Microsoft Teams-Add-In für Outlook zugreifen können. Falls dies angezeigt wird, fügen Sie das Add-On zur Whitelist hinzu, um die Verbindung zuzulassen.


Wenn Sie Probleme beim Öffnen der Einstellungs-App haben, lesen Sie diesen Artikel, um das Problem zu beheben.


3. Überprüfen Sie das Benutzerprofil

  1. Damit das Microsoft Teams-Add-In in Outlook angezeigt wird, sollte das Benutzerprofil in Microsoft Teams und Outlook identisch sein.
  2. Überprüfen Sie, ob in Outlook und Microsoft Teams zwei verschiedene Profile geladen sind.
  3. Ändern Sie das Benutzerprofil in beiden Apps in dasselbe Profil und suchen Sie nach Verbesserungen.

4. Aktivieren Sie das Add-In in Outlook

  1. Starten Sie den Outlook-Client.
  2. Klicken Datei und dann Optionen.
  3. Wählen Sie im linken Bereich die Option aus Add-In Tab.
  4. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Teams Meeting-Add-In für Microsoft Office ist in der aufgeführt Aktive Anwendungs-Add-Ins Liste.
  5. Klicken in Ordnung um die Änderungen zu speichern.

5. Andere zu berücksichtigende Lösungen

  1. Installieren Sie die Microsoft Teams-App als Administrator. Dies ist erforderlich, um das Add-In auf Ihrem Computer zu installieren, für das eine Administratorberechtigung erforderlich ist.
  2. Führen Sie Outlook im normalen Benutzermodus aus. Führen Sie Outlook nicht als Administrator aus, da dies die Identifizierung registrierter COM-Add-Ins beeinträchtigen kann.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie zuerst die Team-Desktop-App herunterladen, ausführen und sich dann mindestens einmal anmelden.
  4. Starten Sie die App neu und starten Sie sie dann neu Ausblick.

Fazit

Möglicherweise können Sie aufgrund vorübergehender Probleme oder Berechtigungsprobleme nicht auf das Microsoft Teams-Add-In für Outlook zugreifen. Befolgen Sie alle Schritte in diesem Artikel, damit es in Ihrem Outlook-Client angezeigt wird.

Wenn Sie weitere Fragen oder Anregungen haben, wenden Sie sich bitte an den Kommentarbereich unten.

FAQ: Erfahren Sie mehr über Microsoft Teams

  • Wie integriere ich Microsoft Teams in Outlook??

Gehen Sie folgendermaßen vor, um Ihr Microsoft Teams-Konto in Outlook zu integrieren:

  1. Starten Sie Outlook> navigieren Sie zur Registerkarte Add-In
  2. Wechseln Sie zu den Add-In-Listen für aktive Anwendungen
  3. Stellen Sie sicher, dass Microsoft Teams Meeting-Add-In für Microsoft Office ist dort aufgeführt
  4. Wenn dies nicht der Fall ist, wechseln Sie zur Liste der deaktivierten Add-Ins und aktivieren Sie das Microsoft Teams-Add-In
  • Ersetzt Microsoft Teams Outlook??

Die Rolle von Microsoft Teams besteht nicht darin, Outlook zu ersetzen. Teams können jedoch bestimmte Outlook-Funktionen und -Optionen wie die Dokumentenspeicherung und die Schaltfläche "Auf alle Konversationen antworten" erfolgreich ersetzen.

  • Wann sollte ich Microsoft Teams vs Outlook verwenden??

Microsoft Teams ist die Anlaufstelle, wenn Sie Informationen schnell verbreiten und eine schnelle Antwort auf Ihre Fragen erhalten möchten. Wenn Sie detaillierte Nachrichten senden möchten, die viele Informationen enthalten, die in einer bestimmten Reihenfolge angeordnet sind, ist Outlook die beste Wahl.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im Januar 2020 veröffentlicht und seitdem auf Frische und Genauigkeit aktualisiert.

  • Microsoft-Teams
  • Microsoft Teams-Fehlercodes
  • Produktivitätssoftware



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie