UPDATE Microsoft Teams-Datei ist Fehler auf Windows-PCs gesperrt

  • David Terry
  • 0
  • 4329
  • 515

Wie Sie bereits wissen, können mit Microsoft Teams mehrere Benutzer von ihrem Client aus auf freigegebene Dateien zugreifen und diese bearbeiten. Um jedoch mehrere gleichzeitige Änderungen zu schützen, können Microsoft Teams die Datei für andere Benutzer sperren, wenn sie von einem der Teammitglieder verwendet wird.

Es haben sich jedoch mehrere Benutzer gemeldet Die Microsoft Teams-Fehlerdatei ist gesperrt wird auch angezeigt, wenn niemand die Datei verwendet. Weitere derartige Beschwerden finden Sie im Microsoft Teams-Forum.

Ich habe Dateien in Teams getestet. Es scheint, dass Dateien geöffnet bleiben, nachdem sie in Teams geschlossen wurden. Beispiel: Bearbeiten Sie eine Datei im Teamfenster, schließen Sie sie und versuchen Sie dann, die Datei 5 Minuten später auf der SP-Seite zu löschen. Sie soll für die Bearbeitung gesperrt sein. Hat das noch jemand erlebt??

Befolgen Sie die Schritte in diesem Artikel, um zu beheben, dass die Microsoft Teams-Fehlerdatei auf Windows-Computern gesperrt ist.

So beheben Sie die Microsoft Teams-Fehlerdatei ist gesperrt

1. Löschen Sie den Microsoft Office-Cache

  1. Ein fehlerhafter Cache kann Probleme bei der Dateibearbeitung im Microsoft Team-Client verursachen. Versuchen Sie, den Cache zu leeren, um den Fehler zu beheben.
  2. Öffnen Sie den Datei-Explorer durch Drücken von Windows-Taste + 2.

  3. Navigieren Sie im Datei-Explorer zum folgenden Speicherort:
    C: Benutzer [BENUTZERNAME] AppDataLocalMicrosoftOffice16.0
  4. Öffne das OfficeFileCache Ordner und löschen Sie alle Dateien, die mit beginnen FSD und FSF innerhalb des Ordners.
  5. Starten Sie Microsoft Teams vom Office-Administrator aus neu und überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.

2. Setzen Sie das Office Upload Center zurück

  1. Geben Sie Office Upload in die Suchleiste ein.
  2. Klicken Sie im Suchergebnis auf Office Upload Center.
  3. Klicken Sie im Fenster Upload Center auf die Einstellungen Möglichkeit.
  4. Klicken Sie im Abschnitt Cache-Einstellungen auf Cache-Dateien löschen Taste.
  5. Überprüfen Sie danach die “Löschen Sie Dateien aus dem Office-Dokumentcache, wenn sie geschlossen werden" Möglichkeit.
  6. Klicken in Ordnung und schließen Sie das Office Upload Center.
  7. Versuchen Sie nun, Microsoft Teams zu starten und sich abzumelden.
  8. Schließen Sie Microsoft Teams, starten Sie es neu und melden Sie sich an. Versuchen Sie, die Datei mit der Fehlerdatei Microsoft Teams zu bearbeiten, die gesperrt ist.

3. Aktualisieren Sie Microsoft Teams

  1. Wenn Sie eine ältere Version von Microsoft Teams ausführen, versuchen Sie, den Client auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren.
  2. Einige Benutzer haben berichtet, dass durch das Aktualisieren auf Version 1808 oder höher die Probleme für sie behoben wurden.
  3. Um nach verfügbaren Updates zu suchen, starten Sie Microsoft Teams und klicken Sie auf Ihr Profilsymbol.
  4. Klicke auf Auf Updates prüfen Möglichkeit.
  5. Microsoft Teams sucht nun nach ausstehenden Updates und installiert diese.
  6. Starten Sie den Computer neu und prüfen Sie, ob Verbesserungen vorliegen.

4. Nehmen Sie Änderungen in SharePoint vor

  1. Wenn das Problem weiterhin besteht, können Sie als Problemumgehung die betreffende Datei aus SharePoint löschen oder verschieben.
  2. Öffnen Sie die Datei in SharePoint.
  3. Wählen Sie es aus der Liste aus und klicken Sie auf Aktionen anzeigen> Mehr> Auschecken> Auschecken ist abgeschlossen.
  4. Versuchen Sie nun, die Datei in Microsoft Teams zu öffnen.

Der Fehler Entschuldigung, wir sind auf ein Problem gestoßen, die Datei filename.docs ist gesperrt scheint keine schlüssigen Lösungen zu haben. Sie können jedoch die Schritte in diesem Artikel ausführen, um den Fehler bis zu einem gewissen Grad zu beheben.

FAQ: Weitere Informationen zu Microsoft Teams-Dateien

  • Wie sperre ich Dateien in Microsoft Teams??

Um Microsoft Teams-Dateien zu sperren, melden Sie sich als Administrator bei SharePoint an, navigieren Sie zu Dokumente> Bibliothekseinstellungen> Berechtigungen und Verwaltung und wählen Sie Berechtigungen für diese Dokumentbibliothek aus. Sie können dann die Benutzerberechtigungen bearbeiten, um den Zugriff auf die jeweiligen Dateien für bestimmte Benutzer zu beschränken.

  • Wie entsperren Sie eine Datei in Microsoft Teams??

Um eine Datei in Microsoft Teams zu entsperren, stellen Sie eine Verbindung zu SharePoint her und ändern Sie die Benutzerberechtigungseinstellungen, wenn Sie der Eigentümer der jeweiligen Dateien sind. Wenn Sie nicht der Eigentümer der gesperrten Dateien sind, müssen Sie den Eigentümer auffordern, sie zu entsperren, damit Sie darauf zugreifen können.

  • Wie lösche ich eine Datei in Microsoft Teams??

Um eine in Microsoft Teams gespeicherte Datei zu löschen, öffnen Sie die SharePoint-Bibliothek, in der die entsprechende Datei gespeichert ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie die aus Löschen Möglichkeit.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde ursprünglich im August 2019 veröffentlicht und seitdem aktualisiert, um Frische und Genauigkeit zu gewährleisten.

  • Microsoft-Teams
  • Microsoft Teams-Fehlercodes
  • Produktivitätssoftware



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie