FIX HDMI-Verbindung funktioniert nicht auf MacBook

  • David Terry
  • 0
  • 3266
  • 238

Viele MacBook-Benutzer gaben an, dass die HDMI-Verbindung für sie nicht funktioniert. Dies kann ein Problem sein, insbesondere wenn Sie Ihr MacBook an ein externes Display anschließen möchten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu beheben.

Was tun, wenn die HDMI-Verbindung auf dem MacBook nicht funktioniert??

1. Überprüfen Sie, ob alles richtig angeschlossen ist

Wenn Ihre HDMI-Verbindung nicht funktioniert, stellen Sie sicher, dass Ihr MacBook ordnungsgemäß an ein HDMI-Gerät angeschlossen ist. Darüber hinaus können Sie Folgendes ausprobieren:

  1. Schalten Sie das HDMI-Gerät aus, während das MacBook angeschlossen bleibt.
  2. Trennen Sie das HDMI-Kabel von Ihrem MacBook.
  3. Warten Sie einige Sekunden und schließen Sie das HDMI-Kabel wieder an Ihr MacBook an.
  4. Schalten Sie nun das HDMI-Gerät wieder ein.

Dies ist eine einfache Problemumgehung, die sich jedoch als nützlich erweisen kann. Probieren Sie sie daher unbedingt aus.


2. Überprüfen Sie das HDMI-Kabel

Wenn HDMI auf Ihrem MacBook nie funktioniert hat, liegt möglicherweise ein Problem mit Ihrem HDMI-Kabel vor. Apple-Produkte funktionieren am besten mit Apple-zertifizierten Kabeln. Wenn Ihr Kabel nicht zertifiziert ist, müssen Sie es möglicherweise ersetzen.

Alternativ können Sie ein Apple HDMI-Kabel kaufen.


Suchen Sie ein Hochgeschwindigkeits-HDMI-Kabel? Hier sind die besten Kabel zur Auswahl!


3. Verwenden Sie die Option Detect Displays

Wenn die HDMI-Verbindung nicht funktioniert, versuchen Sie, die Option "Displays anzeigen" wie folgt zu verwenden:

  1. Öffne das Apple-Menü und wähle Systemeinstellungen.
  2. Wählen Anzeigen.
  3. Halten Sie jetzt die Alt (Option) Schlüssel und klicken Sie auf Displays erkennen

Überprüfen Sie, ob das Problem behoben ist.


4. Starten Sie Ihr MacBook neu

Manchmal liegt möglicherweise ein Fehler auf Ihrem System vor, der die ordnungsgemäße Funktion des MacBook beeinträchtigt. Die einfachste Möglichkeit, dies zu beheben, besteht darin, das MacBook neu zu starten und zu überprüfen, ob dies hilfreich ist.


5. Beschriften Sie Ihr Fernsehgerät neu oder setzen Sie es auf die Werkseinstellungen zurück

Dieses Problem tritt normalerweise bei Samsung-Fernsehgeräten auf. Sie können es jedoch manchmal einfach beheben, indem Sie den von Ihrem PC verwendeten Eingang neu kennzeichnen.

Alternativ können Sie versuchen, Ihr Fernsehgerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Hier finden Sie mehrere schnelle und einfache Lösungen, die Ihnen helfen können, wenn HDMI auf Ihrem MacBook nicht funktioniert.

Falls die HDMI-Verbindung auf Ihrem MacBook nicht funktioniert, können Sie sie einfach beheben, indem Sie Ihre Kabel überprüfen oder die Option Displays erkennen verwenden.




Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie