FIX GeForce Erfahrung in der Vorbereitung der Installation von Fehlern

  • James Greer
  • 0
  • 1594
  • 240

GeForce Experience ist eine Software, mit der einige Benutzer Nvidia-Grafikkartentreiber aktualisieren. GeForce Experience kann jedoch am hängen bleiben Vorbereitung zur Installation Bildschirm für einige Benutzer, wenn sie versuchen, ihre Nvidia GPU-Treiber damit zu aktualisieren.

Folglich können Benutzer ihre Grafikkartentreiber nicht mit GE aktualisieren, wenn dieses Problem auftritt.


Wie behebe ich die Fehler bei der Vorbereitung der GeForce Experience auf die Installation?

1. Wählen Sie die Option Als Administrator ausführen für GeForce Experience

Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie GeForce Experience als Administrator ausführen. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Verknüpfungssymbol GeForce Experience, um einen Kontext dafür zu öffnen. Wählen Als Administrator ausführen in diesem Menü.

Wenn Sie keine Desktop-Verknüpfung für GeForce Experience haben, öffnen Sie den Ordner, in dem sich die EXE-Datei befindet. Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf die ausführbare Datei in diesem Ordner, um sie auszuwählen Als Administrator ausführen.


2. Stellen Sie Ihre 3D-Einstellungen auf die Standardeinstellungen zurück

Wenn Sie Ihre Nvidia 3D-Einstellungen in irgendeiner Weise geändert haben, kann dies durch Beheben der Standardeinstellungen behoben werden Vorbereitung zur Installation Fehler wie bei anderen Benutzern.

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Windows-Desktop und wählen Sie NVIDIA-Systemsteuerung.
  2. Erweitern Sie die Kategorie 3D-Einstellungen auf der linken Seite des Fensters.
  3. Klicken Verwalten Sie 3D-Einstellungen um die direkt unten gezeigten Optionen zu öffnen.
  4. Klicken Wiederherstellen um die 3D-Optionen auf ihre Standardwerte zurückzusetzen.

3. Laden Sie den Grafiktreiber manuell von der NVIDIA-Website herunter

Möglicherweise können Sie Ihren Grafikkartentreiber ohne GeForce Experience aktualisieren, indem Sie ihn selbst von der Nvidia-Website herunterladen.

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass GeForce Experience nicht ausgeführt wird (überprüfen Sie die Registerkarte Prozesse im Task-Manager)..
  2. Öffnen Sie als Nächstes die Seite Treiber herunterladen auf der Nvidia-Website.
  3. Wählen Sie Ihre Grafikkarte und Windows-Plattform in den Dropdown-Menüs aus.
  4. Drücke den Suche Taste.
  5. Klicken Herunterladen um das Treiberinstallationsprogramm im Ordner zu speichern.
  6. Öffnen Sie anschließend das Installationsprogramm für den NVIDIA-Grafiktreiber als Administrator.

4. Deaktivieren Sie die Antivirensoftware von Drittanbietern

Durch das Scannen von Antivirenprogrammen wird GeForce möglicherweise auch die Installation des Treiberpakets beenden. Deaktivieren Sie daher alle Antivirensoftware von Drittanbietern, die Sie auf Ihrem Desktop oder Laptop installiert haben.

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Taskleistensymbol Ihres Antivirenprogramms, um ein Kontextmenü zu öffnen, das möglicherweise eine Art Deaktivierung der Schildeinstellung enthält. Wählen Sie die Kontextmenüoption deaktivieren, um das Antivirenscannen vorübergehend zu deaktivieren, bevor Sie GeForce Experience öffnen.


5. Deaktivieren Sie die Windows-Sicherheit

Wenn Sie kein Antivirenprogramm eines Drittanbieters haben, deaktivieren Sie die Windows-Sicherheit.

  1. Klicken Sie auf Windows 10 Schreibe hier um zu suchen Taskleistenschaltfläche.
  2. Art Windows-Sicherheit im Suchfeld.
  3. Klicken Sie auf Windows-Sicherheit, um dieses Dienstprogramm zu öffnen.
  4. Wählen Viren- und Bedrohungsschutz auf der linken Seite des Fensters.
  5. Klicken Einstellungen verwalten um die direkt unten gezeigte Option zu öffnen.
  6. Schalten Sie die Echtzeitschutz Option aus.
  7. Versuchen Sie dann, den Grafikkartentreiber mit GeForce zu aktualisieren.

6. Installieren Sie den Grafikkartentreiber neu

Einige Benutzer müssen möglicherweise die Nvidia-Grafikkartentreiber neu installieren, um sie zu aktualisieren. In unserem Handbuch zur Deinstallation von Bildschirmtreibern finden Sie Informationen dazu, wie Sie Nvidia-Treiber mit diesem Dienstprogramm vollständig deinstallieren können.

Laden Sie nach der Deinstallation des Grafiktreibers den erforderlichen GPU-Treiber von der Nvidia-Website herunter, wie für die dritte Auflösung beschrieben.

Daher gibt es einige mögliche Korrekturen für GeForce Experience Vorbereitung zur Installation Error. Sie benötigen jedoch keine GeForce Experience, um aktualisierte Nvidia-Treiber zu installieren. Wie bereits erwähnt, können Sie das erforderliche Treiberpaket manuell von der Nvidia-Website herunterladen.

Alternativ können Sie die allgemeine Treiberaktualisierungssoftware zum Aktualisieren von GPU-Treibern verwenden.


FAQ: Erfahren Sie mehr über Nvidia GeForce Experience

  • Was ist Nvidia GeForce Experience??

Nvidia GeForce Experience ist eine Begleit-App, mit der jeder mit einer Nvidia GTX-Grafikkarte seine Grafiktreiber auf dem neuesten Stand halten und seine Einstellungen für Spiele optimieren kann.

  • Benötige ich Nvidia GeForce Erfahrung??

Nvidia GeForce Experience ist nicht erforderlich, automatisiert jedoch viele Prozesse, die Sie sonst von Hand ausführen müssten. In Bezug auf die Leistung wird das Upgrade Ihrer Nvidia-GPUs ebenfalls große Auswirkungen haben.

  • Ist Nvidia GeForce Experience kostenlos??

Ja, solange Ihr PC oder Laptop über eine Nvidia GTX-Grafikkarte verfügt, können Sie Nvidia GeForce Experience frei installieren und verwenden. Lesen Sie diesen Artikel, wenn Sie auch einen direkten Download-Link benötigen.


  • GeForce Erfahrung



Bisher hat noch niemand einen Kommentar zu diesem Artikel abgegeben.

Die interessantesten und nützlichsten Artikel aus der Welt der Informationstechnologie
Praktische Tipps, neueste Artikel und aktuelle Nachrichten zur Verbesserung Ihres technischen Lebens. Fühlen Sie sich wie in der Welt der modernen Technologie